Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [MOC] Hillclimb Rally Car  (Gelesen 214 mal)

DrOverhead

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
[MOC] Hillclimb Rally Car
« am: 26. März 2018, 23:05:23 Nachmittag »

Hallo Leute!  :wave:

Hier ist mein neuestes Machwerk, ein Hillclimb-Rallyauto im Grossen Maßstab.

Was ist Hillclimb? Wie der Name schon sagt werden bei diesen Events, welche ein sehr offenes Reglement haben, gegen Zeit Bergestrecken raufgefahren. Es können einfache asphaltierte Bergstrassen oder auch Schotterpisten sein. Das Reglement erlaubt oft wahnsinnig starke Motoren mit bis über 1000 PS und fast jede Art von aerodynamischem Bauteil was so manchem Auto es erlaubt einen Anpressdruck der dem 2-fachen des Fahrzeuggewichts entspricht, zu erreichen. Das wohl bekannteste Event ist der Pikes Peak Hillclimb in den US wo es auf 4300 meter raufgeht: https://youtu.be/UEuZG37gFdM?t=2m31s

Mein Modell ist meine Interpredation eines solchen Rennwagens mit einer Schotterpisten-Abstimmung. Es besitzt richtige Lenkung, komplett modelliertes Cockpit, 6-Zylinder Motor, funtionable Türen + Haube und alle sinnvollen Aerodynamischen Elemente die mir als Rennsportenthusiast eingefallen sind.   ;D

Aber genug gelabert. Ich hoffe mein Modell gefällt euch!


 






« Letzte Änderung: 27. März 2018, 11:03:27 Vormittag von DrOverhead »
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3655
    • @mike's mindstorms
Re: [MOC] Hillclimb Rally Car
« Antwort #1 am: 28. März 2018, 09:01:44 Vormittag »

Wow!
Sieht ja niedlich, aber kraftvoll aus! ;)

lgM

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3724
Re: [MOC] Hillclimb Rally Car
« Antwort #2 am: 28. März 2018, 12:32:51 Nachmittag »

... meine Interpredation eines solchen Rennwagens mit einer Schotterpisten-Abstimmung. Es besitzt richtige Lenkung, ....

Ja, für Schotterpisten braucht man eine richtige Lenkung. Außerdem hättest du das nicht erwähnen brauchen, weil die Schaufel vorne sagt eh alles!  ;D  ;)
Du siehst, ich hab von Autos keine Ahnung.  ::)

Bautechnisch kann ich in Wirklichkeit auch nicht viel mitreden, weil ich noch nie sowas gebaut hab. Ich sehe aber, dass Du geschickt auch neue Teile in neuen Farben einsetzt, wie die Viertelfliese in Rot. Jedenfalls ein sehr beeindruckendes Modell. Interessant wäre auch mal ein Blick auf den Unterboden.

Kann es sein, dass sich der Maßstab bei Deinem Modell dadurch ergeben hat, dass Du diese Windschutzscheibe verwenden wolltest? Oder startet Deine Planung bei der Reifendimension? Wie gehst Du da vor?

Gespeichert

DrOverhead

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
Re: [MOC] Hillclimb Rally Car
« Antwort #3 am: 28. März 2018, 13:11:00 Nachmittag »

Danke Leute!


Ja, für Schotterpisten braucht man eine richtige Lenkung. Außerdem hättest du das nicht erwähnen brauchen, weil die Schaufel vorne sagt eh alles!  ;D  ;)
Du siehst, ich hab von Autos keine Ahnung.  ::)
So falsch ist es ja lustigerweise nicht, das da vorne ist in der Tat eine Schaufel, nur ist die Ladung Luft unter hohem Druck!   Die Luft staut sich vor dem Fahrzeug und der Druck steigt mit der Geschwindigkeit, wenn man diese Luft vom wegströmen hindert und ihr eine Plattform gibt wo sie dagegen Drücken kann (nach unten) kann man so sehr viel Anpressdruck erzeugen.
Wie als würde man mit einem Radlader mit runtergelassener Schaufel durch einen Kiesberg fahren.

Zitat
Kann es sein, dass sich der Maßstab bei Deinem Modell dadurch ergeben hat, dass Du diese Windschutzscheibe verwenden wolltest? Oder startet Deine Planung bei der Reifendimension? Wie gehst Du da vor?
Das ist jedesmal anders! Diesesmal hab ich nach dem Gewichtheben aus Langeweile und im Halbschlaf im Lego Digital Designer rumgepfuscht, dabei bin ich draufgekommen das man mit diesen Rädern und meiner Lenkkonfiguration schöne kleine Radkästen zusammenbekommt. Da mir der LEGO Ferrari F40 im Kopf rumgeisterte hab ich auch gleich nachgesehen ob die Scheibe vom F40 zu dem Massstab der Räder passt. Ja und dann hat sich ein Modell in meinem Kopf materialisiert und der Rest ist Geschichte.  ;D
« Letzte Änderung: 28. März 2018, 13:13:31 Nachmittag von DrOverhead »
Gespeichert