Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

:occasion14: LGOe - 6. LEGO Fan-Treffen - 4.11. Wien ab 16:00 im Café Benno :occasion14:

Autor Thema: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)  (Gelesen 251 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3304
[MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« am: 05. Juli 2017, 20:23:30 Nachmittag »

Hier mein neues „Eisenhaus“, welches schon im center-21 Premiere hatte.

Die Idee war das Haus in einen 3D Raster reinzuhängen. Ich habe auch extremere Varianten probiert, aber das hätte dann im Cityconnex nicht gut ausgeschaut.

Wenigstens hab ich das Haus mal auf Stelzen gestellt, wodurch sich darunter ein kleiner Garten für allerlei Tiere ergibt. Darüber im ersten Wohngeschoß eine Wohnküche, wo gerade gefeiert wird, ein WC, ein Vorraum, ein Lagerraum und ein Lift.

Eine Etage höher ein Schlafzimmer und ein geräumiges Badezimmer, wieder eine Etage höher das Musikzimmer und ganz oben ein Atelier, das für alles Mögliche genutzt werden kann, auch für Partys, aufgrund der vielen Stehtische …


   

       

     
   
   

Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1287
    • lord_tarris
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #1 am: 06. Juli 2017, 11:48:10 Vormittag »

sehr stilvolle Einrichtung - das loft im obersten geschoss ist sicher fein ;-)
die Idee mit dem rahmen find ich sehr gut umgesetzt, wär es da noch möglich vielleicht sogar einen abstand zwischen der rahmenkonstruktion und den räumen zu haben, etwa eine halbe noppe oder so - dann kommt das bauprinzip noch besser raus

beim "aufständern" wäre ich aus bauhistorischer sicht vorsichtig: beim Corbusier ist es ja immer so, dass da im minimum ein geschoß ausgeht, wenn nicht mehr.
ein besonders "netter" Assistent hat mir an der uni - bei einem ähnlichen Entwurf - das mal um die nase gehauen mit den Worten: "da unten vermehren sich nur die ratzen!" - immerhin du hast vorsorglich bereits eine große mieze da unten, damit das vor den bösen nagern sicher ist ;-)

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2044
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #2 am: 06. Juli 2017, 12:55:39 Nachmittag »


Ein starker Bau - das gerasterte spricht mich an, allein die verwendeten Farben verursachen Augenkrebs.


Ich hätte dark blue genommen oder wie das heißt - aber ist natürlich eine Frage der Teilebestände.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 424
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #3 am: 06. Juli 2017, 13:06:51 Nachmittag »

Also ich fand, dass sich das Ding trotz des leuchtenden Blaus super in die City eingefügt hat. Schadet nicht, ein paar modernere Häuser zu finden, bei all den Gründerzeitbauten...
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2044
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #4 am: 06. Juli 2017, 13:18:11 Nachmittag »


Also ich fand, dass sich das Ding trotz des leuchtenden Blaus super in die City eingefügt hat. Schadet nicht, ein paar modernere Häuser zu finden, bei all den Gründerzeitbauten...


Ich gebe dir Recht, dass sich durchaus moderne Bauten einfügen dürfen und sollen. Das leuchtende blau entspricht halt nur nicht meinem ästhetischen Empfinden und so manches Haus in der Realität wurde wegen seines Erscheinungsbildes an seinem Standort von den Leuten verurteilt und doch hat man sich irgendwann daran gewöhnt. Es ist okay!  ;D


Wen interessierts, was ich denke?  ::)
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3304
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #5 am: 06. Juli 2017, 13:35:14 Nachmittag »

Wen interessierts, was ich denke?  ::)

mich, egal ob OT oder OT
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 424
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #6 am: 06. Juli 2017, 14:07:27 Nachmittag »


Das leuchtende blau entspricht halt nur nicht meinem ästhetischen Empfinden und so manches Haus in der Realität wurde wegen seines Erscheinungsbildes an seinem Standort von den Leuten verurteilt und doch hat man sich irgendwann daran gewöhnt. Es ist okay!  ;D


Warte nur, bis du meine Friends-CC-Häuser siehst  ;D ;D ;D
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2044
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #7 am: 06. Juli 2017, 14:59:27 Nachmittag »


Warte nur, bis du meine Friends-CC-Häuser siehst  ;D ;D ;D


Meckern ist leicht, immerhin baut ihr was... Ich bin da einiges schuldig.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3304
Re: [MOC] "Maison Fixateur Externe" (cc-Module)
« Antwort #8 am: 06. Juli 2017, 16:39:26 Nachmittag »

... wär es da noch möglich vielleicht sogar einen abstand zwischen der rahmenkonstruktion und den räumen zu haben, etwa eine halbe noppe oder so - dann kommt das bauprinzip noch besser raus

wäre eine gute Idee gewesen, aber ich fürchte, es wird so bleiben, wie es ist

beim "aufständern" wäre ich aus bauhistorischer sicht vorsichtig: beim Corbusier ist es ja immer so, dass da im minimum ein geschoß ausgeht, wenn nicht mehr.
ein besonders "netter" Assistent hat mir an der uni - bei einem ähnlichen Entwurf - das mal um die nase gehauen mit den Worten: "da unten vermehren sich nur die ratzen!" - immerhin du hast vorsorglich bereits eine große mieze da unten, damit das vor den bösen nagern sicher ist ;-)

Ich baue auch für Tiere! Das habe ich LeCorbusier und den anderen Rattenfeinden voraus! Außerdem schätze ich die Wahrscheinlichkeit, dass in LEGO City die Pest ausbrechen könnte, für ziemlich gering ein.


Also ich fand, dass sich das Ding trotz des leuchtenden Blaus super in die City eingefügt hat. Schadet nicht, ein paar modernere Häuser zu finden, bei all den Gründerzeitbauten...

Also ich möchte die Gelegenheit auch gleich dazu nutzen, wenn auch vielleicht nicht ganz an der richtigen Stelle, Lothar zu seinem Cityarrangement im center-21 zu beglückwünschen. Ich finde, das war diesmal eine ausgesprochen schöne Mischung unter Ausnutzung vieler Bauten von unterschiedlichen Baumeistern.
« Letzte Änderung: 06. Juli 2017, 16:49:42 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert