Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Ausstellungen in Österreich  (Gelesen 4490 mal)

alterHase48

  • Gast
Ausstellungen in Österreich
« am: 20. Januar 2011, 18:32:05 Nachmittag »

Hallo Legobaumeister!

Nachdem ich vor einiger Zeit von den (straff geordneten und auf stete Korrektheit achtenden) Deutschen bezgl. meiner Schreibweise kritisiert und angemahnt wurde, halte ich mich nunmehr in sämtlichen Foren mit einfacher Fragestellung kurz;

1. Frage betreffend Fan-Treffen:  sind Diese lediglich Treffen zum etwaigen Erfahrungs-aus-tausch und Feiern, da Diese, wie hier angekündigt, bei einem Chinesen stattfinden ?  oder gibt es dort
                                              auch etwas Legotechnisches zu sehen ?
2. Frage betreffend Lego-Ausstellung: gibt es in Österreich pro Jahr nur diese Eine im März in St.Pölten, wo man unter anderen Modell-Bauten auch Lego-Bauten bewundern kann, oder gibt es doch   
                                                    noch wo anders im Land solche Ausstellungen ?          ich konnte nämlich auf diesen Forums-Seiten nichts mehr finden.

Würde mich über eine Info-Antwort sehr freuen !

Lg  alterHase48/rudolfo

Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3728
    • @mike's mindstorms
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #1 am: 20. Januar 2011, 19:39:14 Nachmittag »

Hi Rrrudolfo


Nachdem ich vor einiger Zeit von den (straff geordneten und auf stete Korrektheit achtenden) Deutschen bezgl. meiner Schreibweise kritisiert und angemahnt wurde, halte ich mich nunmehr in sämtlichen Foren mit einfacher Fragestellung kurz;
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute (= unser Forum hier) ist so nah! ;)
Üblicherweise mahnen wir hier niemanden wegen seiner Schreibweise ab ... aber vielleicht machen wir bei Dir eine Ausnahme! :D


1. Frage betreffend Fan-Treffen:  sind Diese lediglich Treffen zum etwaigen Erfahrungs-aus-tausch und Feiern, da Diese, wie hier angekündigt, bei einem Chinesen stattfinden ?  oder gibt es dort auch etwas Legotechnisches zu sehen ?
Das sind in unregelmäßigen Abständen wiederkehrende Treffen, einfach um sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten.
Üblicherweise sind meistens auch ein paar bunte Steinchen mit dabei, wenn einer zeigt, was er gerade wieder gebaut hat, oder so. Es ist aber keine Ausstellung, wo Dir viele Bauwerke geboten werden ...

Hier kannst Du Dir ein optisches Bild von solchen Treffen machen ...
--> http://lego.brandls.info/  >>  Weltweit LEGO  >>  11.2010 - 6. LEGO-Fan-Treffen
--> http://lego.brandls.info/  >>  Weltweit LEGO  >>  09.2010 - 5. LEGO-Fan-Treffen
--> http://lego.brandls.info/  >>  Weltweit LEGO  >>  06.2010 - 4. LEGO-Fan-Treffen 2010 & Vatertag


2. Frage betreffend Lego-Ausstellung: gibt es in Österreich pro Jahr nur diese Eine im März in St.Pölten, wo man unter anderen Modell-Bauten auch Lego-Bauten bewundern kann, oder gibt es doch noch wo anders im Land solche Ausstellungen ? ich konnte nämlich auf diesen Forums-Seiten nichts mehr finden.
Aaalso ...
... die Ausstellung in St. Pölten ist so ein Mischmasch zwischen LEGO, Playmobil und Matador, und das Ganze auf der Modellbaumesse ... und von uns wirst Du wenige Leute dort finden, diese Ausstellung beschickt ein anderes LEGO-Fan-Grüppchen ...
Letztes Jahr war aber erschreckend wenig LEGO dort zu sehen!
... für weitere Ausstellungen im Jahre 2011 sind wir erst am Planen, das Jahr ist ja noch jung.
Aber wenn Du immer brav hier mitliest dann bist Du genau an der richtigen Stelle und weißt es dann sofort!


lg
Mike

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 832
    • Shipwrecker's Inn
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #2 am: 20. Januar 2011, 19:47:50 Nachmittag »

Hallo!

Jaja, die Deutschen :P Hier ist das nicht so streng...ich glaub es werden dir sogar mehr Leute antworten, wenn du nicht ganz so formell fragst ;)

Zu den Fantreffen: Ich war bisher erst bei zwei Treffen dabei und da war immer auch das eine oder andere Lego mit im Spiel. Es ist halt so, dass einige ihre neuesten Modelle mitnehmen und dort vorstellen, manche kommen aber auch einfach nur zum Essen und Quatschen. Außerdem werden dort auch immer die Preise für die Wettbewerbe verteilt ;D, und wenn du vorher was ausgemacht hast, ist es auch eine gute Gelegenheit Steine mit anderen zu tauschen. Falls du Lust hast zu kommen, kannst du auch gerne selbst Lego mitnehmen und dort herzeigen. Ich selbst werde diesmal zwei CC-Häuser, meine drei Beiträge aus dem letzten Wettbewerb und ein wenig Drumherum mitnehmen um meine Ideen für ein gemeinsames Lego Stadtprojekt vorzustellen. Was sonst noch an Lego zu sehen sein wird, kann ich nicht sagen, aber ich hoffe doch, auch einige andere Beiträge des Wettbewerbs dort zu sehen.

Zu den Ausstellungen weiß ich selber nicht wirklich was. Die Hauptausstellung ist vermutlich auf der Modellbaumesse in Wien, die immer im Herbst (ich glaub Oktober) stattfindet. Dazwischen gibt es aber auch viele kleinere Ausstellungen. Auch wenn es jetzt vielleicht noch keine Termine gibt, kannst du ja mal grob durchs Forum schauen, was 2010 an Ausstellungen los war, das wird sich wahrscheinlich in etwa wiederholen.

LG, Georg
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3728
    • @mike's mindstorms
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #3 am: 20. Januar 2011, 20:20:20 Nachmittag »

Rudolfo


Ich hab noch was vergessen, ein Event auf dem ich selber mitmache, sowasaberauch ...

Vom 19. bis zum 20. März 2011 findet in Wien die Robot Challenge statt.
(hoffentlich, weil wegen dem Sparpaket hat der Veranstalter diesmal ein wenig Geldsorgen! :()

Dort wird es heuer erstmal eine eigene LEGO-Kategorie im Sumo-Wettbewerb geben.
Aber auch sonst gibt es dort immer viel LEGO zu sehen.
Selbst der Europameister im humanoiden Sumo des vergangenen Jahres hat mit einem LEGO Roboter gewonnen! ;)

Dieses Event solltest Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen!

Hier noch die Eindrücke vom letzten Jahr ...
--> http://lego.brandls.info/  >>  Weltweit LEGO  >>  Robot Sumo EuropeanChampionship
--> http://lego.brandls.info/  >>  Weltweit LEGO  >>  RobotChallenge 2010

lgM

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2915
    • http://www.brick.at
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #4 am: 20. Januar 2011, 21:09:12 Nachmittag »

Hallo Rudolfo :)

wir werden wahrscheinlich wieder in Mondsee sein (2. - 4. Dezember 2011). Dazu kommen vermutlich noch 1-2 weitere Ausstellungen unterschiedlicher Größe, die voraussichtlich in Ost-Österreich stattfinden werden. Aber das ist derzeit noch in Planung bzw. können wir noch nichts fixes sagen, weil noch einige wichtige Details ungeklärt sind. Sobald wir mehr wissen, werden die Termine und alles wichtige natürlich hier gepostet. Du kannst mir auch gern deine E-Mailadresse per PN schicken, dann nehm ich dich in unseren Newsletter auf und bekommst die entsprechenden Infos auch per E-Mail  :)

lg Verena
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1717
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #5 am: 20. Januar 2011, 21:45:01 Nachmittag »

Hallo Rudolfo

nur ein paar aufmunternde Worte von mir an dich, ich bin ebenfalls bei einem Deutschem Forum rund um´s Thema Star Wars angemeldet,
in dem auch seeeehr genau auf die Rechtschreibung geachtet wird, fast schon übertrieben..
Solange man halbwegs weis, was du meinst, wirst du hier kaum Probleme haben  :D

Zu den Treffen würde ich sagen, die sind gemütlich zum Quatschen und Kennenlernen,
meisst sind auch Legobauten, also MOC´s und so, zu Betrachten mit dabei,
wenn du aber mehr Lego, größere oder mehrere Objekte sehen möchtest,
bist du bei einer Ausstellung besser dran!
Es sind über´s Jahr verteilt 3 bis 4 Ausstellungen in der Gegend in/rund um Wien,
am Mondsee und vielleicht in Salzburg, die du dir Anschauen könntest!

Liebe Grüße
jojimmbo@Roland
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

alterHase48

  • Gast
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #6 am: 21. Januar 2011, 02:14:37 Vormittag »

Hallo nochmal und recht herzlichen Dank für Eure geschätzten Info`s !!!!!!!

Einmal noch kurz zu diesen stetskorrekt"postenden" Deutschen (schreiben eeh nur Schwachsinn, aber was soll`s); wer immer von Euch es mag - Verena, glaube ich, hat es schon gelesen - kann ja in diesen 1000steine-scheiss  hineinschauen; auf Seite 3,4 od. 5 ist mein damaliger "HILFEruf" zu lesen;  ich meine, ich hab nix falsch gemacht; wollt einfach nur mal etwas Lockerheit in diesen schwachsinnigen Piefkehaufen bringen und versuchen MEIN LEID auf komische Weise darzustellen; dass das Lesen meiner Anfrage einigen dieser Witzlosen "Weh tut" hätt`ich mir niiiiiie zu träumen gewagt; naja; is` halt so; kamma nix machen;   hätt`  ich vorher - bzw. überhaupt - gewusst, dass wir hier in unserem Lande auch solch ein Forum haben >>>> weiss Gott, ich hätt` mich selber vom Schemel getreten bevor ich mich dort angemeldet hätt` <<<<   aber Gott sei Dank hat mich shary - und dass glaube ich ist Verena - abgefangen und mir Euer Forum bekannt gegeben;    und jetzt sind wir "österreichischen Spassvögel" wenigstens unter uns !!!!!    und DASSSSS ist gut so !!!!!

Abschliessend noch zum Thema LEGO:   Leider bin ich KEIN Landschafts-City-und Mindstormbauer; vielmehr vertreibe ICH MEINE Zeit mit MOC-Truck`s in Anlehnung an Dennis Bosmann (DK) und El Caracho (NL) und da wollte ich mir mal so eine Lego-Ausstellung bei uns hier anschauen, in der Hoffnung, aur solche MOC`s von meinen Landsleuten zu treffen und in Natura beäugeln zu können, wie andere Baumeister für diverse Problemchen so ihre Lösungen für diese 9 bis 20kg-Dinger finden;

So, Schluss jetzt !!!   Ich schreib` schon wieder sooo ÜBERLANGE SÄTZE; ooohne Punkt und Komma;  nicht, dass dieses Lesen am Ende Einen von Euch auch noch beginnt WEEEH  zu tun;

Nochmals recht herzlichen Dank für Eure Info`s  und weiterhin viiiiiiel Spass in Eurem Forum und vor allem beim   LEGONOPPENZÄHLEN      :D      Gruss aus Graz vom altenRudolfoHasen :wave:




Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2915
    • http://www.brick.at
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #7 am: 21. Januar 2011, 09:06:06 Vormittag »

hi rudolfo,

stimmt, ich hab dich auf 1000steine angeschrieben. eigentlich sind unsere nachbarn auf 1000steine ganz liebe und verträgliche gesellen. ich kenne einige persönlich und sie sind meist garnicht so. in mancher hinsicht übertreiben sie es aber ab und an und geschrieben kommt das ganze dann oft wesentlich härter rüber, als es vielleicht gemeint war. aber egal... wir sind nicht ganz so streng und korrekt hier  ;D

zum thema graz: im april gibts ein treffen mit ein paar in graz ansässigen legofans. das würde sich ja dann geradezu für die aufdrängen ;)

lg verena
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2202
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #8 am: 21. Januar 2011, 15:54:47 Nachmittag »

...und jetzt sind wir "österreichischen Spassvögel" wenigstens unter uns !!!!!   

Nicht ganz, mein Lieber  :P  :P  :P  ;D
Ich will hier keine politische Debatte zum Thema Klischees beginnen, aber: Die Ösis harmonieren nun mal nicht mit den Piefkes. Die Piefke sind seeeehr direkte Kritiker und ein Ösi braucht alles durch die Blume gesagt. Das ist eben so. Stichwort Mentalität. Direkte Kritik versteht der Ösi dann als sehr direkten Angriff auf seine Person.
Ich habe das jetzt alles gesagt, ohne mir den betreffenden Thread bei 1000steine.de durchzulesen.

Das mit den Mentalitäten geht soweit, dass zwischen den Ossis und den Wessis eklatante Unterschiede herrschen. Und Ossis sind von ihrer ganzen Art her in Österreich auch viel beliebter, weil Ossis anpassungsfähiger und von Haus aus charmanter sind.

Lg Franz, der im ehem. Ost-Berlin geboren und aufgewachsen ist und nun seit genau 9 Jahren und 6 Tagen in Österreich wohnt.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 832
    • Shipwrecker's Inn
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #9 am: 21. Januar 2011, 20:14:54 Nachmittag »

Die Ösis harmonieren nun mal nicht mit den Piefkes. Die Piefke sind seeeehr direkte Kritiker und ein Ösi braucht alles durch die Blume gesagt. Das ist eben so. Stichwort Mentalität. Direkte Kritik versteht der Ösi dann als sehr direkten Angriff auf seine Person.

Hm...ich würd eher sagen, das ist ein generelles Problem, nicht beschränkt auf Österreicher...wobei ich mich da sowieso herausnehme...aber das ist ja bekannt  8)
Sieht man zum Beispiel auch auf MOCpages und bei flickr. Und von den Deutschen auf flickr liest man eigentlich nur Negatives von 1000steine.de....wem es ein Trost ist ;)



Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1748
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #10 am: 22. Januar 2011, 07:28:52 Vormittag »

Zitat von: Mike
Letztes Jahr war aber erschreckend wenig LEGO dort zu sehen!

Na ja, zumindest gleich viel wie auf der Modellbaumesse im Oktober und wie auf der Comicbörse war's schon.

Und zum 1000steine-Thema: Das hängt sehr von den Personen ab. Meine Erfahrung ist, dass die Nörgler eh immer die selben sind. Es gibt aber auch sehr viele dort, die sehr nett und hilfsbereit sind.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1717
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #11 am: 22. Januar 2011, 08:13:43 Vormittag »

@ Lothar
Stimmt, meiner Erfahrung nach hängt´s meisst an einigen wenigen, die da Rechtschreibmäßig
gaaanz pingelig sind.. (ist beispielsweise bei Imperium der Steine auch so)
Ok, wenn man den Text schon fast nicht mehr Entziffern kann weil er pro Satz 8 Fehler enthält,
aber sonnst geht´s doch um den Inhalt des Geschriebenen find ich...
@Rudolfo
Also, LGOE Treffen zum Kennenlernen, persönlichen Kontakt, Erfahrungsaustausch, über Lego quatschen..
Ausstellungen zum viiiiel Lego anguken, schöne Originalmodelle und voll coole selber kreierte Lego Sachen..

LG Roland
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3728
    • @mike's mindstorms
Re: Ausstellungen in Österreich
« Antwort #12 am: 22. Januar 2011, 10:16:04 Vormittag »

Lothar

Zitat von: Mike
Letztes Jahr war aber erschreckend wenig LEGO dort zu sehen!
Na ja, zumindest gleich viel wie auf der Modellbaumesse im Oktober und wie auf der Comicbörse war's schon.
Das mag schon stimmen, aber während der Jahre, wo wir in St. Pölten waren, war der große Saal gerammelt voll mit super LEGO Bauten, und letzes Jahr war der Saal sehr locker aufgestellt nur zu einem Drittel mit LEGO voll, DAS war der Punkt!

lgM

PS: Und natürlich war Dein Hoth super, das hab ich ja nicht abgestritten! ;)