Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [MOC] Point-defense fighter  (Gelesen 3644 mal)

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Shipwrecker's Inn
[MOC] Point-defense fighter
« am: 25. Oktober 2010, 21:38:38 Nachmittag »

Mal wieder was Spaciges.



Hier hab ich natürlich die Front des Hovertrains wiederverwendet.

Wie ich damals ja gesagt hatte, wollte ich damals keinen Zug, sondern eigentlich ein Raumschiff bauen. Naja, so in etwa hatte ich mir das vorgestellt.

Das Raumschiff ist eigentlich schon ein paar Monate alt, ursprünglich wollte ich noch ein wenig Umgebung dazu bauen, irgendwie hat mir das MOC aber dann doch nicht mehr so gut gefallen, so is halt nichts mehr draus geworden.

Ich hab den Beitrag mit der Schmalspurweiche auch aktualisiert, wenn's wen interessiert.
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2010, 15:38:51 Nachmittag von Georg »
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2180
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2010, 09:43:39 Vormittag »

Sieht toll aus. Und ich stehe ja auf Sachen, die von der Norm abweichen. Was genau stelle ich mir unter einem Point-defense fighter vor? Einfach nur rein übersetzt also ein im Orbit stationiertes mobiles Abwehrsystem?
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1649
    • Lego Sammlung, links...
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2010, 11:52:12 Vormittag »

Das Motiv mit dem grün-gelben Streifen gefällt mir sehr gut!!
Die Chrome Teile sind auch super!

lg
Gespeichert

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Shipwrecker's Inn
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2010, 17:43:23 Nachmittag »

Danke Euch beiden!
Was genau stelle ich mir unter einem Point-defense fighter vor? Einfach nur rein übersetzt also ein im Orbit stationiertes mobiles Abwehrsystem?
Ich dachte dabei an einen Kurzstrecken-Abfangjäger. Point-defense im Gegensatz zu Area-defense. Die Idee war tatsächlich, dass er in einer orbitalen Raumstation stationiert sein sollte.
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2180
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2010, 20:28:44 Nachmittag »

Danke Euch beiden!
Was genau stelle ich mir unter einem Point-defense fighter vor? Einfach nur rein übersetzt also ein im Orbit stationiertes mobiles Abwehrsystem?
Ich dachte dabei an einen Kurzstrecken-Abfangjäger. Point-defense im Gegensatz zu Area-defense. Die Idee war tatsächlich, dass er in einer orbitalen Raumstation stationiert sein sollte.

Dann hatten wir beide die richtige Vorstellung. Freut mich!  ^-^
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Stefan

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1296
  • Space MOCer
    • flickr
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #5 am: 26. Oktober 2010, 22:08:14 Nachmittag »

Hm, die Form an sich ist mir ein bisschen zu blockförmig, aber der Fighter besticht durch seine großartigen Details. Der Farbstreifen, die Greeblies an den Triebwerken und die versteckbaren Waffensysteme, genial!
Gespeichert
Meine MOCs auf flickr:
http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/

Legolize it!

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3671
    • @mike's mindstorms
Übersetzung ... for Dummies
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2010, 00:08:13 Vormittag »

Hi

Der Farbstreifen, die Greeblies an den Triebwerken und die versteckbaren Waffensysteme, genial!
Zum Glück hilft ja Onkel Google, wenn man nicht weiß, was Greeblies sind:
Urban Dictionary:
In the Lego online community, greeblies are the intricate details on the sides of spaceships and sci-fi MOCs that define the mechanics and workings of what the MOC is meant to be. They were famously used in the giant Star Destroyer Lego set a few years ago, and also in the more recent Death Star II set. Plates with rails are often used for greeblies because they have a protrusion that only sticks out half a stud without needing a jumper plate.



cheers
Mike

PS: Wenn ich jetzt das Stichwort "ULF, Vorderteil" einwerfe, bist Du dann sehr böse auf mich? ;)
PPS: Der Link geht nicht zur Schmalspurweiche ... zumindest bei mir nicht!

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Shipwrecker's Inn
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2010, 02:06:52 Vormittag »

Danke für Euren Kommentar!

Ich dachte ja immer, es heißt greebles, aber dazu kann mir das urban dictionary nix Passendes finden.

PS: Wenn ich jetzt das Stichwort "ULF, Vorderteil" einwerfe, bist Du dann sehr böse auf mich? ;)
PPS: Der Link geht nicht zur Schmalspurweiche ... zumindest bei mir nicht!

Wenn Du mit ULF die Straßenbahn meinst...ja, da könntest Recht haben :D Ich hatte bei der Form aber eher ein Feuerzeug im Hinterkopf. ;)

Der Link sollte zum Zug von mir gehen, da hab ich auch die Weiche reingestellt. Ist halt nur auf der zweiten Seite. Offenbar hab ich's auf die falsche Seite verlinkt, weil ich das so eingestellt hab, dass der neueste Beitrag immer auf der ersten Seite ganz oben angezeigt wird. Wie man auf einen einzelnen Beitrag verlinkt, weiß ich nicht.
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2180
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Dieser Link führt zu diesem Beitrag ; )
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2010, 13:18:21 Nachmittag »

Dieser Beitrag, den ich hier grad schreibe hat zum Beispiel den Link http://forum.lgoe.at/index.php?topic=1940.msg13625#msg13625.

Wenn du auf den Betreff deines zu verlinkenden Beitrages (hier "Dieser Link führt zu diesem Beitrag ; )" ) rechtsklickst, und auf Verknüpfung kopieren klickst, hast du den Link in der Zwischenablage und kannst ihn dann einfügen, wo immer du möchtest.

lg Franz
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2010, 20:09:35 Nachmittag von Znarfi2 »
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1667
    • Unsere Baustein-Welt
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2010, 16:20:30 Nachmittag »

Hallo Georg!

Dein Pdf gefällt mir, obwohl er nicht von Adobe ist >:D
Die schönen Details beim Antrieb und die Bautechnik des Korpus mit den verschiedenen Farben und Chrometeilen hast Du gut hinbekommen.
Auf den ersten Blick hat mich die Form an die alten Datensicherungskassetten oder an eine Festplatte erinnert.
Das Schiff ist halt nicht typisch in stromlinienförmiger Fighter-Art gestaltet, sonder sieht eher aus wie ein Teil von etwas größerem, z.b. ein abgetrenntes Cockpit oder eine Rettungskapsel.
Die Waffe(?) vorne erinnert mich an die Schallkanone der Geonosianer.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2962
    • http://www.brick.at
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2010, 16:24:58 Nachmittag »

hm, irgendwie erinnert mich das teil an einen schön gemoccten elektrischen bleistiftspitzer  ;D
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

2x4

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 998
    • Flickr
Re: [MOC] Point-defense fighter
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2010, 22:10:54 Nachmittag »

Servus Georg,
sehr gefinkelt gebaut, gefällt mir gut. Ich hab einmal eine Dokumentation über mögliche Waffen in der Zukunft gesehen. Dort gab es unteranderem auch so kleine Raumschiffe, die Deinem ziemlich ähnlich gesehen haben.

Lg Stefan
Gespeichert

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Shipwrecker's Inn
Re: Dieser Link führt zu diesem Beitrag ; )
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2010, 15:51:15 Nachmittag »

Wenn du auf den Betreff deines zu verlinkenden Beitrages (hier "Dieser Link führt zu diesem Beitrag ; )" ) rechtsklickst, und auf Verknüpfung kopieren klickst, hast du den Link in der Zwischenablage und kannst ihn dann einfügen, wo immer du möchtest.
Danke für den Tipp! Hab's schon ausgebessert ;)

Auf den ersten Blick hat mich die Form an die alten Datensicherungskassetten oder an eine Festplatte erinnert.
hm, irgendwie erinnert mich das teil an einen schön gemoccten elektrischen bleistiftspitzer  ;D
Hehe, das wird ja immer besser :D Wobei mir der elektrische Bleistiftspitzer am besten gefällt ;)

Das Schiff ist halt nicht typisch in stromlinienförmiger Fighter-Art gestaltet, sonder sieht eher aus wie ein Teil von etwas größerem, z.b. ein abgetrenntes Cockpit oder eine Rettungskapsel.
Die Waffe(?) vorne erinnert mich an die Schallkanone der Geonosianer.
Naja, im Weltall ist eine Stromlinienform nicht unbedingt relevant... ;) Ich hätte zwar überlegt gehabt, die Grundform zu übernehmen, und zB bei einer zweiten Version große Triebwerke oder Raketenwerfer an die Seite anzubauen, verschiedene Ausbaustufen sozusagen, hatte dann aber keine Lust und Zeit mehr dazu. Ja, ist eine Waffe ;)

Ich hab einmal eine Dokumentation über mögliche Waffen in der Zukunft gesehen. Dort gab es unteranderem auch so kleine Raumschiffe, die Deinem ziemlich ähnlich gesehen haben.
Klingt interessant! Kannst Du dich zufällig noch an den Namen oder Sender der Doku erinnern?
Gespeichert