Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
 21 
 am: 22. Mai 2020, 20:15:20 Nachmittag 
Begonnen von Brickleas - Letzter Beitrag von maccroche
Hallo Elias,
es ist ein sehr schönes MOC! Es gefällt mir sehr!
Es sind großartige Details! Der Turm schaut schief aus, ist es richtig oder liegt es an die Perspektive? Cool!
Gratuliere!

 22 
 am: 22. Mai 2020, 17:34:49 Nachmittag 
Begonnen von Deathrow666 - Letzter Beitrag von Deathrow666
Danke :)

Hier noch ein Bild, was sich derzeit in meinem Besitz befindet - bis auf das kleine Formel 1 Auto - alles Original Sets.

Das Formel 1 Auto ist ein (nicht selbst gemachter) MOC aus dem Set 42093


 23 
 am: 21. Mai 2020, 20:27:31 Nachmittag 
Begonnen von Deathrow666 - Letzter Beitrag von Daffy
Herzlich Willkommen bei uns im Forum.

Viel Spaß mit uns und mit deinem LEGO.

LG Doris

 24 
 am: 21. Mai 2020, 19:59:24 Nachmittag 
Begonnen von Deathrow666 - Letzter Beitrag von Deathrow666
Hallo liebe Community

Ich bin Martin aus Wien - junge 41 und mittlerweile wieder begeisterter LEGO Fan und Bauer (wobei momentan nur nach Anleitung)

Ich bin über Facebook über Euch gestolpert und jetzt auch im Forum - freu mich auf regen Austausch und weiterhin viel Spass mit den Steinchen :)

 25 
 am: 21. Mai 2020, 18:16:12 Nachmittag 
Begonnen von backbone00 - Letzter Beitrag von Mike
Herb

Wir werden es so im Raum stehen lassen und vermutlich, ohne einem Admin vorgreifen zu wollen, nicht gleich wieder rauslöschen aber ansonsten halte Dich (haltet Euch) bitte mit solchen Dingen bei uns im Forum sehr zurück. Denn, wie du richtig erkannt hast, ist es ein LEGO Forum und sonst nichts.
... andrerseits, es ist im Off Topic, also genau richtig! ;D

lgM

 26 
 am: 21. Mai 2020, 14:21:15 Nachmittag 
Begonnen von Brickleas - Letzter Beitrag von Brickleas
VIelen Dank für die vielen netten Kommentare  ;D Freut mich, dass es euch gefällt... ;)

Colle Teileverwendung. Hab noch nie soviele Hosenbeine verarbeitet gesehen   ;)
LG Sonja
Hehe  :D Du musst dir mal die Beiträge der ersten Runde der Iron Forge ansehen... :o Manche haben da so viele Beine verbaut, da kannste die nicht mehr zählen...

OK, walk me through ... wo sind viele Hosenbeine verarbeitet? Ich sehe blos 2 neben der Tür ... wo ist der Rest?  ::)

...dagegen habe ich nur 10 Beine verbaut..  :-X

neben den Hosen sehe ich auch Ziegen, blanker Neid  ;D ;D

Ich rechne mittlerweile schon in Ziegen  :P Das Hogwartsschloss ist dann 13 1/2 Ziegen wert  8)

LG
Elias

 27 
 am: 21. Mai 2020, 11:15:08 Vormittag 
Begonnen von herb66 - Letzter Beitrag von lord_tarris
hmm,
hab ja lange im "Stilen Kämmerlein" gebaut und allein vor mich hin gebaut. das internet war dann ein gewaltiger Quantensprung wobei ich erst via flickr auf viele andere Plattformen etc aufmerksam wurde.
eine kleine Auswahl an Inspirationen für mich:
https://www.flickr.com/photos/eilonwy77/
https://www.flickr.com/photos/savatheaggie/
https://www.flickr.com/photos/bikicsmilan/
https://www.flickr.com/photos/julandrius-lego/ ganz besonders, weil ich den auch persönlich in Skærbæk kennengelernt habe

https://www.tipsandbricks.co.uk ist sehr fein, und da kamen ein paar von meinen Sachen auch schon mal vor,
bspw die Kuppel vom Oktogon, die Rosettenfenster oder überhaupt meine Buntglasfenster mit Maßwerk (weil halt ohne Zahnräder wie bei anderen).

Bautechniken radikal geändert haben die ganzen SNOT steine/plättchen:
hab gestern das Auto von der Werkstatt 10264 zusammen gebaut, und mich dann an vergleichbare Fahrzeuge meiner Kindheit erinnert. da liegen echt Welten dazwischen. In den 80er Jahren war es ja schon toll, wenn die Minifig ins Auto passte, noch früher konnte da gar keine Figur drinnen sitzen.
also man wächst heute in die Lego welt mit völlig anderen Techniken und denkt da auch ganz anders. Fasziniert bin ich immer von den vielen (mecha-artigen) Figuren / Vögel / Getier weil ich halt eigentlich immer noch in rechten Winkeln / Stein auf Stein denke

sehr beliebt waren / sind die mittelalterlichen bauten mit den hoch strukturierten Mauern, bei denen unzählig viel Kleinzeug draufgeht. begeistert mich nach wie vor, andererseits hat man sich aber daran schon etwas satt gesehen - weil manchmal ist es etwas zu viel des guten. hab vor kurzem eine Bibliothek gesehen (wenn ich es wieder finde ergänze ich es), die sehr fein gebaut war. hier war dann aber dieses unruhige Mauerwerk einfach zuviel des guten, es lenkt vom eigentlichen Geschehen ab, und es war nur mehr ein Wimmelbild. da wäre eine ruhigere Struktur als Hintergrund einfach besser gewesen.

wenn es um TLG geht: womit keiner von uns glücklich ist sind halt die ganzen großen Formteile, und da sehe ich eine Tendenz Seiten der Firma, wieder mehr in diese Richtung - eigentlich sollten sie sich daran erinnern können, dass das schon einmal ganz mies war.

 28 
 am: 21. Mai 2020, 09:53:26 Vormittag 
Begonnen von backbone00 - Letzter Beitrag von herb66
Wir werden es so im Raum stehen lassen und vermutlich, ohne einem Admin vorgreifen zu wollen, nicht gleich wieder rauslöschen aber ansonsten halte Dich (haltet Euch) bitte mit solchen Dingen bei uns im Forum sehr zurück. Denn, wie du richtig erkannt hast, ist es ein LEGO Forum und sonst nichts.

 29 
 am: 21. Mai 2020, 08:56:01 Vormittag 
Begonnen von backbone00 - Letzter Beitrag von backbone00
Hallo zusammen!

Ich weiß nicht, ob solche Nicht-Lego-Informationen im LGOE-Forum erwünscht sind, daher poste ich das mal in Off Topic-Gruppe.

Da auch andere Hersteller schöne Sets anbieten, habe ich mal wieder recherchiert, wer Sets anderer Anbieter in Österreich hat. Ich kenne die bekannten Namen in Deutschland, aber ein lokaler Händler kann die Versandkosten doch drücken :-)

Dabei bin ich auf den Laden "Die Klemme" im 2. wiener Bezirk gestoßen. Gestern machte ich dort meinen ersten Besuch (und Einkauf) und war überrascht, wieviel er dort auf Lager hat. Das soll hier keine Werbung sein, aber ich wollte euch die Info nicht vorenthalten, falls jemand bisher in Deutschland bestellt hat.

Grüße
  Michael

 30 
 am: 21. Mai 2020, 08:40:11 Vormittag 
Begonnen von herb66 - Letzter Beitrag von herb66
Wie ist das mit der Mode bei LEGO? ZB bei Musik gibt es doch diverse Strömungen, wie den Beat der 60er, Disco in den 70ern, Neue Deutsche Welle in den 80ern usw. Dort gibt es international bekannte Künstler, die man mit diesen Epochen verbindet. Ich vermute mal, dass eingefleischte LEGO Fans, zumindest seit es das www gibt, auch ihre Heroes haben. Gibt es große Namen von LEGO Designern, die man als LEGO Fan einfach kennen sollte? Ich persönlich kenne leider keine, und zwar deshalb, weil ich mir diese Frage selbst noch nicht gestellt habe. Wer sind die Leute, die jeweils groundbreaking auf dem Gebiet der Entwicklung von MOCs waren? Ich würd mich freuen, wenn ich ein paar Namen bekäme, evt. auch mit Links, damit ich mir diesbezüglich ein Bild machen könnte. Wer sind die Heroes der 70er, der 80er, der 90er, usw.

Und wie ist das mit der Mode bei LEGO allgemein. Gibt es da Strömungen? Einen augenblicklichen state of the art. Wer sind die Protagonisten von heute, in welche Richtung könnte es weiter gehen?
Bilden sich aktuelle Strömungen auch bei uns im Forum/Verein ab? Oder sind wir hier alle nur Reproduzenten, die versuchen, so gut es geht, mit zu schwimmen? Sind wir nur Coverbands oder spielen manche von uns auch ihre eigene Musik? Ich könnte mir vorstellen, dass markus1984, girasole und lord_tarris echte Pioniere sind oder waren, oder haben selbst diese ihre Vorbilder in der Szene der Vergangenheit, denen sie mit mehr oder weniger großem Erfolg nacheifern, ohne selbst etwas groundbreaking Neues erschaffen zu haben?

Bin mal gespannt, ob es hier zu einer regen Diskussion und vielen Inputs kommt.



Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10