Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)  (Gelesen 2209 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4085
[MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« am: 15. Oktober 2015, 04:29:18 Vormittag »

Zufllig im Web gefundenes Deutsches Schloss:



Nur in der Satellitenaufnahme erkennt man, dass mein Grundriss in den Proportionen einigermaen stimmig ist. Bei vielen anderen Aufnahmen von allen Seiten, sehen die Trme viel mchtiger aus.

Natrlich htte ich die Trme auch 4x4 machen knnen, dann wird aber alles andere auch viel grer und es ist so schon flchenmig eines meiner grten Modelle, auch eine Spur grer als Urbino.



Bei diesem Modell hab ich eine Weile mit dem Teich herumexperimentiert, nmlich mit blau-transparenten Fliesen. Nach dem Originalbild htten die Fliesen ja fast braun sein mssen, aber letztlich war diese Variante dann doch nicht nur die einfachste sondern auch die schnste:





Hier noch der Wikilink fr die Interessierten:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Moritzburg_(Sachsen)

Gespeichert

Balbo

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 184
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2015, 14:50:45 Nachmittag »

Ein wirklich schn gemachtes micro-scale MOC prsentierst du uns da :)

Ich kenne die Schloss Moritzburg zwar nicht, aber anhand der Vergleichsbilder muss ich sagen, dass du diese uerst detailgetreu und gut nachgebaut hast.

Eine Frage htte ich noch: Druckst du die Schriftzge mit dem Namen deines MOCs am Rahmen normal mit einem Kopierer aus oder machst du diese Schriftzge anders? :)

Lg
Balbo

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1505
    • lord_tarris
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2015, 15:18:14 Nachmittag »

wirklich wieder sehr ansprechend umgesetzt - ist auch in realitt eine sehr spannende anlage!
ich muss ja jetzt nicht extra betonen, dass mich das tempo mit dem du die geschichten baust sehr beeindruckt - wenn ich vergleiche wie lang ich fr so manche umsetzungen brauche ...
ich sitz manchmal vor drei, vier steinen und starre sie eine woche an, aber sie setzen sich leider nie von alleine zusammen ;-)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4085
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2015, 15:22:40 Nachmittag »

Eine Frage htte ich noch: Druckst du die Schriftzge mit dem Namen deines MOCs am Rahmen normal mit einem Kopierer aus oder machst du diese Schriftzge anders? :)

Der Schriftzug ist eingraviert und man kann das, wenn man ganz lieb fragt, ber Daffy bestellen.  Zahlen muss man sie trotzdem, um die 2 EUR pro Fliese. Man kann auch normale Steine (zB 1x8er) gravieren lassen. Es gehen auch verschiedene Schriftarten, auch in den verschiedensten Farben (zB blaue Schrift auf rotem Stein).


ich sitz manchmal vor drei, vier steinen und starre sie eine woche an, aber sie setzen sich leider nie von alleine zusammen ;-)

Ich htte eher den Eindruck, dass sich bei Dir Steine zusammensetzen lassen, die gar nicht freinander bestimmt sind (siehe Votivkirche)  8) ;)
Aber vielleicht sollte ich es auch mal mit Anstarren probieren  ;D
« Letzte nderung: 15. Oktober 2015, 15:27:55 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3666
    • @mike's mindstorms
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2015, 07:54:01 Vormittag »

Hi


Sehr nettes Gebude (mir unbekannt, aber sicher mal nen Besuch wert) und eine tolle Umsetzung, wie immer! ;;)


lgM

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1465
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #5 am: 16. Oktober 2015, 15:28:15 Nachmittag »

Was soll ich sagen, herb. Die wesentlichen Zge sind top herausgearbeitet wie immer.
Nur die Auffahrten in wei gefallen mir nicht. Passt nicht zum Gesamtbild und wirkt strend in meinen Augen. Hellgrau wie der Rest fnde ich angebrachter. Aber wie immer bei dir, meckern auf hohem Niveau! Toll gebaut!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Castle Collab Mondsee19

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4085
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2015, 17:13:10 Nachmittag »

Was soll ich sagen, herb. Die wesentlichen Zge sind top herausgearbeitet wie immer.
Nur die Auffahrten in wei gefallen mir nicht. Passt nicht zum Gesamtbild und wirkt strend in meinen Augen. Hellgrau wie der Rest fnde ich angebrachter. Aber wie immer bei dir, meckern auf hohem Niveau! Toll gebaut!

Ich hab ein schlimmeres Urteil erwartet von Dir. Die Auffahrten bau ich noch um, ich denke, das kam so, dass ich keine grauen Bgelchen hatte, aber mittlerweile hab ich ja ein paar eingekauft.

Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3666
    • @mike's mindstorms
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #7 am: 16. Oktober 2015, 17:50:27 Nachmittag »

Kofi

berlieferten Dokumenten nach besteht die Schttung der Rampen aus hellweissem Rheinkiesel, Gre 4-6 mm ... ich finde, das passt perfekt! ;)

LgM

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1465
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #8 am: 16. Oktober 2015, 19:39:49 Nachmittag »

Danke Mike fr das aufschlussreiche Detail!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Castle Collab Mondsee19

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4085
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #9 am: 16. Oktober 2015, 19:58:18 Nachmittag »

Danke, Mike, fr die unerwartete Rckendeckung, und danke, Kofi, dass du ihm drauf reingefallen bist (oder zumindest so getan hast).  ;D
Gespeichert

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1556
Re: [MOC] Schloss Moritzburg (Microscale)
« Antwort #10 am: 24. Oktober 2015, 13:41:16 Nachmittag »

Schn gemacht und dem Original nachempfunden!

Wobei mir das ganze in Tan und Darkred besser gefallen htte da die gelb/rot Combo echt Krass rber kommt.

LG
Markus