Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)  (Gelesen 594 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
[MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« am: 15. März 2017, 21:55:33 Nachmittag »



https://de.wikipedia.org/wiki/Antonskirche_(Wien)







Das war jetzt mal das letzte Microscale für die nächste Zeit, weiter geht's mit zwei Wettbewerben und Midiscale.
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3493
    • @mike's mindstorms
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #1 am: 16. März 2017, 10:06:04 Vormittag »

Hi


Wie üblich, sehr nett gebaut! ;)

Das ist eine der Kirchen, die ich besucht habe, um möglichst die meisten hohen Kirchtürme in Wien zu "besteigen"!
Das Feeling dort oben war eher rustikal, da die Sicherungsmaßnahmen eher ... ähhh ... russisch waren! ;)


Das Absperrband sieht wirklich stabil aus! ;)


Freie Sicht ...


... auf die Türme ...


... und ins Kirchenschiff!


lg
Mike

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1285
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #2 am: 16. März 2017, 10:45:13 Vormittag »

@Mike: Ach, und ich hab mir schon immer gedacht, wie ihr das macht so ganz ohne Berge,.... Turmsteigen statt Bergsteigen... jetzt verstehe ich....

@ontopic:
Überzeugt mich jetzt nicht so. Die Fassade ist mir zu löchrig. Etwas weniger Details (kommt das gerade von mir?!) in diesem Maßstab könnte ich mir vorstellen, wäre geschickter.....
Das Dach hingegen weiß zu überzeugen! Nett gestaltet mit all den Winkeln. Gute Steinewahl!!

Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Mittelalterliches Windrad kurz vor der Fertigstellung

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #3 am: 16. März 2017, 11:28:44 Vormittag »

Ach, und ich hab mir schon immer gedacht, wie ihr das macht so ganz ohne Berge,.... Turmsteigen statt Bergsteigen... jetzt verstehe ich....

Wir haben auch den KahlenBERG, den LeopoldsBERG, den BisamBERG, und, für weniger sportliche, den WienerBERG.  ;)

Was ist jetzt löchriger? Das Modell oder die Kirche? Letztere ist nämlich ziemlich löchrig ...
« Letzte Änderung: 16. März 2017, 11:30:28 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1299
    • lord_tarris
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #4 am: 16. März 2017, 13:05:59 Nachmittag »

also ich find es sehr gelungen,
obwohl es mir auch fast zu klein ist für die fülle an details - da wäre ein midi recht ansprechend ;-)
aber ich kann ausnahmsweise mal nicht über die Farben meckern

@Mike
das kann ich jetzt nur mir einem sehr langgezogenen Oiiida!?!?! kommentieren.
danke für die tollen Bilder, weil lebend würd mich da keiner hoch bekommen - dagegen war die Besteigung der türme der votivkirche ein Spaziergang im hochsicherheitstrakt  ;D
find es immer wieder unterhaltsam/schräg was als Absicherung interpretiert wird und wo man dann doch hinkommt

die wiener berge sind aber auch nur für den Niederländer, bzw mit dem rad etwas anspruchsvoller  ;D ;D ;D

waba

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 58
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #5 am: 21. März 2017, 21:35:22 Nachmittag »

Du hast dich bemüht, aber das Moc wird dem Original nicht annähernd gerecht.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #6 am: 22. März 2017, 08:39:18 Vormittag »

Du hast dich bemüht, aber das Moc wird dem Original nicht annähernd gerecht.

Lepin hätte das bestimmt besser hinbekommen.
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2070
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #7 am: 22. März 2017, 13:55:08 Nachmittag »

Du hast dich bemüht, aber das Moc wird dem Original nicht annähernd gerecht.

Lieber waba!

Nichts gegen Kritik, die kannst du immer äußern.

Jedoch auch diesmal: Du wirfst einfach etwas in den Raum, ohne es mit Argumenten zu untermauern. Das ist eine sehr schlechte Angewohnheit von dir. Ich würde dich bitten, wenn du etwas an dem MOC auszusetzen hast, dann auch Beispiele dafür zu nennen, was du anders machen würdest. Wenn du es so machst, bist du auch ein wertvolles Forenmitglied, denn gute Kritik ist immer willkommen und man lernt ja bekanntlich nie aus.

Ansonsten ist es nur Stänkerei und wird eigetnlich nicht mehr ernst genommmen. Du schadest dir damit.

Darüber hinaus bist du herzlich dazu eingeladen, eigene Beiträge hochzuladen. Von dir war noch nicht viel zu sehen.

Liebe Grüße!
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3391
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #8 am: 22. März 2017, 14:42:30 Nachmittag »

Lieber Znarfi, danke für Deine Zeilen, aber bei waba ist das sinnlos. Er kennt nur "gefällt mir" oder "gefällt mir nicht".
Es gefällt ihm halt nicht. Solange er der einzige ist, kann ich gut damit leben.

Für waba vielleicht viel interessanter zu wissen: Wenn man einen kleinen Maßstab anwendet, muss man Konzessionen machen. Außerdem gibt es in der Hauptfarbe Medium Dark Flesh nicht gerade berauschend viele versch. Steinetypen. Um viele Details herausarbeiten zu können, müsste man größer bauen, ich traue mich zu behaupten, sogar viel größer. Dass es dem Original in mancherlei Hinsicht nicht gerecht wird, da stimme ich dir zu, aber, so wie Du geschrieben hast, "nicht annähernd", da bist Du wohl etwas übers Ziel geschossen. Wenn Dich das nicht überzeugt, kann ich Dir nur raten, es selbst mal auszuprobieren bzw. besser zu machen.
Gespeichert

girasole

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 432
Re: [MOC] Heiliger Anton' zu Padua Kirche (Wien-Favoriten, Microscale)
« Antwort #9 am: 24. März 2017, 12:09:42 Nachmittag »

Ich hab das Originalbild gesehen und dann das 1. von deinem Modell und war total baff über den Wiedererkennungswert.
und das ist wohl ein Hauptkriterium bei Microscale.
Mir gefällts
LG Sonja
Gespeichert