Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen  (Gelesen 12725 mal)

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #30 am: 07. August 2011, 20:39:28 Nachmittag »

18-25 Stunden Chris? Das schreit ja förmlich nach einem Wochenende mit Brickquest-Marathon >:D
So, da ich nun die volle Größe kenne... schätz ich mal 16-18h würde so ein spiel dauern :D
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #31 am: 29. September 2011, 15:49:06 Nachmittag »

Schrumpftrank
halbiert alle Werte (aufgerundet) außer Bewegung
Bewegung +2
Hält 3 Runden
Gegenstände größer als 1x1 und höher als 1 Brick können nicht eingesammelt werden

Ist mir soeben eingefallen :P
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 888
    • Shipwrecker's Inn
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #32 am: 29. September 2011, 18:39:52 Nachmittag »

Warum kommt man weiter, wenn man kleiner wird? Logisch find ich das nicht...aber dass man große Gegenstände nimmer einsammeln kann, macht auf jeden Fall Sinn! ;D
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2044
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #33 am: 30. September 2011, 19:42:00 Nachmittag »

Was ist daran so schwer, Georg, wenn man um die Hälfte kleiner wird, aber außer der Bewegung alle Werte ebenfalls um die Hälfte kleiner werden, ist man relativ gesehen doppelt so schnell.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #34 am: 30. September 2011, 19:43:42 Nachmittag »

Wenn ich einem Trank nur negative Werte geben würde... warum sollte man den dann trinken???
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #35 am: 19. Januar 2012, 06:46:27 Vormittag »

Ich bin gerade am Überarbeiten des Regelwerks und werde folgende große Änderung machen:
Kreaturen gibt es ab jetzt nur noch 1x!
EINE Art von Spinnen, unabhängig von der Farbe
EINE Art von Schlange etc.

Sollten diese Tiere "besondere" Fähigkeiten haben, sagt man dies dazu... das erspart einem diese Mühsame suchen nach der richtigen Kreatur! Es gibt eh schon mehr als genug Gegner ;)

Was haltet ihr davon?
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1629
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #36 am: 19. Januar 2012, 09:05:01 Vormittag »

Hei Chris,

ja ich denke das ist eine gute Idee  :hello2:

Natürlich wären möglichst viele unterschiedliche Gegner mit unterschiedlichen Eigenschaften
nach dem Vorbild diverser Games auf Spielkonsolen Wünschenswert,
das ist aber so als Tabletop nicht zu realisieren weil einfach viel zu unübersichtlich...

Weniger ist mehr  ^-^
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1536
    • Unsere Baustein-Welt
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #37 am: 22. Januar 2012, 16:57:00 Nachmittag »

Hallo Chris!

Find ich nicht gut (und nach familieninterner Umfrage meine heimischen Brickheros auch nicht)
Es dauert doch wirklich nicht lange, um die Werte der Kreatur im Regelwerk zu finden und man hat dann zumindest ein fixes Nachschlagewerk. Außerdem macht uns das Suchen auch Spaß, wenn man nicht gleich weiß, was einen bei einer neu auftauchenden Kreatur erwartet
Zuletzt hätte ich nicht bemerkt, dass das Spiels gerade dadurch spürbar in die Länge gezogen worden wäre. (Vor allem wenn man ein wandelndes Regelwerk als Mitspieler hat  ;D)
Die "dazugesagten" besonderen Fähigkeiten muss man sich ja auch merken.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1542
    • Lego Sammlung, links...
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #38 am: 22. Januar 2012, 17:19:33 Nachmittag »

hallo,
sind wir gerade Zeuge einer grundlegender Spaltung zwischen den Master?  :o
ich glaube je nach Publikum bzw. Erfahrung der Spieler sollte der Meister die Regeln anpassen!
aber ich bin nur Spieler!
auf alle Fälle mach es in beiden Varianten Spass!
lg
Gespeichert

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #39 am: 23. Januar 2012, 08:07:55 Vormittag »

Danke für die vielen Ansichten.
Genau das macht BrickQuest aus: Die Helden die ihre Ideen einbringen!

Ich werde die verschiedenen Kreaturtypen lassen überlege aber, diese in ein gesondertes "Bestiarium" zu geben.
"Ein Foliant welchen die Vielzahl der Kreaturen des Landes beschreibt"

;)
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1536
    • Unsere Baustein-Welt
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #40 am: 23. Januar 2012, 13:12:08 Nachmittag »

Ich werde die verschiedenen Kreaturtypen lassen überlege aber, diese in ein gesondertes "Bestiarium" zu geben.
"Ein Foliant welchen die Vielzahl der Kreaturen des Landes beschreibt"

Das mit dem Bestiarium gefällt mir gut. Da kann man dann im Lauf der Zeit auch "erforschte" ;) Hintergrundinformationen zu den Kreaturen hinzufügen.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1451
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: BrickQuest Info, Ideen und Regelfragen
« Antwort #41 am: 25. September 2012, 17:03:48 Nachmittag »

So, die neuen Regeln sind da :D
Bestiarium wird erst in der nächsten Aktualisierung eingepflegt werden!

Changelog:
5.4. spezielle Zaubersprüche - "Wird ein spezieller Zauberspruch gesprochen, verbrauchen alle beteiligten Spieler 1 Aktion und können in ihrem Zug nicht mehr Angreifen oder Zaubern!" - Wunden wegbrennen neu eingefügt
6. Charakterbögen - Ist die Beutetruhe voll, hat der Charakter -1 auf Bewegung.
7.1.5. Andere Schätze - Goldring, Goldbarren und Goldscheibe ergänzt, schwere Schätze verringern die Bewegung
7.2. Tränke - "Tränke können auch geworfen werden (siehe 4.2.2.4) und betreffen dann auch Kreaturen!" - Wachstumsgebräu, Schneckenelixier und Trunk der Toten neu eingefügt - Flüssiges Feuer angepasst
8.1.6. Gitterwände - neu eingefügt
8.4.8.1. Rezepte - Kelche durch Flaschen ersetzt
9.1.1. Ungeziefer - Kobra weiß und grün neu eingefügt
9.1.2. Große Kreaturen - Braunbär, Bergtroll und Höhlentroll ergänzt
9.1.3. Untote - Verfluchte Seele neu eingefügt
9.1.5. Humanoide - Ork-Kriegsherr, Ork-Späher, Springflut-Schleicher und Fledermaus-Mutant neu eingefügt
9.1.6. Sonstige Kreaturen - Goldgoblin neu eingefügt
9.1.7. Boss-Monster - Genecka und Zistal neu eingefügt
9.2.13. Nest (Kreatur) - Werden Untote generiert, verlieren diese die Fähigkeit „Untoter“.
9.2.23. Zaubersprüche bei Kreaturen -  wird zu 9.2.24.
9.2.23. Dieb, Hypnose, Schatzmeister und Waffenarsenal - neu eingefügt
9.3. Schrumpfen - neu eingefügt

Link im ersten Post wurde geändert!
Für Fragen, Kritik, Änderungen bin ich jederzeit offen!

LG
euer BrickMaster
Gespeichert
The only limit is your own imagination!