Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: MOC Schloss Schönbrunn  (Gelesen 199 mal)

allegro92

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
MOC Schloss Schönbrunn
« am: 26. November 2017, 19:28:26 Nachmittag »

Liebe Leute!

Ich bin ganz neu hier im Geschäft und habe meine Liebe zu LEGO aus meiner Kindheit wieder aufgegriffen. Mein Ziel ist es, selber denkwürdige Gebäude zu bauen. Da ich wirklich bei 0 anfange, hatte ich bis jetzt Scheu davor, hier etwas zu posten, da eure MOCs wirklich sensationell sind.

Meine ersten Schritte waren bisher das genaue Besichtigen und Abfotografieren des Schlosses. Danach hab ich versucht, erstmal einen Fassadenteil so gut wie möglich darzustellen. Da ich leider nur sehr wenige LEGO Teile kenne, kann ich auch nicht auf Anhieb sagen, wie man verschiedene Dinge darstellen kann oder eben auch nicht. Für das Schloss habe ich beschlossen ein paar Fenster wegzulassen, aber trotzdem auf die Proportionen zu achten. Besondere Schwierigkeiten hab ich beim Übergang zum Mittelteil, der eigentlich in einer Viertelkreisform weitergehen sollte....

Hier präsentiere ich euch mein erstes Ergebnis. Ich hoffe auf viele Beiträge und eventuell auch gute Tipps. Ich kann wirklich jede Hilfe gebrauchen  ;)

Liebe Grüße

Euer Stefan

[/img][/img]
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2070
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #1 am: 27. November 2017, 02:15:51 Vormittag »


Hallo Stefan!


Das sieht auf jeden Fall schon mal vielversprechend aus! Die Steine im Vordergrund hast du zwecks Copy&Paste liegen, nehme ich an?  8)



Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2891
    • http://www.brick.at
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #2 am: 27. November 2017, 08:22:44 Vormittag »

hallo  :wave:

bin schon gespannt, wie dein schloss wird. hab mich an einer kleineren version versucht ;)

https://flic.kr/p/pqf5gy
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3388
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #3 am: 27. November 2017, 19:59:42 Nachmittag »

Weil Du schreibst, dass Du noch zu wenige Teile kennst:

Für Viertelkreise hat Du solche Steine zur Verfügung:

die gibt's auch als Platten in dieser Form





Du kannst auch ganze Kreise verwenden, also 360° runde steine, die zu 3/4 hinter der Fassade verschwinden.

Was mich bis jetzt noch stört, ist die völlig glatte Oberfläche. Die Säulen, die in der Front angedeutet sind, sind die nicht wenigstens ein bisschen rund im Original? Da kannst Du zB runde 1x1er Steine nehmen, die Du mir einem Jumperplättchen um einen Halbschritt nach vor bringst.





Den Halbschritt musst Du schon im Inneren des Gebäudes unterbringen und dann nach vorne verlängern, zB mit so einem technic Plättchen:



hilfreich könnten dabei auch technic liftarme sein:



Entsprechend funktionieren auch eckige Säulen, die man aber auch einfach ansnoten kann (mit Fliesen).

Snotstein:

Unklar ist mir noch, wie Du die Shutters in diese Fenster reinbringst. Alternativ kannst Du gleich solche Steine verwenden:



Zum Fassadenstrukturieren kann man auch solche verwenden:


« Letzte Änderung: 27. November 2017, 20:57:44 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3388
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #4 am: 27. November 2017, 20:48:56 Nachmittag »

Mir ist noch aufgefallen, dass das Sockelgeschoß auch nach vor springt, das kann man auch mit einem ganzen stud lösen, bei diesem Maßstab. Und der würde auch ein Ansetzen der Säulen ermöglichen, so zB:




Hier mal ein Referenzbild, damit auch andere sich einbringen können:

Rückseite, wie oben in LEGO abgebildet:

« Letzte Änderung: 27. November 2017, 21:05:47 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert

girasole

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 432
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #5 am: 28. November 2017, 08:13:16 Vormittag »

mein nächstes Projekt stell ich dir auch vorher vor  ;)
So ein Superservice  :hello2:
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1562
    • Unsere Baustein-Welt
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #6 am: 28. November 2017, 14:54:09 Nachmittag »

mein nächstes Projekt stell ich dir auch vorher vor  ;)
So ein Superservice  :hello2:
Ah geh, Du hast das ja gar nicht mehr nötig! Bist eh schon eine Meisterbauerin.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3388
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #7 am: 28. November 2017, 19:30:19 Nachmittag »

mein nächstes Projekt stell ich dir auch vorher vor  ;)
So ein Superservice  :hello2:
Ah geh, Du hast das ja gar nicht mehr nötig! Bist eh schon eine Meisterbauerin.

Liebe Grüße
Lothar

Ganz meine Meinung. Aber seid doch bitte so nett, dem allegro auch was on Topic zu gravieren.

@allegro: Es würde vermutlich auch nicht schaden, wenn du Dich in der Willkommensecke mal kurz vorstellst!
Gespeichert

girasole

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 432
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #8 am: 29. November 2017, 07:46:05 Vormittag »

mein nächstes Projekt stell ich dir auch vorher vor  ;)
So ein Superservice  :hello2:
Ah geh, Du hast das ja gar nicht mehr nötig! Bist eh schon eine Meisterbauerin.

Liebe Grüße
Lothar

Ganz meine Meinung. Aber seid doch bitte so nett, dem allegro auch was on Topic zu gravieren.

@allegro: Es würde vermutlich auch nicht schaden, wenn du Dich in der Willkommensecke mal kurz vorstellst!

Danke  ;D.
Jede(r)hat seine starken Seiten und Herb halt seine ganz speziellen und ich finde es super, dass er sie zur Verfügung stellt!
@allegro: ich kann mit den Computerdesigns nicht ganz so viel anfangen. Aber ich versuchs mal. Mir kommt es recht gewaltig vor, allerdings erscheint es mir zu glatt, bis jetzt sieht es wie ein riesiges Industriegebäude aus und nicht wie ein Schloss. Mit Herbs Anregungen kanns aber echt was Prächtiges werden  ;)
LG Sonja
Gespeichert

allegro92

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2017, 17:52:09 Nachmittag »

Liebe Leute,

Ich bin wirklich begeistert von eurer großen Hilfe! Ich habe jetzt gerade erst die neuen Beiträge gelesen und das lustige ist....
Ich hab fast alles bereits umgesetzt, ohne dass ich den Beitrag vorher gelesen habe - alles durch Ausprobieren und Studieren rausbekommen ;)
Hier meine neuen Bilder..... Der Stiegenabgang muss wie bei einer Wendeltreppe sein, aber das bekomm ich noch nicht hin.
Ansonsten baue ich gerade beim Dach, aber das ist nicht allzu schwer.

Liebe Grüße Stefan
Gespeichert

allegro92

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2017, 17:52:34 Nachmittag »

Und hier noch das letzte Bild....
Gespeichert

allegro92

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: MOC Schloss Schönbrunn
« Antwort #11 am: 02. Dezember 2017, 15:24:03 Nachmittag »

Bin gerade dabei, dass mit den Sockeln zu machen. Leider gibt es im LDD das kalte Gelb der 1xx bzw 1x2 tiles nicht.....
Der untere Teil des Sockels steht ja mehr hervor als der Rest, jedoch ist ein ganzer Schritt zu groß und sieht nicht gut aus...
Das mit dem Stiegengeländer hab ich geschafft...
Großes Dank für all eure Tipps, so wird man vom Amteur zum Profi ;)

LG Stefan
Gespeichert