LGOe - LEGO Gemeinschaft Österreich

Allgemeines => Eigenbauten & Projekte => Thema gestartet von: herb66 am 24. Mai 2017, 11:47:04 Vormittag

Titel: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: herb66 am 24. Mai 2017, 11:47:04 Vormittag
(http://welterbe-schule.at/sites/www.welterbe-schule.at/files/styles/galeriebildgrossansicht/public/galerie_semmering_suedbahnmuseum.jpg?itok=nva1NxBL)

(http://thumbnails103.imagebam.com/55013/5f1528550126341.jpg) (http://www.imagebam.com/image/5f1528550126341)

(http://thumbnails103.imagebam.com/55013/53559d550126324.jpg) (http://www.imagebam.com/image/53559d550126324)

Die größte Herausforderung war es, die Grube für den Schlitten genügend tief zu halten (bei normaler Bauhöhe!) und auch noch einen flachen Schlitten zu bauen, der übrigens auch im Modell beweglich ist!
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: Znarfi2 am 24. Mai 2017, 11:50:39 Vormittag
WOW  :o :o :o :o :o :o Stark!
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: Daffy am 24. Mai 2017, 12:07:53 Nachmittag
Toll!
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: HunterIX am 24. Mai 2017, 13:51:49 Nachmittag
Genial
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: kofi am 24. Mai 2017, 13:52:54 Nachmittag
Sieht super aus!
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: Mike am 24. Mai 2017, 14:42:23 Nachmittag
Gefällt mir sehr gut, Mr. Microscale! ;)
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: Peter P. am 24. Mai 2017, 17:16:07 Nachmittag
Da hatte ich vor einiger Zeit eine tolle Reportage mit sehr leckerem Essen gg

Bin ein großer Fan deiner Arbeit, auch diese weiß zu gefallen. Kleiner Kritikpunkt: der Rote Dachabschluss will nicht zum Original passen.

Lg Peter
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: herb66 am 24. Mai 2017, 17:28:23 Nachmittag
Kleiner Kritikpunkt: der Rote Dachabschluss will nicht zum Original passen.

Gut beobachtet, aber schwierig, es in diesem Maßstab besser zu machen. Manchmal muss man einfach hoffen, dass die Leute das Original nicht zu gut kennen.  ;)

Vielleicht fällt mir noch was ein ...

Edit:

Als erstes habe ich die Tile ganz oben am Giebelspitz weggemacht, aber dann wird es haarig. Siehe hier die Detailfotos. Die obere Fensterreihe war zu snoten und darüber musste ich zaubern. Vor allem um es auf den Seiten niedrig zu halten.

(http://thumbnails103.imagebam.com/55018/4b1e2c550173989.jpg) (http://www.imagebam.com/image/4b1e2c550173989)

(http://thumbnails103.imagebam.com/55018/feceb1550173997.jpg) (http://www.imagebam.com/image/feceb1550173997) 

Für mich ist die vordere Wand, wie für jemanden, der vor dem Gebäude steht, prominenter als das langweilige Dach selbst. Bei Microscale muss man eigentlich immer irgendwelche Abstriche machen, aber es muss das überbleiben, was den Charakter des Originalgebäudes ausmacht. Würde ich die slopes grau machen, kämen Stufen ins Muster, die auch nicht schön wären.

Das Problem ist wieder die Mindestgröße und gnadenlose Einfärbigkeit von LEGO Steinen.  ;)

Und wenn wer wissen will, was man mitunter auf sich nehmen muss, nur weil ganz rechts kein Platz mehr für einen roten Lampenstein ist, hier ein Detailbild, das eine Snot-Überbrückungsspange zeigt. Und das auch sonst manches Geheimnis lüftet.

In der Halle, die wie im Original ohne Stützpfeiler auskommt, ist noch Platz für die eine oder andere Lok.

(http://thumbnails103.imagebam.com/55018/886026550176280.jpg) (http://www.imagebam.com/image/886026550176280)
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: busyrudi am 25. Mai 2017, 13:00:05 Nachmittag
 :wave:
Also - ich finde das Teil urtoll gelungen :hello2:
Das Problem ist wieder die Mindestgröße und gnadenlose Einfärbigkeit von LEGO Steinen.  ;)
;D :D Vielleicht solltest Du chinesische Nachbauten verwenden, um bessere Farbeffekte zu erzielen?  ;) 8) >:(
Lieber Herb - bitte weiter so wie bisher!

HG Rudi
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: herb66 am 25. Mai 2017, 18:27:25 Nachmittag
Es soll bitte niemand glauben, dass ich mit Peter P. nicht fertig werde  ;D  ;)

Ich bin, ehrlich gesagt, froh über sein Erkenntnis, denn das zeigt, dass er sich das ganz genau angeschaut hat. Und beim Bauen muss man das auch tun. Deshalb bin ich immer für solche berechtigte Kritik sehr zu haben. Wenn ich eine Möglichkeit sehe, darauf mit Umbaumaßnahmen zu reagieren, dann tu ich das, ansonsten muss ich mich eben irgendwie herausreden (siehe oben).  ;D  ;)
Titel: Re: [MOC] Südbahnmuseum Mürzzuschlag (Microscale)
Beitrag von: Peter P. am 26. Mai 2017, 08:06:21 Vormittag
Hehe ja klar, nur vom genauen anschauen kann man lernen... Microscale ist mir noch zu kompliziert, jedoch sehr interessant!
Es gibt schon 1-2 Gebäude und im späteren Verlauf einiges was ich bauen möchte (Pompey, Herkulaneum, Forum Romanum etc...)

Aktuell bau ich lieber was großes :P muss mir ja erstmal die ganzen Techniken aneignen, übrigens bin ich vorsichtig Optimistisch, dass ich im Juni mein erstes Moc präsentieren darf.

lg Peter