LGOe - LEGO Gemeinschaft Österreich

Allgemeines => Eigenbauten & Projekte => Thema gestartet von: herb66 am 10. Juli 2019, 18:31:26 Nachmittag

Titel: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: herb66 am 10. Juli 2019, 18:31:26 Nachmittag
Bei der Legronicon in Feldbach kam schon der Wunsch nach einem Modell von Schloss Kornberg. Sicher wäre es lohnend, das Ding auch in groß zu bauen, aber hier mal meine Microscale-Version, die aus 337 Teilen besteht.
Auf den Referenzbildern sieht man sehr schön die 5-eckigkeit des Schlosses und die reichlich strukturierte Mauerlandschaft. Bei den Farben ist es so, dass man es auch von außen tan machen könnte, aber innen rot geht bei den von mir verwendeten Teilen nicht. 

(https://auktioncdn.kleinezeitung.at/generated/front800/img/client_klz/product/196129.jpg)

Ihr seht schon, wie ich seit Neuestem baue. So kann ich es mal zur Diskussion stellen, bevor ich es analogisiere:

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg.png)

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg_3.png)

(https://cdn.website-editor.net/1afc4a19e9fb433294636dbeb24b1046/dms3rep/multi/mobile/Schloss+Kornberg+2018+%282%29.jpg)
Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: herb66 am 10. Juli 2019, 19:01:30 Nachmittag
Wer findet den Unterschied zur alten Version?

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg_neu.png)
Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: girasole am 11. Juli 2019, 09:21:38 Vormittag
Eingangstorturm....

die 1x1 round find ich als Dachabschluss für diese spitzen Dinger nicht passend
und ich würde die Mauer nicht ändern sondern bei den Labyrintheinfassungsdingern bleiben.

Ansonsten gefällts mir echt gut

LG Sonja
Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: herb66 am 28. September 2019, 06:45:15 Vormittag
Auch auf die Gefahr, dass ich wieder einen Rüffel bekomm, stell ich hier eine neuere Version, die auch die Änderungsvorschläge von Sonja beinhaltet, ein.
Nicht sicher bin ich mir, ob das Dach nicht für den Maßstab zu bunt ist. Aber dafür ist der Innenhof mit seinen Bogengängen jetzt rot wie im Original.

(https://www.unterlamm.at/wp-content/uploads/DSC_0150-2.jpg)

Und durch die Verwendung der Technicteile kommt auch ein wenig mehr innovativer Bauspaß ins Modell.

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg_rot.png)

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg_rot_2.png)


365 Teile, 90 Lots

Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: busyrudi am 28. September 2019, 13:56:58 Nachmittag
Das farblich einheitliche (rote) Dach hat mir besser gefallen. :'( Die Technikteile sind OK. :)

HG Rudi
Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: kofi am 06. Oktober 2019, 16:30:13 Nachmittag
Die Bögen in Version 1 treffen das Schloss im Innenhof sehr gut.... die Farbwahl mit den Technikteilen ist da natürlich Detailgetreuer. Speziell die verwinkelten Bereiche rund ums Tor sind gut gelungen! Die Dachfarbe ist Geschmacksache!
Sehr fein getroffen Herb!
Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: Mike am 07. Oktober 2019, 08:23:01 Vormittag
Kommentar eines Unbeleckten:

Sehr nettes Modell, schaut gut aus!
Egal wie die Dachfarbe ist, ich würde sie mir einheitlich wünschen.
Die Technik-Achsen (2 lang) bei den Bögen schauen für mich aus wie grün ... gibt's aber in Mengen nur in rot und schwarz!

lgM
Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: girasole am 07. Oktober 2019, 13:21:04 Nachmittag
schwierig, schwierig,
dadurch, dass das Dach bunter ist, wirkt es "lebendiger", was das Originaldach ja auch ist. Trotzdem würde ich es eher einheitlich machen, aber nicht rot. Braun oder orange - je nachdem wo es mehr passende Steine gibt.
Rot innen macht echt was her.
Schade, dass es diese Bogenteile für deine Fenster in der 1. Lösung derzeit nur in tan gibt. So ist die Variante mit den Technikteilen schon sehr interessant, wenn auch für Fenster doch etwas gar rund (hab aber leider absolut keine Idee, wie das anders zu lösen wäre)
LG Sonja
Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: herb66 am 08. Oktober 2019, 05:42:00 Vormittag
Die Technik-Achsen (2 lang) bei den Bögen schauen für mich aus wie grün ... gibt's aber in Mengen nur in rot und schwarz!

Würds helfen, den Bildschirm zu kalibrieren?  ;)

Es handelt sich um solche Teile in tan:

(https://img.bricklink.com/ItemImage/PN/2/3749.png)




Titel: Re: [MOC] Schloss Kornberg (Stmk, Microscale)
Beitrag von: herb66 am 22. Dezember 2019, 08:51:07 Vormittag
Der Schlossherr hat sich für eine Mischvariante entschieden, das ist jetzt das Ergebnis. Ein paar zusätzliche kleinere Änderungen sind auch enthalten, so gibt jetzt ein paar mehr Bögen im Hof.

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg_Set_s1.jpg)

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg_Set_s2.jpg)

(http://gallery.lgoe.at/albums/userpics/10034/Kornberg_Set_s3.jpg)

Dass die brick round 2x2 grilled so schmutzig aussehen, ist wohl ein Fehler in studio.2.

Jetzt muss es nur noch den Härtetest bestehen, nämlich in analog gebaut zu sein. Das geh ich heute noch an.

Ach ja, genau 333 Teile. Einen konnte ich noch dazuschummeln, damit es so eine schöne Zahl wird. Siehe Baumstamm am letzten Bild rechts außen.