Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Erfahrung mit LEGO WeDo??  (Gelesen 388 mal)

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1489
    • Lego Sammlung, links...
Erfahrung mit LEGO WeDo??
« am: 23. Februar 2017, 16:42:48 Nachmittag »

Hallo,

ich bin dabei ein Projekt mit Scratch vorzubereiten und habe gesehen, dass es auch ein Modul für WeDo gibt.

Habt ihr schon Erfahrung mit WeDo???
   https://education.lego.com/en-us/elementary/shop/wedo-2

Ist dieses WeDo-Produkt nur für die Schule gedacht bzw. kann nur eine Schule ein solches Set bestellen??

Lg,
« Letzte Änderung: 25. Februar 2017, 06:52:26 Vormittag von maccroche »
Gespeichert

busyrudi

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 67
Re: Erfahrung mit LEGP WeDo??
« Antwort #1 am: 24. Februar 2017, 00:40:45 Vormittag »

Habt ihr schon Erfahrung mit WeDo???
   https://education.lego.com/en-us/elementary/shop/wedo-2
Nicht übermäßig viel :(
Ist dieses WeDo-Produkt nur für die Schule gedacht bzw. kann nur eine Schule ein solches Set bestellen??
So viel ich weiß, kann das jeder bestellen (Wir haben zu Hause mehrere solche Education-Sets - sind wirklich gut :) ). Sollte man solche Sets als Privater nicht mehr bestellen können, glaube ich weiterhelfen zu können.

HG Rudi
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3140
Re: Erfahrung mit LEGP WeDo??
« Antwort #2 am: 24. Februar 2017, 08:24:30 Vormittag »

Man bekommt sie auch über Bricklink:

http://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?S=45300-1#T=S&O={}

ob diese Preise gerechtfertigt sind, weiß ich aber nicht
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1478
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Erfahrung mit LEGP WeDo??
« Antwort #3 am: 24. Februar 2017, 11:10:57 Vormittag »

Hallo Vincent,

ich habe die Vorgängerversion zu Hause (WeDo 1).
Bekommen habe ich es auch ohne Schüler zu sein, obwohl ich mich erinnern kann, dass es nicht leicht war, weil es nur wenige Händler hatten.
Die Software war damals nicht dabei, was natürlich blöd war - zum Glück hat mir Mike geholfen. Das ist aber jetzt ja kein Problem mehr mit dem freien Download.
Eigentlich wollte ich meine Kinder dafür begeistern, das schlug aber fehl. So habe ich ein wenig damit herumexperimentiert.
Da ich aber nur den einen USB-Adapter habe sind das immer kleine Sachen gewesen (1 Motor, 1 Sensor)

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3413
    • @mike's mindstorms
Re: Erfahrung mit LEGP WeDo??
« Antwort #4 am: 24. Februar 2017, 11:50:01 Vormittag »

Hi


ich bin dabei ein Projekt mit Scratch vorzubereiten ...
Also wenn's nur um Scratch geht, da sollte es auch eine Möglichkeit für Mindstorms geben!


Habt ihr schon Erfahrung mit WeDo???
Man kann nette Sachen mit der WeDo2 machen, aber aufpassen, daß Dein Tablett ein funktionierendes Modell ist, da gab es viele Schwierigkeiten ... BTLE 4.0 und so!
Und falls Du das am PC machen willst ... da gabs Probleme mit W7 und W10 ...


Ist dieses WeDo-Produkt nur für die Schule gedacht bzw. kann nur eine Schule ein solches Set bestellen??
Ist an und für sich ein EDU-Produkt ... sollte aber kein Problem sein, es zu bekommen!


Aber ... wenn Du ein wenig Zeit hast, warte auf LEGO Boost ... das kannst auch übers Tablett steuern, bietet aber WESENTLICH mehr Möglichkeiten ... und ist mit ca. 160€ auch preislich sehr interessant! ;)



lg
Mike

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1489
    • Lego Sammlung, links...
Re: Erfahrung mit LEGO WeDo??
« Antwort #5 am: 25. Februar 2017, 07:02:12 Vormittag »

Super! Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen! Ich habe nicht mit so vielen gerechnet...

WeDo scheint mir eben 'zu einfach' zu sein...

Es gibt tatsächlich ein 'extension'-Modull für Scratch und Mindstorms, es sollte reichen!

Als nächster Schritt will ich mein Arduino mit dem Mindstorms verbinden... Darüber gibt es sehr viel zu lesen!!

Ich bin neugierig auf das dieses LEGO-Boost...

Danke & lg
Gespeichert