Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Kleine Rätsel Runde!  (Gelesen 6721 mal)

Aayla Secura

  • Gast
Kleine Rätsel Runde!
« am: 24. Februar 2008, 19:55:11 Nachmittag »

Hey hier mal ein Rätsel! Hoff es macht wer mit ;)


Es lebten einmal vier Freunde, denen zwei Dinge gemeinsam gehörten: ein Hund und ein Matratzenlager. Gemeinsam pflegten sie den Hund und die Matratzen. Da brach sich der Hund ein Bein. Der Freund, dem dieses Bein „gehörte“, verband es und setzte den Hund neben dem Ofen nieder. Das wird dem Hund gut tun, dachte er. Doch plötzlich fiel ein Stück glühende Kohle auf den Verband, der dann auch sofort Feuer fing. In seiner Angst rettete sich der Hund in das Matratzenlager, das gleichfalls Feuer fing. Sekunden später verbrannte alles, auch die Freundschaft der vier. Denn drei Freunde verlangten nämlich von dem vierten, der den Verband angelegt hatte, er solle jedem seinen Lageranteil bezahlen. Der vierte weigerte sich und prompt gingen sie zum Richter. Doch der entschied ganz anders!

Wie entschied er und wieso?
Gespeichert

moving-bricks

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #1 am: 25. Februar 2008, 00:09:40 Vormittag »

Joke, oder ernst gemeint?
Also Scherzfrage, oder doch aktuelles Urteil?
:D
Gespeichert

MaX

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 391
    • Gartenbau Schneider
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #2 am: 25. Februar 2008, 17:21:18 Nachmittag »

Ich denke mal das der dem der Ofen gehörte Schuld an der ganzen Sache sein wird??????????

LG MaX
Gespeichert

Aayla Secura

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #3 am: 25. Februar 2008, 17:43:34 Nachmittag »

Nein stimmt nicht - warum ein joke?  Ist ein rätsel und auch lösbar ! Man muss nur alles GUT lesen .. *upps zu viel verraten*
Gespeichert

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1664
    • Lego Sammlung, links...
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #4 am: 25. Februar 2008, 17:43:52 Nachmittag »

Bonsoir,

Eine inkongruente Antwort:
Die drei anderen Eigentümer sind daran Schuld, weil während der Genesung des Hundes, hätten die drei anderen Beine sich nicht bewegen dürfen, damit der kaputte Bein sich erholt :grommit:.

Es ist reine Fanstasie.  :smileinbox:
Vincent

Gespeichert

Aayla Secura

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #5 am: 25. Februar 2008, 17:44:48 Nachmittag »

Nein auch nicht! es muss die BEGRÜNDUNG auch stimmen ;)
Gespeichert

Aayla Secura

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #6 am: 25. Februar 2008, 19:42:03 Nachmittag »

Ok ihr kommt wohl nicht drauf die Antwort:

Der Richter befand die 3 anderen für schuldig , da der hund mit 3 füßen ins lager ging .. ( 1 verletzt und das "gehörte" dem einen)

Das nächste :

In einem Treppenhaus befinden sich 3 Schalter. Auf dem Dachboden darüber ist eine Glühbirne, die durch einen der Schalter ein- bzw. ausgeschaltet wird. Wie findest du heraus, welcher Schalter für die Glühbirne zuständig ist, wenn du den Dachboden nur einmal betreten darfst? Es dringt keinerlei Licht vom Dachboden bis ins Treppenhaus.
Gespeichert

stoffer70

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 558
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #7 am: 25. Februar 2008, 19:46:07 Nachmittag »

Ich probiere forher aus welsche da gibt licht im treppenhaus. Den da nicht funktioniert muss dann fürs dachboden sein!  ;D
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3694
    • @mike's mindstorms
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #8 am: 25. Februar 2008, 20:20:05 Nachmittag »

Hi

Oder ich schalte den Schalter ein, der mit "Beleuchtung Dachboden" beschriftet ist!  ;D

lgM

Aayla Secura

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #9 am: 25. Februar 2008, 21:49:10 Nachmittag »

ne lol!

Kleiner tipp :Wärme ;)
Gespeichert

Stefan

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1297
  • Space MOCer
    • flickr
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #10 am: 25. Februar 2008, 22:28:50 Nachmittag »

Ich betätige den ersten Schalter, und nach ein paar Minuten nochmal. Dann Betätige ich den zweiten Schalter einmal und gehe auf den Dachboden:
Brennt die Lampe -> der zweite Schalter
Brennt die Lampe nicht, ist aber heiß -> der ersten Schalter
Brennt die Lampe nicht, ist aber kühl -> der dritte Schalter
« Letzte Änderung: 25. Februar 2008, 22:40:40 Nachmittag von Stefan »
Gespeichert
Meine MOCs auf flickr:
http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/

Legolize it!

Aayla Secura

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #11 am: 26. Februar 2008, 17:54:01 Nachmittag »

Genau so gehts ;)

Hier ein neues " mathe " rätsel :D

An einem schönen Mittag ging eine Frau in einem Laden einkaufen. Nachdem die Frau mit ihrem Einkauf fertig war, ging sie zur Kasse. Als die Kassiererin ihr sagte, sie müsse 24 Euro und 10 Cent bezahlen, zog die Frau einen Fünfzigeuroschein aus der Tasche. Die Kassiererin musste ihn bei ihrem Nachbarn wechseln lassen. Sie bekam dafür zwei Scheine zu je 20 Euro und einen zu 10 Euro. Die Kassiererin gab der Frau nun einen Zwanzigeuro- und einen Zehneuroschein und bekam von der Frau 4 Euro und 10 Cent an Kleingeld heraus. Danach verließ die Kundin eilig den Laden. Kurze Zeit darauf kam der Nachbar in den Laden und brachte den Fünfzigeuroschein zurück, denn dieser war gefälscht. Da die Frau schon über alle Berge war, musste die Kassiererin ihrem Nachbarn den Verlust ersetzen. Wie groß war der Verlust, den die Kassiererin erlitten hatte?
Gespeichert

moving-bricks

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #12 am: 26. Februar 2008, 18:53:40 Nachmittag »

Ok ihr kommt wohl nicht drauf die Antwort:

Der Richter befand die 3 anderen für schuldig , da der hund mit 3 füßen ins lager ging .. ( 1 verletzt und das "gehörte" dem einen)


Hmm, entweder verstehe ich es nicht, oder bin zu dumm dazu
Ist doch egal auf wieviel Beinen er ins Lager geht, oder davon läuft, auch ein bandagiertes Bein kann er nutzten, und das 4 Bein muß er ja ins Lager gebracht haben, weil sonst könnte das nicht brennen.

PK: Das andere mit dem Lichtschalter "ging" einfach und logisch
Gespeichert

Vala

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #13 am: 26. Februar 2008, 19:19:49 Nachmittag »

Hallo!


Die Frau gab ihr also in Summe 54,10 Euro für den Einkauf.
Der Einkauf betrug 24,10 Euro. Also gibt sie ihr 30 Euro Wechselged retour.

50 Euro die sie erhält sind also 0 Euro wert.

Sie bekommt also nur         +  4, 1 0 von der Frau
Sie gibt ihr                        - 3 0        zurück
Der Einkauf betrug            - 2 4 , 1 0 

und dem Nachbarn gibt sie - 5 0


Ergebnis : Verlust 100 Euro

Grüße

Vala


Gespeichert

Aayla Secura

  • Gast
Re: Kleine Rätsel Runde!
« Antwort #14 am: 26. Februar 2008, 19:23:20 Nachmittag »

Nein nicht ganz! Der Verlust betrug genau 50 Euro! Denn die Frau hat erstens die Waren im Wert von 24,10 Euro und zweitens 25,90 in bar mitgehen lassen.

Hier das nächste:

Einer von vier Schülern hat während einer Schularbeit einen Spickzettel benutzt, den der Lehrer nach der Arbeit in der hintersten Bankreihe findet. Die vier Schüler machen folgende Aussagen:
Felix: "Verena hat es getan."
Verena: "René hat es getan."
Ruth: "Ich habe es nicht getan."
René: "Verena log, als sie sagte, ich hätte es getan."
Wenn nur eine der Aussagen wahr ist, welcher Schüler hat dann einen Spickzettel benutzt?
Gespeichert