Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Neues CC Haus: 10260 American Diner  (Gelesen 144 mal)

Daffy

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 2819
Neues CC Haus: 10260 American Diner
« am: 29. November 2017, 21:37:19 Nachmittag »

Ab 1. Jänner gibt es wieder ein neues CC Haus, das wohl auch in meiner Sammlung eine Plätzchen finden wird:



Ist auch schon im Onlineshop gelistet. Um € 149,99, 2.480 Teile

Detailfotos gibts auf zusammengebaut.com

LG, Doris
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3387
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #1 am: 29. November 2017, 21:44:55 Nachmittag »

Gefällt mir, weil es sich so angenehm von den anderen abhebt, endlich was modernes. Ich hoffe, es geht danach so weiter.
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 451
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #2 am: 29. November 2017, 23:30:36 Nachmittag »

Mir ist es zu amerikanisch. Aber bauen werdens wir wohl trotzdem...
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1299
    • lord_tarris
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #3 am: 29. November 2017, 23:58:55 Nachmittag »

also die alten sind - bis auf das parisian - auch schon sehr amerikanisch  ;-)

es ist echt cool designed, hat wieder reizende details und Szenen dabei, aber bei mir wird es trotzdem nicht landen

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2891
    • http://www.brick.at
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #4 am: 30. November 2017, 08:11:10 Vormittag »

ich finds wirklich cool, für mich passts aber nicht zu den anderen. 50iger/60iger stil - passt für mich eher in alte holywood schinken, die anderen häuser kann ich mir auch aktuell in älteren stadtteilen vorstellen. freu mich jedenfalls drauf :)
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1562
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #5 am: 30. November 2017, 08:42:40 Vormittag »

Hallo!

Für sich selbst sehr schön, allerdings wird es auch nicht den Weg zu mir finden weil viel zu amerikanisch.
also die alten sind - bis auf das parisian - auch schon sehr amerikanisch  ;-)
Naja, Cafe Corner, Green Grocer, Market Street, das Rathaus, Brick Bank, selbst das Kino (wenn ich das Dach geringfügig umbaue) - ich finde es steht derzeit 50/50

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3387
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #6 am: 30. November 2017, 08:50:07 Vormittag »

... für mich passts aber nicht zu den anderen ...

Das ist aber gerade das, was LEGO ausmacht. Dass nichts zusammenpassen muss, obwohl alles zusammenpasst. Es werden in Folge hoffentlich noch andere moderne Häuser, oder Häuser, die für bestimmte Zeitepochen stehen, kommen. Außerdem: Nichts ist langweiliger als eine Zeile von Häusern, die alle aus der selben Zeit stammen.
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 451
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #7 am: 30. November 2017, 09:01:16 Vormittag »

... für mich passts aber nicht zu den anderen ...

Das ist aber gerade das, was LEGO ausmacht. Dass nichts zusammenpassen muss, obwohl alles zusammenpasst. Es werden in Folge hoffentlich noch andere moderne Häuser, oder Häuser, die für bestimmte Zeitepochen stehen, kommen. Außerdem: Nichts ist langweiliger als eine Zeile von Häusern, die alle aus der selben Zeit stammen.
Ich finde, nichts ist langweiliger als bei jeder Ausstellung immer die gleichen CC-Häuser in der Stadt zu sehen. Die LGOE hebt sich durch die Kreativität ihrer Baumeister da schon wohltuend ab....
Ein modernes Haus wäre längst überfällig, das stimmt. Nur, ob das seine Käufer findet...
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1562
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #8 am: 30. November 2017, 12:04:58 Nachmittag »

Das ist aber gerade das, was LEGO ausmacht. Dass nichts zusammenpassen muss, obwohl alles zusammenpasst. Es werden in Folge hoffentlich noch andere moderne Häuser, oder Häuser, die für bestimmte Zeitepochen stehen, kommen. Außerdem: Nichts ist langweiliger als eine Zeile von Häusern, die alle aus der selben Zeit stammen.

Ich finde, nichts ist langweiliger als bei jeder Ausstellung immer die gleichen CC-Häuser in der Stadt zu sehen. Die LGOE hebt sich durch die Kreativität ihrer Baumeister da schon wohltuend ab....
Ein modernes Haus wäre längst überfällig, das stimmt. Nur, ob das seine Käufer findet...
Was habt ihr alle mit modern? Das ist doch eher 50er oder 60er Jahre.
Außerdem spricht ja nichts gegen modern. Herbs Häuser haben in Schloss Neugebäude super reingepasst.
Aber das ist typisch für Epoche und Land. Sowas wird man auch in Amerika heute kaum noch finden, geschweige denn in Mitteleuropa.
Deswegen finde ich, dass es in meine Stadt nicht reinpasst.
Aber es spricht ja nichts dagegen ein MOC zum Thema zu bauen. Da passt dann ja auch der Stadtplatz anläßlich des 50-Jahr Jubiläums mit rein.


Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2891
    • http://www.brick.at
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #9 am: 30. November 2017, 12:24:21 Nachmittag »

ich finds auch nicht modern, so wie du sagst lothar, 50iger/60iger. wenn man es heute findet, dann am ehesten in umkreis eines einkaufszentrums ausserhalb der stadt.

mein passt nicht zu den anderen ist übrigens nicht negativ gemeint... ich würds blos einfach in der vitrine nicht zusammen stellen
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1299
    • lord_tarris
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2017, 00:18:13 Vormittag »

... für mich passts aber nicht zu den anderen ...

Das ist aber gerade das, was LEGO ausmacht. Dass nichts zusammenpassen muss, obwohl alles zusammenpasst. Es werden in Folge hoffentlich noch andere moderne Häuser, oder Häuser, die für bestimmte Zeitepochen stehen, kommen. Außerdem: Nichts ist langweiliger als eine Zeile von Häusern, die alle aus der selben Zeit stammen.

Vorsicht ist geboten aus architektonischer, denkmalpflegerischer und stadtplanerischer Sicht [auch wenn schwer off topic]
bitte stellen wir uns am spittelberg und diskutieren das nochmal mit der Langeweile ... die kommt nämlich in den monotonen neubauvierteln

in der reihe der CC häuser darf/soll es ruhig mal was neues geben! das find ich ok, weil bisher sind das historische bauten die tws modernisierte eg-zonen haben, aber es gibt nix was das XX Jahrhundert oder das aktuelle repräsentiert

das diner ist was klassisch 50iger jahre, eh cool,
 aber halt sehr für den amerikanischen markt designed (was ja auch legitim ist) aber es wird bei unseren stadtlandschaften ziemlich rausfallen weil es eben so eindeutig ist. bei den anderen häusern kann man mit einigen Modifikationen (speziell beim Dach) was europäisches draus machen.

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3387
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2017, 09:32:23 Vormittag »

Die Moderne beginnt Anfang des 20. Jhds. Daher ist 50er-Jahre für mich modern. Im Gegensatz zu den Backsteinbauten, die auf mich älter wirken.

Wenn ich an den LEGO Film denke, wo alles wie Kraut und Rüben nebeneinander und miteinander vorkommt, dann soll das ruhig auch in LEGO City so sein. LEGO City soll bunt sein, nicht nur was die Farben anbelangt, sondern auch die Baustile dürfen einen schönen Mix aufweisen.

Stadtplanerische Überlegungen wären zweifellos interessant, wenn man sie berücksichtigen würde. Dann muss man das ganze aber von vornherein völlig anders aufziehen. Vielleicht sollte mal nicht Lothar die Stadtplanung machen, sondern einer, der das Metier studiert hat.  ;)
Gespeichert

Adam77

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 186
Re: Neues CC Haus: 10260 American Diner
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2017, 15:12:57 Nachmittag »

Hallo,
das neue CC-Modell ist mMn sehr gut gelungen, auch wenn das Design – wie einige dies bereits ansprachen – doch recht stark von der üblichen Linie abweicht; in der Gesamtansicht tritt das deutlich zutage. Aber als stand-alone-model ist es wirklich ein Hingucker, und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist hier sehr OK. Ich persönlich kaufe Lego wegen der geistigen Kreativität und nicht wegen der Preis-pro-Teil-Ratio.

Ein weiterer Bonus, im Gegensatz zu den meisten anderen Sets, ist ja auch, dass eine kleine Story transportiert wird: Der Boxer in der oberen Etage drischt auf den Box-Sack ein bis die Kacke am dampfen ist, anschließend genehmigt er sich einen amerikanisch-überzuckerten Milchshake im Diner, um sich mit einem Sugar-Flush zu betäuben ... Also, ganz wie das wahre Leben :))

LG, Adam
Gespeichert