Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [MOC] Pisa (Miniatur)  (Gelesen 874 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3066
Re: [MOC] Pisa (Miniatur)
« Antwort #15 am: 15. Dezember 2016, 12:29:00 Nachmittag »

Ja, ja, das ist jetzt eh schon durchgedrungen, sogar bis zu mir. Sie hat blau auch nicht gepasst und ich mach jetzt alles weiß.
Und damit basta, wie der Italiener sagt.
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: [MOC] Pisa (Miniatur)
« Antwort #16 am: 15. Dezember 2016, 14:16:25 Nachmittag »

Und damit basta, wie der Italiener sagt.

Aber geh, das heißt Pasta !
Gespeichert

Balbo

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 184
Re: [MOC] Pisa (Miniatur)
« Antwort #17 am: 15. Dezember 2016, 14:17:22 Nachmittag »

Ein sehr gelungenes Pisa MOC im micro-scale Maßstab hast du da gebaut :)

Einzig die Darstellung des schiefen Turms selbst ist meiner Meinung nach doch fast ein wenig zu minimalistisch und einfach. Statt der 1x1 round plates würde es mir besser gefallen, wenn du stattdessen diese Technic Bush Teile in weiß ( http://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=4265c#T=C&C=1 ) befestigt an einer kleinen Technikstange verwenden würdest.

Lg Patrick
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2016, 14:22:36 Nachmittag von Balbo »
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3066
Re: [MOC] Pisa (Miniatur)
« Antwort #18 am: 15. Dezember 2016, 16:36:00 Nachmittag »

Schön langsam kommt mir vor, dass mich die Westkoalition hier kräftig auf der Schaufel hat.   :o ;)

Die Geschichte mit den Technic Beilagscheiben hätte IMHO den Nachteil, dass sie, wenn sie zusammenstoßen, verschieden hohe Stockwerke ergeben würden.

Dabei kommt in diesem Thread leider die Geschichte dieses MOCs nicht richtig heraus. Die ursprüngliche Fassung war, mit möglichst wenigen Teilen nur den schiefen Turm zu bauen. Nur einfach 7 runde plättchen übereinander zu stapeln war die denkbar einfachste Lösung. Das habe ich dann ein wenig schief auf eine 4x4-er Platte gesetzt und die Besucher auf den Ausstellungen hatten ihren Heidenspaß damit, vor allem, wenn ich verkündet habe, dass dies das aufwändigste und größte Modell auf der ganzen Ausstellung sei. Es war sicher eines der meistfotografierten Modelle und hat den Besuchern allensamt ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert. Für solche Momente baue ich.

Deshalb könnte es leicht sein, dass ich die ganze Angelegenheit wieder zurückbaue. Wenn jemand Lust und Laune und zu viele Steine hat, kann sie/er ja das ganze in einem größeren detailreichen Maßstab bauen, so wie viele andere MOCer (und LEGO Designer) weltweit zuvor auch schon. Etwas, das dermaßen ausgereizt ist, interessiert mich nur, wenn ich mit meiner Version die Lacher auf meiner Seite habe.

(Etwas mehr Steine werde ich beim aktuellen Wettbewerb zusammenstecken, versprochen!)
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 313
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: [MOC] Pisa (Miniatur)
« Antwort #19 am: 15. Dezember 2016, 17:07:44 Nachmittag »

Kannst ja nen steampunk-pisa-turm bauen.. Mit sieben braunen/goldenen/grauen plättchen 😂
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3066
Re: [MOC] Pisa (Miniatur)
« Antwort #20 am: 15. Dezember 2016, 17:13:00 Nachmittag »

Kannst ja nen steampunk-pisa-turm bauen.. Mit sieben braunen/goldenen/grauen plättchen 😂

ohne ein einziges Zahnrad?  ;D
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3066
Re: [MOC] Pisa (Miniatur)
« Antwort #21 am: 15. Februar 2017, 22:10:15 Nachmittag »

Seht her, Peter ist an allem Schuld  ;):

Kannst ja nen steampunk-pisa-turm bauen.. Mit sieben braunen/goldenen/grauen plättchen

Der Vollständigkeit halber möchte ich hier ergänzen, was aus dem Bauwerk geworden ist, denn die Diskussion um die Kuppelfarbe war mir am Ende zu bunt.  ;)



So bleibt es jetzt!

Gespeichert