Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype  (Gelesen 451 mal)

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1604
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #15 am: 14. Mai 2017, 09:52:01 Vormittag »

Hallo Sven,

erstes MOC?! Also da muß man schon davon sprechen das es sehr gut geworden ist,
und nicht nur weil es dein erstes ist, sondern allgemein finde ich es sehr gelungen!

Das Gebäude gibt einiges an schönen Detais wie auch Inneneinrichtung her,
der Eisfischer und die Unterkunft des Hundes gefallen mir auch sehr gut und
lockern das ganze ein wenig auf!  :icon_thumleft:
Die Bauweise der SAT-Schüssel finde ich zum Beispiel auch spannend!

"Schade" das es so viele Teile sind und eine ganz schöne Summer zusammenkommt
um das Projekt in echten Steinen umzusetzen, aber es würde sich lohnen finde ich!

Einziger verbesserungsvorschlag meinerseits: Die Laternen passen noch nicht ganz
für mich, da stelle ich mir eher so Strahler vor wie in Stadion´s oder so..

Lg Roland
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 351
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #16 am: 14. Mai 2017, 12:15:55 Nachmittag »

Wie wärs wenn du die teileliste hochlädst, vielleicht hat der eine oder andere was für dich... Muss ja net alles von bricklink sein...
Gespeichert

LcDruid

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 148
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #17 am: 15. Mai 2017, 13:52:04 Nachmittag »

Wie wärs wenn du die teileliste hochlädst, vielleicht hat der eine oder andere was für dich... Muss ja net alles von bricklink sein...
ich muss jetzt noch ca. 1-2 Monate warten, bis ich flüssig bin :) werde mich dann melden und sehen wie ich am besten an die Steine komme :)

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1483
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #18 am: 15. Mai 2017, 16:50:09 Nachmittag »

Hallo Sven!

gefällt mir gut, Deine Arctic Station.
Bei den Baukosten kannst Du sicher noch ein wenig sparen, wenn Du den Unterbau innen nicht mit grauen, sondern mit bunten Steinen machst. Die sieht unter der Eisdecke ohnehin keiner mehr. Bei der Eisdecke vielleicht noch ein paar kleiner Platten als "Schneeverwehungen" draufbauen, dann wirkt die Fläche nicht so eintönig eben. Gerade an den Stehern sammelt sich ja gern mal Schnee.

Wegen Steinen kannst Du gerne nachfragen. Vielleicht hab ich ein paar, die Du brauchen kannst.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

LcDruid

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 148
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #19 am: 15. Mai 2017, 20:51:42 Nachmittag »

Bunte Steine gehen ja mal gar nicht ... igitt :(
Da bin ich etwas gestört, was das betrifft  :o

Schneeverwehungen hatte ich schon geplant (in der ersten Version mit dem Gehsteig hatte ich auch welche drin), war nur zu faul die bei der 2. Version noch digital reinzumachen :)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3156
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #20 am: 15. Mai 2017, 22:39:55 Nachmittag »

Bunte Steine gehen ja mal gar nicht ... igitt :(
Da bin ich etwas gestört, was das betrifft  :o

Da bist du aber der einzige, der so denkt. Jeder überlegt, wie und wo man bei einem an sich eh schon teuren Hobby sparen kann. Niemals würde ich zur Füllung schöne Farben verwenden, wobei rot, blau und gelb per se auch keine schlechten Farben sind. Es sind ja auch keine schlechteren Steine als die anderen.
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1223
    • lord_tarris
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #21 am: 17. Mai 2017, 16:23:20 Nachmittag »

Bunte Steine gehen ja mal gar nicht ... igitt :(
Da bin ich etwas gestört, was das betrifft  :o

irgendwie kann ich das nachempfinden, vor Jahren sah es mal so aus im inneren der Kathedrale:

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1483
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Mein erstes MOC: Arctic Station Modular Prototype
« Antwort #22 am: 17. Mai 2017, 17:52:04 Nachmittag »

Bunte Steine gehen ja mal gar nicht ... igitt :(
Da bin ich etwas gestört, was das betrifft  :o

irgendwie kann ich das nachempfinden, vor Jahren sah es mal so aus im inneren der Kathedrale:

Zum Glück ist sind jetzt die bunten Farben aus dem Inneren verbannt worden...  ;D
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.