Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Rathaus Gleisdorf (Microscale)  (Gelesen 233 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2920
Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« am: 28. Januar 2017, 11:34:36 Vormittag »

Man kann ja nicht immer nur Steampunk bauen, also hier ein kleines Bauwerk zwischendurch:

Referenzbild:




Es war zwar eigentlich als Überraschung gedacht, aber was solls:

   



Es war durchaus ein wenig tricky zu bauen, denn die gesamte hintere Hälfte ist um einen halben Punkt versetzt. Und spätestens beim gemeinsamen Dach ist man dann gefordert. Ob das Dach so stimmt, weiß ich eh nicht, weil ich da keine brauchbaren Bilder aus der Vogelperspektive gefunden hab.

Kofi, flieg mal drüber!  ;D

Oh, ich seh grad, dass der Turmhelm noch ein 2x2er Plättchen in schwarz vertragen würde.


Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1126
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #1 am: 28. Januar 2017, 13:41:49 Nachmittag »

Es sieht vermutlich durch das Foto so aus, aber das Modell ist in der Breite gefühlsmäßig 1 bis 2 Noppen zu breit und in der Höhe fehlen diese Noppen.. ein gedrücktes Rathaus...
Den großen (rechts) und den kleinen (links) Zwiebelturm könnte man noch etwas markanter hervorheben - die machen das Gebäude erst attraktiv.
Vom Dach her kann man recht wenig erkennen - alles schwarz in schwarz...
Ich glaub den Pin gibts auch in tan - also unbedingt auswechseln, das Blau passt nicht.
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Mein erstes selbst gekauftes Set refreshed...

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2920
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #2 am: 28. Januar 2017, 15:15:36 Nachmittag »

Ist eigentlich tan als zweite Farbe OK oder wäre hellgrau besser?
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1126
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #3 am: 28. Januar 2017, 15:22:31 Nachmittag »

Ich glaube mich entsinnen zu können, dass da Schweinchenrosa dabei ist.. bin mir aber nicht sicher... da müsst ich wieder mal in die Stadt fahren!.... aber tan find ich absolut richtig...
Den modernen Bau nebenan könntest noch dazu machen - ist das Servicecenter der Stadtgemeinde mit Meldebüro und ähnlichem drin...
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Mein erstes selbst gekauftes Set refreshed...

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2920
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #4 am: 29. Januar 2017, 15:00:21 Nachmittag »

Die Bilder nach dem Umbau hab ich mit 6400 ISO gemacht, damit man das Dach besser sieht. Hier ein Bild vom Umbau, wo man auch ein bisschen einen Einblick bekommt, wie man auf engstem Raum operieren muss.



Dann nach dem Umbau:

Ich habe den vorderen Giebel um insgesamt 3 Plättchen erhöht, dann sind die Proportionen ein wenig besser, optimal leider noch immer nicht. Was ich mir noch vorstellen könnte, wäre ganz unten noch eine Plättchenreihe einzuziehen. Der Eckturm ist so nicht viel besser, eher im Gegenteil, aber da hab ich echt keine Idee bei dem Maßstab.

Dann hab ich noch die Fensterchen vorne und auf der Seite eingerahmt, indem ich die Lampensteine in tan genommen hab. Wenn Kofi jetzt immer noch komplett unzufrieden ist, dann zerlege ich das Ding, weil sooo hängt mein Herz nun auch wieder nicht dran.

   
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1126
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #5 am: 29. Januar 2017, 18:54:12 Nachmittag »

Gefällt mir jetzt deutlich besser als die Version 1.0! Die "eingerahmten" Fenster geben dem Gebäude jetzt mehr Struktur, gefällt mir sehr.
Erhöhen könnte man das Gebäude in jedem Stockwerk noch um je eine Platte (1/3 Stein also).
Aber bitte nicht zerlegen und unbedingt am 18. März mitbringen!!!!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Mein erstes selbst gekauftes Set refreshed...

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1144
    • lord_tarris
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #6 am: 29. Januar 2017, 20:06:39 Nachmittag »

wie wäre es bei dem großen zwiebelturm eine 2x2 rundplatte und noch einen schwarzen dish als übergang zu nehmen?

die gedrungene erste version des gesamtbaus hätte ich auch von den proportionen her auch "bemängelt" ;-)
hats aber eh gut getroffen

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2920
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #7 am: 30. Januar 2017, 12:32:57 Nachmittag »

Kofi, ich hab keine Sicht von rechts auf das Rathaus. Mir scheint, da ist auch ein Giebel, der mir vorher noch nicht aufgefallen ist. Außerdem weiß ich nicht, wie es dort mit Fenstern aussieht. Bitte, wenn leicht möglich, um ein Bild, danke! (von rechts vorne)

Das Servicecenter werde ich nicht machen, das ist windschief und einfach nur furchtbar.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2920
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #8 am: 05. Februar 2017, 18:11:40 Nachmittag »

neue Version:

Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1126
Re: Rathaus Gleisdorf (Microscale)
« Antwort #9 am: 05. Februar 2017, 19:08:32 Nachmittag »

Herb, jetzt greif sie bloß nicht mehr an! Und nicht vergessen mitzubringen am !8.März!! ;)
Apropos vergessen, ich hab wohl vergessen dir ein Bild von der Ansicht rechts zu liefern - sorry ist irgendwo untergegangen! Aber soviel ich mich erinnern kann ist da nicht viel zu sehen, ich glaub sogar dass das Nebengebäude direkt angebaut ist oder zumindest nur einer dieser kahlen 50cm Platzhalter zwischen den Gebäuden ist..... genau kann ich's jetzt nicht sagen...
Egal, so sieht es sehr gut aus! Und etwas Mogeln darf man, wenn man mit Lego baut!! Super geworden!!!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Mein erstes selbst gekauftes Set refreshed...