Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Hallo ich bin neu hier  (Gelesen 1754 mal)

Tami

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo ich bin neu hier
« am: 18. April 2016, 17:55:03 Nachmittag »

Hallo

Mein Name ist Tamara ich bin 24 Jahre alt und lebe in Wien.

Lego als Hobby habe ich erst seit kurzem für mich entdeckt. Als Kind hatte ich zwar ein bisschen Lego (ich glaube das waren Indianer oder so) aber ich habe mich nie wirklich dafür interessiert.
 
Nun war ich auf der Suche nach etwas kreativen für mich das aber nichts mit basteln zu tun hat. Und dann bin ich spontan in ein bekanntes Buchgeschäft gegangen (keine Ahnung ob ich hier Namen erwähnen darf) und habe gesehen dass die eine Lego Abteilung haben. Ich habe mir dort alles angeschaut und überlegt ob ich das mal ausprobieren könnte.

Ich habe mir dann nach etwas überlegen 2 Sets Lego Classic (10702) gekauft. Ich wollte zuerst mit etwas kleineren Figuren anfangen und es hat mir riesen Spaß gemacht.

Jetzt bin ich noch beim überlegen was man mit meinen Sets noch machen könnte. Habt ihr eine Idee? Oder habe ich um etwas Größeres zu bauen zu wenige Steine?

Und wo kauft man den günstig Lego?

Neben Lego interessiere ich mich sehr für Tiere und habe auch selber Haustiere.

Falls ihr noch Fragen über mich habt könnt sie gerne stellen. Ich beiße nicht.  ;)

Tami
Gespeichert

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1563
    • Lego Sammlung, links...
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #1 am: 18. April 2016, 18:09:05 Nachmittag »

Hallo Tami,

Willkommen im Forum und Danke für deine Vorstellung!

Jetzt bin ich noch beim überlegen was man mit meinen Sets noch machen könnte. Habt ihr eine Idee? Oder habe ich um etwas Größeres zu bauen zu wenige Steine?
Ausstellungen, Foto-Dioramas.... Hier findest du sicher weitere Ideen! Die Anzahl an Steine ist nicht aus­schlag­ge­bend...

Und wo kauft man den günstig Lego?
Das fragen wir uns alle... Na ja, wir geben im Forum immer Tipps weiter, wenn wir etwas Interessantes sehen.

Viel Spaß!
lg,
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2070
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #2 am: 18. April 2016, 19:10:49 Nachmittag »

Hallo Tami

Willkommen im LGOe Forum!

Namen von Buchläden kannst du gerne erwähnen - insbesondere dann, wenn die auch eine LEGO Abteilung haben.

Habe ich dich jetzt richtig verstanden, du hast jetzt zum Starten quasi erstmal nur 2x das


und sonst nichts weiter? Das LEGO aus deiner Kindheit hast du nicht zufällig noch?

Was mir auf die Schnelle einfällt, was man mit dem (wenigen) Material machen könnte, wäre, Häuser für eine Microstadt zu bauen, so wie unsere Teensietown.
Schau dich doch mal da um, vor allem bei den kleineren Modulen.
http://teensietown.weebly.com/
oder hier im Forum unter
http://forum.lgoe.at/index.php?topic=3563.0

liebe Grüße

Franz
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #3 am: 18. April 2016, 20:00:29 Nachmittag »

Willkommen.

Man kann auch bei unseren kleinen Wettbewerben mitmachen, dafür reichen manchmal schon 3 Steine.  ;D

http://forum.lgoe.at/index.php?topic=4583.0

(bei der Gelegenheit bitte gleich dort Punkte verteilen)
Gespeichert

Tami

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #4 am: 19. April 2016, 17:48:56 Nachmittag »

Hallo

Danke für das nette aufnehmen in euer Forum.  :D

Ja ich habe 2 x das Lego Classic (10702). Heute habe ich beim ausmisten überraschenderweise auch noch etwas Lego gefunden. Dieses hätte mal ein Geschenk werden sollen aber irgendwie ist es dann doch bei mir geblieben. Ich bin mir aber ziemlich sicher dass es nicht vollständig ist aber ich habe es trotzdem zu meinen anderen Steinen dazu sortiert.

Es handelt sich um das Set: Forest Animals – 31019 – Lego Creator

Das Lego bei meinen Eltern gibt es sicher noch aber das ist leider im Keller sehr gut „vergraben“. Vielleicht wenn meine Eltern in den nächsten Jahren einmal dazu kommen den Keller auszuräumen wird das Lego bestimmt auftauchen.
 
Wo bewahrt ihr euer Lego eigentlich auf?

Ich weiß blöde Frage aber ich habe im Moment mein Lego in Schüsseln, Sackerln und in kleinen Kaffeehäferln sortiert. Das ganze steht in meiner Vitrine was aber keine Dauerlösung ist weil die ganzen Schüsseln etc. nicht wirklich dekorativ ausschauen. Noch dazu kommt das meine Wohnung nicht sehr groß ist und ich das Lego sehr platzsparend unterbringen möchte.

Für Ideen bin ich gerne offen. ;)

Tami
Gespeichert

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1561
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #5 am: 19. April 2016, 18:51:41 Nachmittag »

Hallo Tamara und ein herzliches Willkommen auf LGOe!

Schön das du dich hier angemeldet hast und vor allem wieder einem so kreativen Hobby verfallen bist!

Bzeüglich Steine kaufen gibt es mehrere Möglichkeiten.
Meiner Meinung nach sind das die Besten

- Konvolute (also große Kg Verkäufe auf Ebay und co - wobei hier oft auch viel Müll dabei ist)
- Lego Stores (Habt ja 2 in Wien  >:()
- Bricklink (Für MOCer (also Leute die gerne viel freie Sachen bauen) ideal da man alles mögliche zu super Preisen bekommt
- Legoland ( Gibt es Unmengen an Einzelsteine zu guten Preisen)
- Altbewährt, Sets kaufen und schlachte (am Besten bei Aktionen wie 20% im Toys etc.)

Wünsch dir weiterhin viel Spaß im Forum.

LG
Markus

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #6 am: 19. April 2016, 20:13:44 Nachmittag »

Die beste Art LEGO aufzubewahren, ist, sie in ein MOC zu stecken und derart herumstehen und verstauben zu lassen.  ;D
Gespeichert

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1656
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #7 am: 19. April 2016, 22:17:55 Nachmittag »

Hallo Tamara

und willkommen auf Lgoe!

Tja, wichtige Fragen wurden dir schon beantwortet,
zur Steinebeschaffung möchte ich sagen das,
um eine gewissen Bestand an diversen Steinen aufzubauen,
ich die Methode der günstigen Originalsets empfehlen kann,
sprich reduzierte Sets kaufen die mit für die interessanten
Steinen aufwarten können.

Fehlen später für ein MOC bestimmte Steine, oder sind sie nicht
in der gewünschen Anzahl vorhanden, dann ist Bricklink die
beste Adresse!

In Wien hast du mit den Stores, vielen Geschäften und auch
vielen privaten Verkäufern schon einen ziemlichen Vorteil denke ich!

Das Problem mit dem "wo und wie verstaue ich mein Lego" lässt
eigentlich nur eine Lösung zu - größere Wohung suchen!  ;D

Lg Roland aus OÖ
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #8 am: 19. April 2016, 22:30:52 Nachmittag »

Das Problem mit dem "wo und wie verstaue ich mein Lego" lässt
eigentlich nur eine Lösung zu - größere Wohung suchen!  ;D
Lg Roland aus OÖ

Oder, mal im Ernst, man legt sich so eine Schrauben- und Ersatzteilbox mit Fächern aus dem Baumarkt zu. Zuerst eine, dann eine zweite, usw. Gerne verwendet werden auch die transparenten Samla-Boxen von IKEA, weil durch die Transparenz kann man darin auch Teile finden, die am Boden liegen. Außerdem lassen sich die gut stapeln.
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2070
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #9 am: 20. April 2016, 10:07:25 Vormittag »

Gerne verwendet werden auch die transparenten Samla-Boxen von IKEA, weil durch die Transparenz kann man darin auch Teile finden, die am Boden liegen. Außerdem lassen sich die gut stapeln.

Vor allem kann man die SAMLA - Boxen in den verschiedensten Größen auch zu Aufbewahrung ganzer Modelle nutzen.

Ich habe 180 Stück der 5 Liter Boxen und 70 Stück 11 Liter Boxen und ein paar riesige für unsortiertes LEGO.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Robert_88

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 200
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #10 am: 20. April 2016, 11:02:48 Vormittag »

Hallo Tamara!

Herzlich Willkommen! Schön, dass du wieder zu diesem tollen Hobby gefunden hast!

Vieles wurde ja schon beantwortet weshalb ich eigentlich nur noch einen Tipp geben kann: Halte Jänner/Februar und Juli/August in Läden die Lego führen die Augen offen. Meist wollen die, weil neue Sets kommen und sie den Platz brauchen, die alten Sets loswerden und reduzieren sie. Und vor Ostern und Weihnachten gibt's sowieso immer 20-25 % in vielen Geschäften. Gibt also kaum einen Grund den vollen Preis zu bezahlen ;D

LG Robert

Gespeichert

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1561
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #11 am: 20. April 2016, 11:25:15 Vormittag »

Ja, ab einer gewissen Menge braucht man unbedingt Sortierboxen oder ein System.

Ready!!!! Now the room is complete and all parts are sorted. Its time to moc :)

Dann schaut das so aus  :D (Leider noch immer zu wenig Platz und ich bin ständig am aufstocken)

LG
Markus

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2892
    • http://www.brick.at
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #12 am: 20. April 2016, 11:46:08 Vormittag »

hallo und willkommen :)

auch wir sortieren in durchsichtigen boxen (nicht in den samla aber sehr ähnlichen). als platzsparende variante der kleinteilmagazine sortieren wir innerhalb der größeren boxen in druckverschlussbeuteln. da ist dann zb die große box für die farbe grün und in den beuteln dann nach steinen/plättchen, etc. sortiert. ist deutlich platzsparender als kleinteilmagazine und lässt eine flexiblere sortierung zu.
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #13 am: 20. April 2016, 12:30:48 Nachmittag »

Druckverschlussbeutel verwende ich nur für den Überschuss.

Bitte überfordert die arme Tami nicht, sie hat nur 1436 Steine zum Einsortieren. Ich schlage nach wie vor vor, das meiste in ein oder mehrere Bauwerke zu stecken und den Rest in 2 bis 3 durchsichtige Dosen zu geben.

Gut sortieren lassen sich zu Beginn Farbgruppen, zb rot, blau und gelb in eine Dose, und die anderen Farben in eine andere und eine mit weiß/schwarz/grau.

Ich hab mal so eine Classicbox dazu verwendet, mit Fabi Fabeltiere zu bauen, je bunter und verrückter desto besser. Hat Spaß gemacht und es sind auch lustige Kreationen entstanden. Wir haben bis auf den letzten Stein alles verbaut und die Tierchen ins Regal gestellt.
Gespeichert

Balbo

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 184
Re: Hallo ich bin neu hier
« Antwort #14 am: 20. April 2016, 13:25:56 Nachmittag »

Herzlich Willkommen auf Lgoe, Tamara :)

Freut mich, dass du dich hier angemeldet hast. Was das Aufbewahren von Lego betrifft, kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen: Ein Kombination aus Kleinteilemagazinen (gibt's beim Baumarkt oder in regelmäßigen Abständen bei den Diskontern) und Samla Boxen vom Ikea ist wohl die platzsparenste Methode :) .

Ich wünsche die noch viel Spaß im Forum!

Lg Patrick
« Letzte Änderung: 20. April 2016, 13:30:52 Nachmittag von Balbo »
Gespeichert