Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [MOC] Neuer Linzer Dom  (Gelesen 1150 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3957
[MOC] Neuer Linzer Dom
« am: 04. April 2017, 19:31:04 Nachmittag »

Bei der berlegung, welche Microscalemodelle ich nach St. Florian mitnehmen werde, hat sich bald herauskristallisiert, dass es diesmal nur religise Gebude sein werden.

Und nachdem wir ja in O sind, habe ich mich kurz entschlossen, noch eine Kirche aus der Region nachzubauen. Die Entscheidung fiel rel. schnell auf den Neuen Linzer Dom.

Erst mal ein Referenzbild von der Baustelle, so viel zum Thema Neuer Dom:



Jetzt zum Modell:

Hier die Grundplatte, diesmal relativ unspektakulr:



Dann ein Beweisfoto, dass es nicht nur ein 2x4er-Steine-bereinanderstecken ist  ;). Um den Kapellenkranz um die Apsis herum in eine geeignete Kurve zu bekommen, musste ich zu einem ungewhnlichen Mittel greifen:



Das Model enthlt auch 4 technic Liftarme, denn eins breite und eins hohe Halbkreise gibt es nur bei diesem Steinetyp.

   
« Letzte nderung: 20. Januar 2018, 11:36:54 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

girasole

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 521
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #1 am: 05. April 2017, 08:07:18 Vormittag »

interessante Lsung, die Farbgebung (hab mir noch andere Fotos angeschaut) ist vielleicht mit dem grau in grau nicht ganz so glcklich, fr mich wre das helle grau eher tan...
Ginge das kleine Trmchen in der Mitte etwas zarter?
LG Sonja
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 654
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #2 am: 05. April 2017, 08:47:23 Vormittag »

Ginge das kleine Trmchen in der Mitte etwas zarter?

Vielleicht nur ein Cone und ein 3L Bar statt dem Brick und dem Cone...

Meckern auf hohem Niveau. Mir gefllt er gut.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3957
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #3 am: 05. April 2017, 09:31:50 Vormittag »

Danke fr Eure berlegungen.

Haargenau die gleiche Umsetzung schaff ich nicht in tan, wegen den Liftarmen 2L, die es in tan nicht gibt. Das kann man aber auch anders lsen. Bei dem Mastab spielts wirklich keine Rolle, ob das hinten rund oder eckig ist.

Ursprnglich wollte ich in Anlehnung an meinen Stephansdom auch den Linzer Dom einheitlich dark bluish grey machen, aber auch da gibt es dann wieder nicht alle Teile.

cone plus bar:

Problem, die bar 3L gibt es nicht in dark bluish grey, den Dachreiten in schwarz zu machen sollte aber auch passend sein (wie auf dem Referenzbild).
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1442
    • lord_tarris
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #4 am: 05. April 2017, 14:13:22 Nachmittag »

also mir gefllt es ;-)
aber jetzt baust den bitte in midiscale

find auch das original recht hbsch uns spannend ist daran auch, dass der erst im 20jh fertig wurde - das Baustellenfoto kenne ich gar nicht

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1410
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #5 am: 05. April 2017, 15:28:51 Nachmittag »

Mir gefllt die Farbkombination!
Toll gebaut, vor allem wegen der verwendeten Teile!
« Letzte nderung: 06. April 2017, 10:47:13 Vormittag von kofi »
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3957
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #6 am: 05. April 2017, 20:14:16 Nachmittag »

Danke Euch beiden!

also mir gefllt es ;-)
aber jetzt baust den bitte in midiscale

find auch das original recht hbsch uns spannend ist daran auch, dass der erst im 20jh fertig wurde - das Baustellenfoto kenne ich gar nicht

Ich baue nur dann in Midiscale, wenn ich wegen bestimmter Gebudestrukturen mehr oder weniger dazu gezwungen werde, bzw. manchmal fange ich einfach viel zu gro an und dann ufert das aus, wie bei der Whringer Strae  ;). Sonst ist mein erster Anspruch grundstzlich immer so klein wie mglich und dass mans noch erkennt. Ich hab einfach nicht den Platz zu Hause, alles in Midi zu bauen. Und gleich nach dem Foto zerlegen nach so viel Aufwand ist auch nicht mein Anspruch.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3957
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #7 am: 06. April 2017, 21:49:09 Nachmittag »

Hier jetzt noch zustzlich eine Version in tan. Wegen den Minipyramiden musste ich mich an Fabis Nexoknights Burgen vergreifen.  ;)

Neu ist eine zustzliche Struktur am Turmhelm, und, ja, Bricks statt Liftarmen, sowie die seitlichen Giebel, die bis oben in tan sind:



Und hier die Idee fr einen schlankeren Dachreiter, aber ich glaub ich bleibt doch bei Version 1:

   
« Letzte nderung: 20. Januar 2018, 11:38:17 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 654
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #8 am: 06. April 2017, 22:45:00 Nachmittag »

Gefllt mir auch gut!!
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1410
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #9 am: 07. April 2017, 09:12:09 Vormittag »

Hab ich mir nicht gedacht, aber die Farben sind stimmig!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

girasole

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 521
Re: [MOC] Neuer Linzer Dom
« Antwort #10 am: 07. April 2017, 09:39:49 Vormittag »

Hallo,
mir gefllts in tan deutlich besser.
der "Zipfel" in schwarz trifft es von der Form her besser, ist aber farblich doch zu dunkel
LG Sonja
Gespeichert