Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Fans im Fernsehen  (Gelesen 1581 mal)

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3528
    • @mike's mindstorms
Fans im Fernsehen
« am: 17. Juni 2009, 22:06:47 Nachmittag »

Hi


Martin von der Comixbrse hat noch was in die Runde geschickt:

"Hallo liebe Comic&Figuren-Fans,
ausnahmsweise schon wieder eine Mail-Ausendung:

Ihr habt die Mglichkeit Euch im ORF zu prsentieren !
Fr die Barbara-Karlich-Show werden Menschen gesucht die sich intensiv einem Hobby widmen. Es geht hier nicht nur um Comic und Figuren-SammlerInnen, es kann jegliche Art von Hobby sein. Der Vorteil an dieser Sendung ist, dass Ihr Euch dort Live prsentieren knnt und nicht ein Interview nachtrglich zusammengeschnitten oder umgestaltet wird. Es ist ausdrcklich erlaubt fr Euren Verein, Spielgemeinschaft, Hobby-Runde, Fan-Club usw. Werbung zu machen.

Wenn Ihr Lust habt oder jemanden kennt der das gerne machen wrde, dann ntzt diese Chance und mailt mir bitte bis sptestens Sonntag 21.Juni Abend.
Fr die An-und Abfahrt zur Aufzeichnung werden im Raum Wien die Taxikosten vom ORF bernommen.

Nachfolgend die Infos aus der Karlich-Redaktion.
Freue mich auf Rckmeldungen !
Danke !
Schnen Tag !
lg
Martin Erasmus
www.comicboerse.org

 

Betreff: Aufzeichnung Barbara Karlich Show / Thema: Hobby

Hallo, Herr Erasmus!

Wie vorhin tel. besprochen sende ich anbei ein paar Details zur Sendung. Ich recherchiere gerade zum Thema intensive Hobbies / Freizeitbeschftigung.
Vorlufige Arbeitstitel: "Mein Hobby ist mein Lebensinhalt bzw. Du liebst dein Hobby mehr als mich bzw. Dein Hobby ist dir am Wichtigsten".

Fr die Sendung suche ich nach originellen Talk-Gsten, die ein zeitintensives Hobby betreiben und den Groteil ihrer Freizeit damit verbringen.
Inwiefern beeinflusst diese Leidenschaft das Familienleben? Wie reagieren Partner, Kinder, Freunde? Spielt sich das soziale Leben im Club/Verein ab?
Es sollen verschiedene Standpunkte prsentiert und interessante Menschen vorgestellt werden.

Wie schon im heutigen Telefonat angesprochen wrees natrlich ideal wenn auch der Partner des Sammlers bzw. der Sammlerin mitkommt und
ein bichen erzhlt wie man mit dem Hobby des Partners am besten umgeht bzw. umgehen gelernt hat.

Aufzeichnung ist am Montag, 29. Juni 2009, ab 19:30 in der Filmstadt Wien (ehem. Rosenhgelstudios),  Speisingerstr. 121-127, 1230 Wien.
"


OK, wer will?
lg
Mike