Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"  (Gelesen 1892 mal)

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1534
    • Lego Sammlung, links...
Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« am: 10. Januar 2015, 10:56:51 Vormittag »

Hallo,

eine neue Frage an die Runde:
Wie findet ihr die "soft hair elements used in the LEGO Friends theme and the LEGO Disney Princess sets?"

lg,

Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3534
    • @mike's mindstorms
Re: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« Antwort #1 am: 10. Januar 2015, 11:18:36 Vormittag »

Hi

Hhhmmm ... "soft hair elements"?
Die einzige Disney Prinzessin, die ich hab, ist Merida ... und die hat ganz normale Plastikhaare ... hilft mir wer weiter?

lg
Mike

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3799
Re: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« Antwort #2 am: 10. Januar 2015, 11:48:16 Vormittag »

Ich weiß nicht, wie ich sie finde, nur wo. Ich hab da so eine rosafarbene Dose ...  ;D
Gespeichert

Mic2345

  • Qui ambulat per saecula
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 623
Re: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« Antwort #3 am: 10. Januar 2015, 15:14:14 Nachmittag »

Von diesen Themen hab ich bis jetzt noch kein einziges daher kann ich nix dazu sagen. ::)

Aber ich vermute, dass du auf Haare anspielst die etwas plastik-gummiartig wirken, etwa wie bei der Schlangenfrau(wie hieß die noch gleich in der Mythologie?) aus den Minifigs. 8)
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3799
Re: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« Antwort #4 am: 10. Januar 2015, 15:44:08 Nachmittag »

Von diesen Themen hab ich bis jetzt noch kein einziges.
Matscho!  ;D ;)
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3799
Re: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« Antwort #5 am: 10. Januar 2015, 17:09:29 Nachmittag »

Wen interessiert sowas eigentlich?

Beim Teensietownwettbewerb hat jemand so ein Teil als Wasserfall "missbraucht". Von daher: Warum nicht?

Warum sie so weich sind, verschließt sich mir, vielleicht ist mehr Luft im Material eingeschlossen und man kann dadurch Material sparen?

Zum Friesieren sind sie jedenfalls nicht weich genug...
Vielleicht kratzen sie nicht so beim Verschlucken?
Vielleicht sind sie leichter verdaubar oder biologisch abbaubar?
Essbar wär noch ein Marketing-Gag, in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Da wäre der Umsatz sicher auch höher.

Duck und weg!
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1368
Re: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« Antwort #6 am: 10. Januar 2015, 17:59:13 Nachmittag »

Hm, ich hab davon zwar kein Set aber sind diese flexiblen Haare vergleichbar mit jenen der Star Wars Reihe? Dort sind ja auch ganze Köpfe von verschiedenen Aliens in diesem "Soft" Material.
Das finde ich auf jeden Fall super. Ermöglicht Lego sicher eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten Haarschmuckdesigns zu gestalten. Also warum nicht! Ist mal ein effektiver Schutz gegen Bruch von filigranen Haarelementen.
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1610
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Frage über "hair elements from LEGO Friends / Disney Princess"
« Antwort #7 am: 10. Januar 2015, 18:53:51 Nachmittag »

Hallo!

Bei den Sammelfiguren sind auch einige mit soft-hair dabei.
Ich finde es vor allem bei den langen Teilen ganz praktisch, da die Gefahr, dass Zöpfe oder lange Haarsträhnen abbrechen geringer ist. Und optisch machen sie ja keinen Unterschied. Auch halten sie meiner bisherigen Erfahrung nach ganz gut an den Minifig-Köpfen.

Scheinbar ein ganz haariges Thema.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.