Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mit dem Millennium Falcon aus der "Krise"?  (Gelesen 159 mal)

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 53
Mit dem Millennium Falcon aus der "Krise"?
« am: 02. September 2017, 20:29:42 Nachmittag »

Wenn sich schon mal ein Artikel in einer der größten Zeitungen unseres Landes mit dem Hersteller von Lego beschäftigt, soll auch hier auf ihn verwiesen sein, auch wenn er gerade zu absurde Formulierungen enthält und sich zum Teil wie ein Advertorial liest.

http://derstandard.at/2000063477094/Lego-will-Gewinne-mit-Star-Wars-ausbauen
« Letzte Änderung: 03. September 2017, 20:31:03 Nachmittag von Mosaik »
Gespeichert

stefxan

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Mit dem Millennium Falcon aus der "Krise"?
« Antwort #1 am: 13. September 2017, 16:40:26 Nachmittag »

Das spannende an den Artikel war ja - der Standard lässt das Thema in diesem Fall etwas aus - das die Kennzahl Umsatz / Gewinn schlechter wurde. Dh. wie hier schon erwähnt ist der Gewinn gestiegen aber eben nicht so sehr wie der Umsatz und daraufhin 8 oder 9% Personal abzubauen ist auch ein Statement.

Klingt als Außenstehender nach Wohlfühlatmosphäre.
Gespeichert