Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Aufbaubericht zu 8061 (Tintenfischtor)  (Gelesen 1625 mal)

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1477
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Aufbaubericht zu 8061 (Tintenfischtor)
« am: 30. Juli 2010, 19:25:06 Nachmittag »

Hallo liebe AFOL-Gemeinschaft!

LEGO Atlantis - Tintenfischtor 8061


(Bilder von amazon.com <-- Bild = Link zu peeron)

Stabilität: vom Aufbau her gibts es keine Probleme, ist voll bespielbar!
Inhalt: Das Tor, ein Tintenfischkrieger und der Riesentintenfisch
Aufbau: der Aufbau war unkompliziert und ging problemlos von der Hand

Gefällt mir:
Das Tor verfügt über einige nette Details und Funktionen.
Zuerst die Funktionen: Das Tor kann mit einem der Atlantisschlüssel geöffnet werden (und nur mit einem Schlüssel!) das klappt eigentlich recht gut nur bewegen sich die Torflügel manchmal asymmetrisch. Der Teil mit dem Tor kann man vom Rest lösen (mit 2 Pins befestigt). Als zweite Funktion kann man die Schatzkiste "verschwinden" lassen und somit einen Falltüre freigeben.
Zu den Details kann man folgendes zählen: einen "Knochenkäfig" (vermutlich aus Walknochen) in dem man einen Taucher oder gar den Beschützer gefangen nehmen kann. Und den Riesentintenfisch der über dem Tor thront.

Gefällt mir nicht:
Die Funktion mit der Kiste geht mit der Zeit zu streng... die kann man dann nur mehr zur hälfte "aufstossen"... mit mehr Kraft natürlich ganz.
Und jetzt kommt mein Hauptkritikpunkt: der Riesentintenfisch. er ist zwar -->nett<-- aber das wars irgendwie auch schon. Er schaut eher nach verzierung aus, als nach einer bösen Kreatur. Weiters ist sein "Maul" ein wenig einfälltig gestalltet... den kann man bis in den Magen schauen.
Sonst würde mir nichts auffallen ;)

LG
Chris
Gespeichert
The only limit is your own imagination!