Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)  (Gelesen 470 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3075
[MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« am: 26. Oktober 2016, 11:41:08 Vormittag »

Referenzfoto (Bildautor Michael Brandl):



Ein Auftragswerk seitens des Hauses der Industrie, bzw. dessen Archivar. Man muss leider sagen, dass dieses Haus für ein Microscale nicht wirklich viel hergibt.

 

 

Ich hab ein Stockwerk unterschlagen, um die Proportionen zu erhalten.

Unschlüssig bin ich mir vor allem mit der Muschel oben am Dach in der Mitte. Sieht jetzt ein wenig nach Wagenrad aus (durchaus auch passend zu "Industrie"). Oder hättet Ihr da eine bessere Idee?
Und sonst?
« Letzte Änderung: 22. Februar 2017, 08:29:08 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

Daffy

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2610
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2016, 13:51:50 Nachmittag »

Ich kenne ja schon einige Vorversionen und muss sagen diese Version mit der runden Scheibe schaut am realistischen aus.

LG Doris
Gespeichert

Balbo

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 184
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2016, 17:53:12 Nachmittag »

Ein gutes MOC zum Haus der Industrie hast da gebaut :)

Die runde Scheibe beim Dach und auch die angedeutete Fenster gefallen mir. Einzig die beiden Fahnen sagen mir nicht so ganz zu, hier würde ich statt dem roten und blauen Clip-Teil je eine Minifigurenhand in Blau und Rot nehmen :)

Lg Patrick

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1194
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2016, 20:25:33 Nachmittag »

Hast du das schon versucht?

Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Erste Versuche ein Caslte MOC umzusetzen

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3075
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #4 am: 26. Oktober 2016, 21:20:57 Nachmittag »

Danke für die Reaktionen, werde beides ausprobieren, Zahn und Hände. Gute Inputs, super!
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3075
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2016, 11:22:08 Vormittag »

Ich hatte doch tatsächlich Hände in rot und blau! Nur den Zahn habe ich lieber umgedreht, denn die Muschel ist ja auch nach vorne offen.

Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1996
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2016, 12:32:47 Nachmittag »

So sieht es besser aus, möchte ich meinen.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3400
    • @mike's mindstorms
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2016, 16:27:14 Nachmittag »

Sieht toll aus, Gratulation! ;)
(übrigens ist das Haus innen auch sehr nett, wenn Möglichkeit besteht, geht doch mal rein!)

lgM

RnRTrucker

  • Steine-Roller
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #8 am: 25. Januar 2017, 11:21:00 Vormittag »

Das Innere des HdI sieht man - zumindest teilweise - bei jeder Ausgabe von "Wir sind Kaiser". Und es besitzt einen der zwei oder drei letzten, in Betrieb befindlichen, Paternoster in Österreich.

lG.
Mike!
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3075
Re: [MOC] Haus der Industrie (Wien 3, Microscale)
« Antwort #9 am: 13. Mai 2017, 10:52:25 Vormittag »

Ich muss das Thema noch mal ausgraben: Zur Erinnerung, es ist ein Auftragswerk. Hier der neue Hof nach der Hausbesichtigung. Außerdem hab ich versucht, dass Ding auch noch ein wenig kleiner hinzubekommen. Das linke Modell hat über 500 Teile, das rechte nur mehr 184.



Gespeichert