LGOe - LEGO Gemeinschaft Österreich

Allgemeines => Eigenbauten & Projekte => Thema gestartet von: Mike am 08. Mai 2018, 12:19:13 Nachmittag

Titel: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 08. Mai 2018, 12:19:13 Nachmittag
Hi


Viele von euch werden mein LEGO Mindstorms Minilabyrinth kennen, das ein Fixpunkt bei unseren Ausstellungen ist, und mit dem Kinder wie auch Erwaxene immer gerne spielen!
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab01_1024.png)

PacMan
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_pacman03_1024.png)

Leider kamen nach der letzten Skaerbaek-Reise, bei dem es auch mit von der Partie war, nicht mehr alle Spielbretter mit nach Hause. Irgendwo zwischen Abbau in Skaerbaek und Ankommen in Wien verliert sich die Spur von vier Spielbrettern, leider!

So, nachdem das Spielen zur Zeit eintönig ist, da nur das originale PacMan-Spielbrett die Reise überlebt hat, will ich die anderen Spielbretter wieder nachbauen, tu mir aber mit den Einzelteilen schwer, da das nicht meinem üblichen Sortiment (kaputtes LEGO mit Löchern) entspricht.
Wer mag mir denn da bitte helfen? Es gibt LDD-Pläne für alle Bretter, der Nachbau ist also ganz einfach. Oder es mag wer ein neues Spielbrett erfinden (mit wem hab ich mich dann da drüber unterhalten?), es gilt nur die beiden Fixpunkte Anfang und Ende beizubehalten, der Rest kann selbst gestaltet werden!
Ich montiert auch gerne eine spezielle Fliese mit "gesponsert von ......." am jeweiligen Spielbrett! ;)

So, diese Bretter gab es ...

Burg (gebaut anläßlich einer Eggenburg-Ausstellung)
Burgturm, Burgtor und Baum noch vorhanden!
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_castleground_1024.png)

Star Wars Death Star (gebaut anläßliche einer StarWarsAusstellung)
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_deathstar_1024.png)

Star Trek (gebaut anläßlich der Comic Con Wien)
Raumschiffe (Shuttle und Enterprise) noch vorhanden!
(und Ja, das ganze Spielbrett ist eigentlich schwarz statt grau, aber das erkennt man dann auf den Bildern so schwer!)
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_startrek_1024.png)

Winter Wonderland (gebaut anläßlich einer Mondsee-Ausstellung)
Schneemann noch vorhanden!
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_winterwonderland04_1024.png)

Leeres Spielbrett
Verlauf des Labyrinths von links unten zu rechts unten, wenn Aufbauten dann bitte halbwegs austariert um das Heben/Senken des Brettes nicht zu stören!
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_empty_1024.png)


LDD-Files:
http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab01.lxf
http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_castleground.lxf
http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_deathstar.lxf
http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_pacman.lxf
http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_startrek.lxf
http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_winterwonderland.lxf
http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_empty.lxf


Freiwillige bitte vor ... Danke! ;)
lg
Mike

Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: shary am 08. Mai 2018, 12:51:39 Nachmittag
uiii, ich bau eins. legozimmer will eh endlich eingeweiht werden  :hello2:
mal suchen, was wir an panelen und zäunen so haben
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: J. Thunder, Vampyrekiller am 08. Mai 2018, 13:07:51 Nachmittag
Ich glaub wir haben uns drüber unterhalten... du sagtest du schickst mir ein paar Bilder... ich werd mal in mich gehen und auch eins bauen...
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 08. Mai 2018, 13:16:35 Nachmittag
Lady & Peter

uiii, ich bau eins. legozimmer will eh endlich eingeweiht werden  :hello2:
mal suchen, was wir an panelen und zäunen so haben
Yeah, Danke! ;)



Ich glaub wir haben uns drüber unterhalten... du sagtest du schickst mir ein paar Bilder... ich werd mal in mich gehen und auch eins bauen...
Genau, Du warst das ... und noch wer ...
Was genau magst noch Bilder haben? Sagen die obigen nicht eh schon alles? Oder war es eh das, was Du wolltest? ;)


lgM


Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Znarfi2 am 08. Mai 2018, 13:25:05 Nachmittag

Ich wollte dir gerade versprechen, eines zu bauen. Aber ich und meine "ich baue was"-Versprechen, ihr kennt mich.


Andere Idee: Ich verspreche dir, eines zu bauen, wenn das auch das Thema unseres nächsten Bauwettbewerbs ist. (mit der Bedingung, wer einreicht und unter dem Top3 ist, muss es als Dauerleihgabe ehrenhalber abtreten  ;D )

Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne Dinge verknüpfe, ein Bauwettbewerb, dessen Ergebnisse auch darüber hinaus verwendet werden, ist für mich das einzig interessante. Ich kann ich erinnern, dass es einst in Teensietown zu einem Wachstumsboom der Stadt kam, als ein Bauwettbewerb ausgerufen wurde
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: J. Thunder, Vampyrekiller am 08. Mai 2018, 13:28:23 Nachmittag
Sagen die obigen nicht eh schon alles? Oder war es eh das, was Du wolltest? ;)

Passt, die sagen alles !

Mein Thema soll übrigens Herr der Ringe oder Hobbit sein, nur um etwaigen Parallelitäten vorzubeugen... ;D
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: kofi am 08. Mai 2018, 14:12:10 Nachmittag
Bau dir gerne eines nach! Sag welches!
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 08. Mai 2018, 14:21:49 Nachmittag
Danke Franz, das ist eine nette Idee! ;)

Ich hab mal eine Umfrage dazu gestartet ...
--> http://forum.lgoe.at/index.php?topic=5667.0

lgM
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 08. Mai 2018, 14:22:48 Nachmittag
Kofi


Bau dir gerne eines nach! Sag welches!
Danke für's Angebot, nehme ich gerne an!
... aber warten wir bitte noch kurz das Ergebnis der Umfrage ab!


lgM
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Devilita am 08. Mai 2018, 15:35:32 Nachmittag
Oh, hab die Umfrage beantwortet, bevor ich den Post las.

Ich könnt auch eins bauen, wenn es Dir hilft :) Welche sind denn noch zu haben oder ein ganz neues?
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 08. Mai 2018, 15:43:55 Nachmittag
Susi


Ich könnt auch eins bauen, wenn es Dir hilft :) Welche sind denn noch zu haben oder ein ganz neues?
Auch Dir Danke, nehme ich gerne an, aber gleiche Antwort wie bei Kofi ... wart ma bitte mal die Umfrage ab!

Meine liebsten Spielbretter waren die Burg und Star Wars, aber vielleicht kannst ja auch eigene Ideen beim (möglichen) Bauwettbewerb realisieren! ;)


lg
Mike
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Goodiegoodie am 09. Mai 2018, 20:20:15 Nachmittag
Ich weiß nicht, ob ich es schaffe, aber ich werde eines versuchen. In meinem Kopf spuken ein paar Ideen herum - und es sind keine Brickheadz! :)
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 15. Mai 2018, 13:58:58 Nachmittag
Liebe Leutz ...


... der alte Mike ist ganz gerührt, daß soooo viele Interesse zeigen, für's MiniLabyrinth Spielfelder nach/neu-zubauen ... ich mag euch! :love4:

Ich starte jetzt also einen diesbezüglichen Wettbewerb ... mal sehen, was von den 10 x Ja und 8 x Vielleicht dann am Ende über bleibt ... ich hoffe auf möglichst viele!

Wer nichts neu erfinden will, der Aufruf nach dem Nachbau der alten Spielfelder ist weiterhin noch aufrecht ... die hätte ich nämlich zusätzlich immer noch gerne (Ja, ich weiß, Gieral! :D )!
Aber wenn ihr was Nachbauen wollt, sagt mir bitte welches Spielfeld, damit nix doppelt gebaut wird ... Danke!


Ich verspreche dir, eines zu bauen, wenn das auch das Thema unseres nächsten Bauwettbewerbs ist.
Und sorry Franz, aber jetzt bist Du fällig! :D


lg
Mike
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 15. Mai 2018, 14:07:27 Nachmittag
... und ich freu mich schon, diese Liste zu erweitern!
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth-ergebnisse.jpg)

... ach Ja, diese Leutz gilt es dann zu schlagen ... Bella, Terry und Chris! :D
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Lothar am 15. Mai 2018, 15:23:25 Nachmittag
Hallo Mike!

Wie ist denn eigentlich der Durchmesser der Spielkugel?
Der ist ja größer als die GBC-Bälle soweit ich mich erinnere.

Liebe Grüße
Lothar
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 15. Mai 2018, 16:33:20 Nachmittag
Danke Lother,


... da war doch noch was! ;)

Wie ist denn eigentlich der Durchmesser der Spielkugel?
Der ist ja größer als die GBC-Bälle soweit ich mich erinnere.
Ja, die Spielkugel ist größer als ein Fußball / GBC-Ball!
Sie hat die Größe einer Zamor Sphere (2 Nups / 16 mm Durchmesser)! Nur eben keine Zamor, da die zwei Einbuchtungen haben und ein geringeres Gewicht ... da rollt die Stahlkugel wesentlich besser!


Ich hab die Skizze des leeren Spielfelds erweitert ...
(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_empty03_1024.png)

Die grünen, gelben und blauen Passagen sind sicher, die roten nicht! D.h. es müssen immer zumindest 2 Noppen Breite wirklich frei sein, dann geht eine Zamor Sphere einwandfrei durch.
Ich verwende bei meinen Spielbrettern auch nicht die pinken Passagen, da geht die Zamor Sphere zwar durch, nicht aber die original LEGO Stahlkugel (im LEGO Mindstorms Education Set als Ball Coaster vorhanden), die bereits 18 mm Durchmesser hat (falls ein Purist 100% LEGO bleiben will)!


lg
Mike


Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Znarfi2 am 15. Mai 2018, 17:49:38 Nachmittag

Sehr geehrte Kollegen, liebe Freunde der Wissenschaft,


baut einfach breiter als 2 Noppen und die Kugel flutscht.  ::)
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: herb66 am 15. Mai 2018, 21:16:13 Nachmittag
mich würde noch der max. Neigungswinkel interessieren, den die Platte hat, wenn sie auf einer Seite ganz unten ist beim Spielen
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 15. Mai 2018, 22:43:11 Nachmittag
Herb


mich würde noch der max. Neigungswinkel interessieren, den die Platte hat, wenn sie auf einer Seite ganz unten ist beim Spielen
Ööhhh, keine Ahnung ... das Labyrinth liegt im Lager ... das hab ich noch nie gemessen! ;)
Willst über Rampen springen? ;)

Aber wenn Du die Platte mittig lagerst, dann hebt sie sich an einer Kante von ganz unten nach ganz oben um ca. 3 cm ... geschätzt!


Lg
Mike
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: herb66 am 16. Mai 2018, 10:01:59 Vormittag
das wär dann ein Neigungswinkel von rund 6° ab der Waagrechten (ausgerechnet), ob ma da die Kugeln springen lassen könnt!?!  ;)
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 16. Mai 2018, 13:23:25 Nachmittag
Herb


das wär dann ein Neigungswinkel von rund 6° ab der Waagrechten (ausgerechnet), ob ma da die Kugeln springen lassen könnt!?!  ;)
Naja, kommt darauf an! ;)

(http://lego.brandls.info/random/minilabyrinth/minilab_plate_castleground_1024_03.png)
Bei der Burganlage, beim Jousting Ground (Ja, Terry hatte sich damals für jeden Teil auf der Platte überlegt, was er in Wirklichkeit wäre), da gibt es 2 Rampen.
Bei der mit dem roten Pfeil kannst Du auch bei vollständigem Anlauf nicht über die hellgrüne Rampe springen, beim blauen Pfeil ist es sehr wohl möglich, und frusted auch immer kleinere Kinder ... weiß also nicht, ob solch gemeine Rampen (beim blauen Pfeil wirst Du ja zurück geworfen) so wirklich ideal sind!


lg
Mike
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Znarfi2 am 17. Mai 2018, 08:48:15 Vormittag

das wär dann ein Neigungswinkel von rund 6° ab der Waagrechten (ausgerechnet), ob ma da die Kugeln springen lassen könnt!?!  ;)


Ich hätte ca. 6,83° raus gehabt - ein Anstieg/Gefälle von rd. 11,98% - ich liebäugele nämlich auch mit ein paar Ideen.  ::)
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: olivegreenbricks am 22. Mai 2018, 09:09:31 Vormittag
Wow, echt tolle Idee. Ich überlege mir etwas dafür, wenn ich ein bisschen Zeit finde, da es knapp wird mit der Schule. Eine Frage nur: Ist das wichtig wie groß die Bahnen sind und wo der "Einwurf" ist?
Lg Olivegreenbricks
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: Mike am 22. Mai 2018, 09:26:16 Vormittag
Hi


Eine Frage nur: Ist das wichtig wie groß die Bahnen sind und wo der "Einwurf" ist?
Einfache Antwort: JA! ;)

Die Bahnen müssen so groß sein, daß die Kugel einwandfrei durchpasst ... siehe mein Posting und Skizze vom 15. Mai!

Und Anfang und Ende der Kugelbahn sind vorgegeben ... der Anfang immer links unten, da sich das Spielbrett für den Anfang des Spieles dorthin neigt ... und das Ende ist vorgegeben, weil dort die Kugel eingesammelt und dabei die Zeit genommen wird!


lg
Mike
Titel: Re: MiniLabyrinth - Hilfe erbeten!
Beitrag von: lord_tarris am 22. Mai 2018, 09:59:18 Vormittag
rendering! nicht Skizze  ;D