LGOe - LEGO Gemeinschaft Österreich

Allgemeines => Eigenbauten & Projekte => Thema gestartet von: Stefan am 12. November 2013, 21:39:46 Nachmittag

Titel: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Stefan am 12. November 2013, 21:39:46 Nachmittag
Hallo,

Hier mein neuestes Modell, der Satellit Rosetta:

(http://farm8.staticflickr.com/7325/10824875756_d719e8b408_z.jpg) (http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/10824875756/in/set-72157637607148994/)


Und der dazugehörige Lander Philae:

(http://farm8.staticflickr.com/7414/10824876656_9f226f2b73.jpg) (http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/10824876656/in/set-72157637607148994/)

(http://farm8.staticflickr.com/7289/10825148243_549ce32522_m.jpg) (http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/10825148243/in/set-72157637607148994/) (http://farm8.staticflickr.com/7456/10824874326_e2eebac410_m.jpg) (http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/10824874326/in/set-72157637607148994/)

flickr (http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/sets/72157637607148994)   |   Brickshelf (http://www.brickshelf.com/cgi-bin/gallery.cgi?f=536154)


Rosetta ist eine Mission der ESA, welche den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko erforschen wird. 2004 gestartet, wird der Satellit den Kometen erst nach einer Flugdauer von 10 Jahren erreichen. Wichtiger Teil der Mission ist der Lander Philae: Mit dieser Sonde wird zum ersten mal in der Geschichte der Raumfahrt eine Landung auf einem Kometen durchgeführt.

Mehr Information gibts hier:
http://en.wikipedia.org/wiki/Rosetta_(spacecraft)
http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/Rosetta

Beste Grüße,
Stefan

P.S: Das MOC wäre ja schon zum Kids Fest fertig gewesen, wenn ich die dunkelblauen Fliesen rechtzeitig bekommen hätte. Am Montag danach war die Sendung natürlich da  ::)
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Daffy am 12. November 2013, 21:52:03 Nachmittag
Sehr schön!

Und in Mondsee dürfen wir die beiden live bewundern, oder?

LG, Doris
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Stefan am 12. November 2013, 21:55:35 Nachmittag
Sowieso  ;D
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: markus1984 am 12. November 2013, 22:41:32 Nachmittag
Hammer!

Am Foto wirkt das so was von echt - unglaublich.
Sehr Originalgetreu und toll gebaut!

Da freu ich mich schon dieses Prachtstück in Mondsee begutachten zu dürfen.

LG
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Znarfi2 am 13. November 2013, 09:06:41 Vormittag
Sehr gute Arbeit! Und viel besser als die ganzen fiktiven Sachen. DAMIT kann man Leuten den Weltraum (und die Vielseitigkeit von LEGO) näherbringen!

Weiter so!

Magst nicht einmal die MIR oder die ISS bauen? :)

Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: lord_tarris am 13. November 2013, 11:33:02 Vormittag
das mit den ferngläsern find ich sehr genial!
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: herb66 am 13. November 2013, 19:24:09 Nachmittag
Hammer!

Am Foto wirkt das so was von echt - unglaublich.
Sehr Originalgetreu und toll gebaut!
Da kann ich mich nur anschließen. ich dachte zuerst, das oberste Foto wär die Vorlage und hab nach dem Legomodell gesucht.
Aber vielleicht sind ja die Satellitenbauer die Legobauer von gestern.

LG+GL
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Brickmasta am 13. November 2013, 21:07:44 Nachmittag
Schon auf FlickR gesehen, absolut beeindruckend!
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Stefan am 13. November 2013, 22:18:32 Nachmittag
Vielen Dank euch allen!

@znarfi: Wissenschaftskommunikation ist sehr wichtig, aber keinesfalls leicht, wenn ich mit meinem MOC Interesse geweckt habe freut mich das natürlich besonders :)
Ich hab schon darüber nachgedacht mal die ISS zu bauen, allerdings noch nicht konkret.

@herb66: An Satelliten hab ich noch nicht gearbeitet, dafür aber an (kleinen) Experimentalraketen ;D
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Stefan am 07. August 2014, 09:48:30 Vormittag
Hallo zusammen,

Gestern hat die Raumsonde Rosetta ihr Ziel, den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko, erfolgreich erreicht, nach einer Flugzeit von über 10 Jahren!
Um diesen Event zu feiern hab ich eine Lego-Szene davon gebaut:
(https://farm4.staticflickr.com/3844/14819206506_c158479543_b.jpg)

Mit diesem Bild nehm ich auch am "Rosetta are we there yet"-Wettbewerb teil.
Ich könnt mir helfen, in dem ihr auf diesen Link und dann auf "vote" klickt:
http://woobox.com/t25uir/vote/for/4484723
Ich freue mich über jede Stimme  :)
(Abstimmen kann man übrigens einmal pro Tag und man benötigt keinen Facebook-Account dafür)
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Mic2345 am 07. August 2014, 12:39:44 Nachmittag
Mein Vote hast du! ;)
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Stefan am 07. August 2014, 19:48:39 Nachmittag
Cool, Danke!
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Stefan am 13. November 2014, 12:01:23 Nachmittag
Gestern war es endlich so weit, der Lander Philae ist erfolgreich gelandet! (Für alle, die Raumfahrt nicht intensiv verfolgen: Rosetta ist eine der aufwändigsten und spektakulärsten Missionen dieser Generation!)
Trotz einiger technischer Probleme (defekte Kaltgasdüse, die den Lander auf die Oberfläche drücken sollte und Harpunen, die den Lander verankern sollten haben nicht ausgelöst) steht Philae nun auf dem Kometen und sendet brav Daten  :D
Weitere Infos gibts wie immer hier: http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/Rosetta/
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Mic2345 am 13. November 2014, 12:17:07 Nachmittag
Mal ne technische Frage: Kann der Komet den Lander eigentlich auch irgendwie abwerfen?
Titel: Re: [MOC] Rosetta & Philae
Beitrag von: Stefan am 13. November 2014, 12:53:28 Nachmittag
Abgeworfen kann er jetzt nicht mehr, der Komet nähert sich aber immer mehr der Sonne und wird dabei aktiver, das ist für den Lander möglicherweise gefährlicher wenn er nicht verankert ist. Das dauert aber noch Monate, länger ist die Mission des Landers ohnehin nicht geplant.
Bei der Landung ist Philae übrigens noch zweimal auf- und abgehüpft, beim ersten mal mehrere hundert Meter hoch! Genau das hätten die Düse und die Harpunen verhindern sollen. Beide Systeme haben nicht funktioniert, umso schöner ist es natürlich dass er letztendlich trotzdem sicher gelandet ist.
Um 14 Uhr gibts übrigens die nächste Pressekonferenz, da wirds sicher neue Infos über die Landung und den Status geben, außerdem das erste Panorama-Foto von der Kometenoberfläche: http://rosetta.esa.int/