Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: aktuelle Diskussion + Umsetzung von Wünschen + Ideen  (Gelesen 1735 mal)

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2862
    • http://www.brick.at
aktuelle Diskussion + Umsetzung von Wünschen + Ideen
« am: 25. Oktober 2009, 14:10:40 Nachmittag »

Eine der laufenden Diskussionen könnten euch interessieren:

Derzeit ist gerade die schlechte Unterscheidbarkeit von dunkelgrauen und schwarzen Steinen in Bauanleitungen ein Thema. Wir wollen anregen wieder zu einer Darstellungsmethode zu wechseln, die eine eindeutige Unterscheidung ermöglicht. Vermutlich wie in alten Bauanleitungen, als schwarze Steine in der Anleitung einen weißen Rand hatten. Eine Kollegen sind auch der Ansicht, dass die Anleitungen mittlerweile "zu einfach" sind weil für eine minimale Zahl von Steinen ein eigener Bauschritt vorgesehen ist. Sehr gut kommt hingegen die Auflistung der in jedem Bauschritt verwendeten Steine in einem extra Fenster an.

Was aus meiner Sicht von LEGO berücksichtigt wurde:

Nachdem ich jetzt das 2. Jahr Ambassador bin, zeigen sich durchaus einige Wünsche und Ideen der Afols, die umgesetzt wurden. So gibt es mittlerweile deutlich mehr weibliche Figuren in den Sets. "Normale" Häuser sind stärker im Programm vertreten und das City-Sortiment besteht auch nicht mehr nur aus Polizei, Rettung und Feuerwehr.

Die Sets aus der CC-Serie und andere "Exclusives" zeigen ebenfalls, dass sich LEGO dem Einfluss der Aflos nicht entziehen kann und will...
Leider kann nicht alles umgesetzt werden und meist dauert es auch seine Zeit... aber dran bleiben lohnt sich :)

Also nicht vergessen: wenn ihr Wünschen, Anregungen, Ideen, Beschwerden, etc. habt... nur her damit.
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

2x4

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 900
    • Flickr
Re: aktuelle Diskussion + Umsetzung von Wünschen + Ideen
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2009, 15:02:25 Nachmittag »

Servus,
es wäre schon ein Hit, wenn die Bauschritte bei den Bauanleitungen wieder größer werden. Ich habe unlängst ein altes Piratenschiff zusammen gebaut und muß sagen, es war schon deutlich spannender, als bei den neueren Werken. Das Fenster mit den benötigten Teilen finde ich allerdings auch sehr gut. Auch natürlich eine Gratulation und ein Danke schön an Euch für die gelungene Arbeit.

Liebe Grüße und bis hoffentlich morgen.
Stefan
Gespeichert

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 832
    • Shipwrecker's Inn
Re: aktuelle Diskussion + Umsetzung von Wünschen + Ideen
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2009, 20:44:55 Nachmittag »

Hallo,
hab mich ehrlich gesagt auch schon dabei erwischt, dass ich die beiden Farben vertauscht habe. Insofern finde ich es eine gute Idee.

Bei den Bauschritten finde ich, dass die teilweise sehr unterschiedlich lang sind, manchmal kommen nur drei Steine dazu, teilweise aber bis zu 20. Dabei finde ich es meist nicht logisch, weil man sicher problemlos anstatt der drei Steine auch 10 auf einmal machen könnte. Dort wo Steine durch andere verdeckt werden würden, geht das natürlich nicht, aber das ist meist auch nicht der Fall.

Eigene Ideen hab ich eigentlich nicht. Ich finde es nur manchmal schade, dass die Boxen nur auf der Seite aufgehen, so dass man sie eigentlich für nix mehr gebrauchen kann und dann gleich wegschmeißt. Gab es nicht früher mal welche, die nach oben aufklappten? So dass man auch das Lego gleich darin sortieren konnte...oder täusch ich mich da jetzt? Ich fand das ehrlich gesagt praktischer. Aber vielleicht gibt's die ja auch noch, nur nicht bei allen...k.A.?   ::)  Ist aber ehrlich gesagt kein Problem für mich, nur ein Gedankengang. ;)

Lieben Gruß, Georg
Gespeichert

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: aktuelle Diskussion + Umsetzung von Wünschen + Ideen
« Antwort #3 am: 25. Oktober 2009, 20:55:58 Nachmittag »

Ja, das mit den Farben stimmt schon...
ich finde das "Sackerl-Trenn-System" eher bescheiden...
Lego ist nunmal 80% Steine suchen und 20% zusammenbauen!
Das macht den Reiz ja aus das man in diesem "Haufen" die neuen Teile entdeckt! Meine Meinung...

Sonst natürlich auch was oben genannt wurde...
Gespeichert
The only limit is your own imagination!