Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [Aufbaubericht] 76021 The Milano Spaceship (Guardians of the Galaxy)  (Gelesen 332 mal)

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1651
  • Roboter-Mensch Kontakter
[Aufbaubericht] 76021 The Milano Spaceship (Guardians of the Galaxy)
« am: 21. Mai 2017, 19:31:33 Nachmittag »

Hallo Leute,

lange ist´s her, aber ich hab derzeit wieder Lust auf einen Aufbaubericht...
Der erste behandelt hier das Set 76021, die Milano aus dem Marvel Film
Guardians of the Galaxy!

Dazu muß ich vorweg gleich mal sagen das mir die Milano im Film sehr,
sehr gut gefällt, aufgrund ihres außergewöhnlichen Designes und ihrer
agilen Flugeigenschaften sticht sie sehr heruaus!
(im vergleich zu üblichen Star Wars Schiffen zum Beispiel)

Die Daten im Überblick:

Thema: Guardians of the Galaxy
Set Name: The Milano Spaceship
Set Nummer: 76021
Steinezahl: 665
Minifiguren: 5 (Star Lord, Drax, Gamora, Ronan, sakaraanischer Soldat)
Erscheinungsjahr: 2014
Preis: 80€
Preis pro Stein: 0,12 Cent


Zu beginn mal ein paar Originalfotos der Box, von vorne und von hinten:

 

Öffnet man die Packung, kommt folgendes zum vorschein:




In Tüte nr. 1 befindet sich ein sakaraanischer Soldat, Peter Quill alias Star Lord und ein Ship der Bösen:

 


Aus Tüte nr. 2 kommt der oberbösewicht Ronan der Ankläger und der Rumpf der Milano:

 


Tüte nr. 3 gibt Drax den Zerstörer frei und rüstet die Milano weiter auf:

 

Tüte nr. 4 beinhaltet Gamora und den rechten Flügel der Milano:

 


Tüte nr. 5 hält den linken Flügel bereit:

 


Tüte nr. 6 und damit die letzte hat die Teile für das Dach der Milano, und damit ist sie auch fertig:




Da mir das Foto nicht so gut gelungen ist hier noch eines aus dem Netz
das die Milano besser in Szene setzt als ich, außerdem sind hier auch
die Aufkleber angebracht, was ich bei den meißten Sets verweigere:




Fazit: Schönes Schiff, schönes Set!
        Die Milano ist gut getroffen, gut, sie hat auch einen hohen Wiedererkennungswert...
        Auch für Spielspaß dürfte dank Freund und Feind, Federshooter und 2 Schiffen gesorgt sein,
        zwar fehlen Rocket und Groot um die Bande komplett zu haben aber dieses Strategie kennen wir ja...

Inzwischen gibt´s das Nachfolgerset aus Guardinas of the Galaxy vol.2 das ich mir demänchst vornehmen werde  ;) ;D

Lg Roland
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

LcDruid

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 225
Re: [Aufbaubericht] 76021 The Milano Spaceship (Guardians of the Galaxy)
« Antwort #1 am: 21. Mai 2017, 20:04:34 Nachmittag »

Danke für den Bericht :)

Schönes Schiff, das Set fehlt mir noch, hab derzeit nur das neue, aber noch nicht zusammengebaut.