Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: to infinity and beyond  (Gelesen 309 mal)

URBN-BRIX

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
to infinity and beyond
« am: 31. Januar 2018, 07:48:00 Vormittag »

Aloha alle zusammen,
 
ihr alle kennt sicher die Lego Ideas Seite und eventuell habt ihr da auch vom aktuellen "Contest" gelesen.
Dabei geht es darum ein kleines Projekt einzureichen welches es mit ein wenig Glück, Geschick und natürlich
"likes" zum nächsten "Gratis bei einem Einkauf dabei Set" werden kann.
 
Nachdem ich nach stundenlangem hin und her gestalten im LDD endlich meinen Entwurf fertig hatte habe ich ihm
gestern hochgeladen zur Teilnahme.
 
Und hier möchte ich euch das Teil auch präsentieren, natürlich würde ich mich in der Votingphase über den ein
oder anderen klick freuen. =)
 
Aber zurück zum Projekt:
 
Es handelt sich um eine klassische Rakete beim Start - 303 Teile, gut 25 cm/30 Studs hoch, 6 Farben und viele
Stunden Bauzeit.
Die Farben der Rakete sind eher klassisch und ich habe versucht den Rauch des "Lift off´s" darzustellen.
 
Nun würde ich mich gerne über eure Meinung freuen. Alleine schon deswegen weil ich ein Gefühl dafür bekommen
möchte wie gut mein Modell beim Voting abschneiden wird.
 
Bin schon gespannt auf eure Kommentare,
 
bis dahin einen schönen Abend noch.
 
Lg
URBN-BRIX
 
ps.: Ja ich weiss ich war sehr lange nicht mehr Online und aktiv (2tes mal "Dark Ages" sozusagen) ich hoffe
ihr vergebt mir.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3724
Re: to infinity and beyond
« Antwort #1 am: 31. Januar 2018, 09:07:05 Vormittag »

Hallo und willkommen zurück!

Die Rakete gefällt mir als MOC ausgesprochen gut, vor allem mit dem Düsenstrahl und dem aufwirbelnden Rauch. Das ist wirklich sehr ästhetisch gemacht. Eine rundum schöne Komposition, der Kern ist wohl Brickheadz like, oder?

Gibt es bei dem Contest irgendeine Vorgabe bezüglich Teile-Begrenzung? Weil Geschenke haben üblicherweise nicht so viele Steine, fürchte ich.
Gespeichert

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1648
    • Lego Sammlung, links...
Re: to infinity and beyond
« Antwort #2 am: 31. Januar 2018, 10:32:14 Vormittag »

Hallo Mathias,


es ist ein sehr cooles Modell!
Es passt sehr gut zum Thema!

Siehe:
https://ideas.lego.com/challenges/nav_target

PS: Willkommen zurück!
« Letzte Änderung: 31. Januar 2018, 10:35:15 Vormittag von maccroche »
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1660
    • Unsere Baustein-Welt
Re: to infinity and beyond
« Antwort #3 am: 31. Januar 2018, 19:50:14 Nachmittag »

Hallo!

Gefällt mir gut und hätte ich als Geschenk auch gern mal.
Die Rakete erinnert mich an Tim und Struppi. War das der Ideengeber?

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1387
    • lord_tarris
Re: to infinity and beyond
« Antwort #4 am: 31. Januar 2018, 20:10:56 Nachmittag »

an tim und struppi musst ich da auch gleich denken!

sieht toll aus, ist aber nur digital, oder?

URBN-BRIX

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
Re: to infinity and beyond
« Antwort #5 am: 11. Februar 2018, 07:18:17 Vormittag »

Guten Morgen alle zusammen,

Wie versprochen bzw angedroht hier der Link zum Projekt auf Lego Ideas:

https://ideas.lego.com/challenges/1b817aba-3990-4e6d-a17f-7a59a948d02f/application/3ab86552-9b69-4cec-8de7-ca35a81619fa

Die Votingphase ist schon im vollen Gange und da die meisten von euch sicherlich
eine Lego ID haben würde ich mich über eure Votes freuen.

Bin schon gespannt wie meine Isee abschneidet, immerhin ist mein erstes Modell
(Wenn auch nur digital) überhaupt seit ich wieder aus den „Dark ages“ zurück bin.
Und außerdem ist die Konkurrenz bei dem Contest immens...

Nichtsdestotrotz wünsche ich euch bis dahin noch einen schönen Sonnrag und viel
Spaß bei euren Projekten.

Lg
URBN-BRIX aka Mathias
Gespeichert