Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [MOC] Colonial One  (Gelesen 1873 mal)

2x4

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 998
    • Flickr
[MOC] Colonial One
« am: 12. August 2009, 17:03:23 Nachmittag »

Servus,
hier die Colonial One und ein paar Vipers aus Battlestar Galactica:


Hier noch die restlichen Fotos:
Flickr

Liebe Gre
Stefan

Gespeichert

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 888
    • Shipwrecker's Inn
Re: [MOC] Colonial One
« Antwort #1 am: 13. August 2009, 00:37:46 Vormittag »

Hab mir gerade mal das Original auf google rausgesucht...muss sagen, da hast du dir ja ein ziemlich schwieriges Schiff ausgesucht! Hast es aber gut hinbekommen find ich, vor allem beim Antrieb hinten...wow ^^ also das muss ich definitiv nicht nachbauen  ;D
Gespeichert

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 888
    • Shipwrecker's Inn
Re: [MOC] Colonial One
« Antwort #2 am: 14. August 2009, 03:24:17 Vormittag »

Hey Stefan!
Ich hab grad erfahren, dass du gegen Cody G. antrittst...in der Kategorie "Mech" . Ich bin echt total gespannt auf den Mech von dir! Hast du schon angefangen? Bis wann habt's ihr eigentlich Zeit?
Lieben Gru, Georg
Gespeichert

2x4

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 998
    • Flickr
Re: [MOC] Colonial One
« Antwort #3 am: 14. August 2009, 10:06:08 Vormittag »

Servus Georg,
hier auch noch mal meine Glckwnsche zu Deinem Brothers Brick Eintrag. War ja eigentlich eh nur eine Frage der Zeit.

Ich war eigentlich zu erst einmal berrascht, da ich berhaupt mitmache, eigentlich hatte ich es gar nicht mehr vor, und ich hab meine Anmeldung auch nie dem Chris Phipson geschickt. Aber ist eh wurscht, mach ma halt mit. Zeit haben wir bis zum 23.8., glaub ich. Mecha ist natrlich schwierig, zu mal ich auch noch nie einen gebaut hab. Angefangen hab ich noch nicht, ich werd mir da auch noch ein wenig Zeit lassen, ein paar Gedanken mache ich mir aber jetzt schon. Der Cody G ist natrlich kein leichter Gegner, na schau ma mal, richtig bs werd ich wohl nicht sein, wenn ich ausscheiden sollte, da ich momentan gerade an was eigenem baue und da brauche ich noch ein bisserl und des reizt mich doch mehr.

Liebe Gre
Stefan
Gespeichert

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 888
    • Shipwrecker's Inn
Re: [MOC] Colonial One
« Antwort #4 am: 14. August 2009, 13:19:30 Nachmittag »

Danke dir! Hab mich auch total gefreut  :D

Aber deine Motivation lsst bissl zu wnschen brig *lach* nichts desto trotz, ich freu mich schon mal was komplett anderes von dir zu sehen. Ich dachte auch immer Mechs sind nix fr mich, aber man muss es nur mal ausprobieren, is garnicht so schwer, und macht sogar ein bissl Spa ;) wnsch dir jedenfalls viel Glck! ;)

hm..und frag mich wovon du sprichst  ;D

lieben Gru, Georg
Gespeichert

Stefan

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1297
  • Space MOCer
    • flickr
Re: [MOC] Colonial One
« Antwort #5 am: 14. August 2009, 20:30:45 Nachmittag »

Hallo!

Super gebaut! Besonders die Triebwerke!
Beim vergleich mit dem "echten" Schiff kommt mir allerdings die Front ein wenig zu schmal vor, nur zwei Steine nebeneinander wren wohl viel zu breit.

lg Stefan
Gespeichert
Meine MOCs auf flickr:
http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/

Legolize it!