Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial  (Gelesen 4220 mal)

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1657
  • Roboter-Mensch Kontakter
(MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« am: 29. August 2011, 23:45:35 Nachmittag »

Hallo Leute,

Mike´s Truck Trail ist Geschichte, ein tolles Event  :hello2:
Was geblieben ist sind geschundene Zahnräder,
ein verstauchter Gasfinger und sandige Reifen auf meine Jeep  ;D

Aber seht selbst...

In Anlehnung an meinen Traktor nenne ich ihn:

--Red Bull--

Ich hoffe es gibt keine Probleme mit einem gewissen Getränkehersteller...

Technische Daten :

Teile : ca.420
Gewicht : 1,2 kg
Antrieb : Allrad
Motor : V6
Beleuchtung : vorne LED
Federung : Hinten

Power Funktions :2 XL Motore
                        2 M Motore
                        1 IR Empfänger
                        1 Standard Batteriebox

Bauzeit : 10 - 12 Stunden

Je ein XL Motor für den Antrieb vorne und hinten,
vorne direkt ohne Differential,
hinten mit Rutschkupplungen überbrücktem Differenzial,
ein M Motor für die Lenkung.

Dann noch die LED für die Frontscheinwerfer und
ein M Motor für den Antrieb des V6 Motors,
LED und Motor laufen sobald die Batteriebox eingeschaltet wird,
die Fahrfunktionen werden per IR Fernbedienung gesteuert.

Irgendwie... merkt man gar nicht mehr, das ich eigentlich ein Star Wars/Space MOCcer bin  ;D

 
 

Weiter Fotos auch von unten (Technik) und vom Batteriewechsel gibt´s in der Galerie:

http://gallery.lgoe.at/displayimage.php?album=153&pid=2130#top_display_media

Ich hoffe, er gefällt soweit, für Lob+Kritik+Komentare bin ich natürlich immer offen...

Liebe Grüße
Roland
« Letzte Änderung: 30. August 2011, 00:07:35 Vormittag von jojimmbo »
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

Sally22

  • Gast
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #1 am: 30. August 2011, 10:50:44 Vormittag »

Cool man! Ist schon sehr spacig, Dein Jeep. Insofern bist Du immer noch im Science-Fiction bereich. Coole Sache!
Gespeichert

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 832
    • Shipwrecker's Inn
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #2 am: 30. August 2011, 11:23:13 Vormittag »

Ich hab dich eigentlich auch nie mit Space/Star Wars in Verbindung gebracht, hast du denn schon je was in die Richtung hier vorgestellt? Bei Star Wars denk ich zuallererst immer an Lothar und sein Hoth Diorama. :P

Zum Auto, viel Kritik muss man glaub ich eh nicht los werden, du hast selber vermutlich am besten gemerkt, wo es ein wenig verbesserungswürdig wäre ;)

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass der IR Empfänger den Strom begrenzt, d.h. wenn du zuviele Motoren auf einen Empfänger gibst, laufen die nicht mit voller Kraft, ich weiß aber nicht mehr, ab wievielen Motoren das zum Tragen kommt. Vielleicht weiß Mike dazu mehr, aber ich glaub die 2XL Motoren und 1M Motor sind schon etwas grenzwertig.
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1608
    • Unsere Baustein-Welt
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #3 am: 31. August 2011, 11:24:15 Vormittag »

Hallo Roland!

Ich hab's ja nicht so mit Technik darum kann ich diesen Aspekt nicht wirklich beurteilen.
Aber gut sieht er aus mit ordentlich Bodenfreiheit, was bei Mikes Trial wahrscheinlich ein Vorteil war.
Und Power hat er auch genug. Cool finde ich den Allradantrieb. Ich habe mir schon mit der Lenkung schwergetan, da hätte ich die Vorderräder sicher nicht auch noch motorisiert.
Hat das eigentlich was gebracht am Parcours? Und wo lag die Schwachstelle die Georg angedeutet hat? Der Red Bull sieht eigentlich sehr robust aus.

Oder waren vor lauter Motorpower die Batterien nach der zweiten Kurve leer?  ;D

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

flyingangel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #4 am: 31. August 2011, 13:46:38 Nachmittag »

Hallo Roland!

Echt beeindrucked dein Roter Stier! Der Motorisierung nach handelt es sich ja tatsächlich um einen "Red Bull"! ;)

Aber nun zu meiner Frage: Wie hast du das Problem mit dem geradeaus Fahren gelöst? Ich habe auch schon ein wenig herumgetüftelt, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen. Ich muss halt immer nach dem Einschlagen in eine Kurve bewusst wieder zurückstellen, damit die Räder gerade stehen (ist ja ein Motor un kein Servo). Oder hast du das anders gelöst, dass der Motor in die Null-Position fährt?

Nachmals Gratulation und lg,
Robert
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3528
    • @mike's mindstorms
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #5 am: 31. August 2011, 16:23:22 Nachmittag »

Hi

Und wo lag die Schwachstelle die Georg angedeutet hat? Der Red Bull sieht eigentlich sehr robust aus.
Seine Schwachstelle war die Laustärke! :D
Die Zahnräder haben soo laut beim Überspringen einzelner Zähne gerattert, daß es weh getan hat (aber diese Krankheit war an dem Sonntag weit verbreitet!) ... ;)

lg
Mike

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 832
    • Shipwrecker's Inn
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #6 am: 31. August 2011, 17:52:55 Nachmittag »

Cool finde ich den Allradantrieb. Ich habe mir schon mit der Lenkung schwergetan, da hätte ich die Vorderräder sicher nicht auch noch motorisiert.
Hat das eigentlich was gebracht am Parcours?

Lothar, ohne Allrad ging da (fast) gar nichts, und selbst mit Allrad hatte man genug Schwierigkeiten. Ich glaub Roland war allerdings der einzige Allrad-Fahrer mit konventioneller Lenkung.

Wie hast du das Problem mit dem geradeaus Fahren gelöst? Ich habe auch schon ein wenig herumgetüftelt, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen. Ich muss halt immer nach dem Einschlagen in eine Kurve bewusst wieder zurückstellen, damit die Räder gerade stehen (ist ja ein Motor un kein Servo). Oder hast du das anders gelöst, dass der Motor in die Null-Position fährt?

Da gibt's einige interessante Möglichkeiten dafür: http://technicbricks.blogspot.com/2009/09/tbs-techtips-26-return-to-center.html

Beim Truck Trial bringt dir das aber nichts, da dein Fahrzeug ohnehin sehr langsam ist, und die Lenkung oft so stark beansprucht wird, dass es sowieso nicht funktionieren würde. Für ein schnelles Rennauto ist es sicher vorteilhaft.
Gespeichert

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1657
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #7 am: 31. August 2011, 19:58:03 Nachmittag »

@Mike: Das Rattern war reine Taktik und sollte potentiellen Gegnern Angst machen  ;D (hat glaub ich nicht funktioniert)

@Lothar: Motorisierung und Steuerung waren ok, leider hat manch eine Stelle im Getriebe geschwächelt (daher auch Mike´s böser Komentar)
             Jede 90° Winkelung im Getriebe ist sehr anfällig was echte Kraftübertragung anbelangt, mit den neuen Teilen
             (danke nochmal Mike  :hello:) wär´s sicher besser gegangen...

@flyingangel: Wie Georg schon sagte hatte ich (so wie die meissten) keine Lenkung, die sich in die Ausgangsposition zurückstellt,
                   sondern blieb so eingeschlagen bis man gegenlenkte - im Hindernisparkur wäre eine ander Lenkung eher kontraproduktiv gewesen,
                   ausserdem hab ich auch noch keine so rechte, zufriedenstellende Lösung dafür...
                   Wenn man das mal gewohnt ist, kann man damit ganz gut zurechtkomen..

Generell hatte ich ein bisschen zu wenig Zeit mein Gefährt auszureifen und hatte in der Eile beim "versteifen" der Kunstruktion auch den ein oder anderen
Fehler gemacht, wie ich inzwischen festgestellt habe, und nicht jedes hilfreiche Lego-Teil war verfügbar, trozt inzwischen ansehnlichen Technik-Konvolutes..

Alle Mängel wurden von mir schriftlich festgehalten und werden beim nächsten Truk-Trial ausgemerzt (Mike, dauert das jetzt echt 2 Jahre??  :o )

Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1657
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #8 am: 07. September 2011, 22:20:53 Nachmittag »

@Georg: Gukst du hier http://www.flickr.com/photos/jojimmbo/sets/72157615326467914/

Ist zwar nicht direkt Star Wars, aber auf jeden Fall Space  :D
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

Georg

  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 832
    • Shipwrecker's Inn
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #9 am: 08. September 2011, 12:13:57 Nachmittag »

Tatsächlich! Ich glaub sogar schonmal darüber gestolpert zu sein! Is mir trotzdem irgendwie entgangen, dass du auf flickr bist :P
Gespeichert

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #10 am: 08. September 2011, 12:25:52 Nachmittag »

Generell hatte ich ein bisschen zu wenig Zeit mein Gefährt auszureifen und hatte in der Eile beim "versteifen" der Kunstruktion auch den ein oder anderen
Fehler gemacht, wie ich inzwischen festgestellt habe, und nicht jedes hilfreiche Lego-Teil war verfügbar, trozt inzwischen ansehnlichen Technik-Konvolutes..

Alle Mängel wurden von mir schriftlich festgehalten und werden beim nächsten Truk-Trial ausgemerzt (Mike, dauert das jetzt echt 2 Jahre??  :o )

Ich werde ebenfalls versuchen, mich ans Reißbrett zu setzen und ein nettes Fahrzeug zu bauen!
mal schauen ;)
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1657
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #11 am: 08. September 2011, 12:46:10 Nachmittag »

Zitat
Ich werde ebenfalls versuchen, mich ans Reißbrett zu setzen und ein nettes Fahrzeug zu bauen!
mal schauen Wink

Laut Mike haben wir 2 Jahre Zeit, mehr als genung wenn du mich Fragst.... zu viel eigentlich...   :D

Ich werde wohl nächstes mal mit einem verbesserten Red Bull

UND

einem geheimnissvollen, speziellen, ultra-geländegängigen und gar nicht knacksenden Gefährt

dabei sein  ;D ;D ;D
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #12 am: 08. September 2011, 13:13:37 Nachmittag »

einem geheimnissvollen, speziellen, ultra-geländegängigen und gar nicht knacksenden Gefährt
dabei sein  ;D ;D ;D
;) nicht nur du ^^
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3528
    • @mike's mindstorms
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #13 am: 09. September 2011, 00:02:32 Vormittag »

@ all

Laut Mike haben wir 2 Jahre Zeit, mehr als genung wenn du mich Fragst.... zu viel eigentlich...
Na aber der Mike ist ja nicht der Einzige, der sowas organisieren kann (und sich vorhalten lassen muß, daß er den Parcours nur auf sein Fahrzeug abgestimmt habe! ;) ), also Freiwillige vor ... es muß ja wirklich nicht zwei Jahre dauern bis zur näxten Truck Trial! :D

lgM

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 1314
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: (MOC) Jeep - Red Bull - von Mike´s Truck - Trial
« Antwort #14 am: 09. September 2011, 06:20:05 Vormittag »

@ all

Laut Mike haben wir 2 Jahre Zeit, mehr als genung wenn du mich Fragst.... zu viel eigentlich...
Na aber der Mike ist ja nicht der Einzige, der sowas organisieren kann (und sich vorhalten lassen muß, daß er den Parcours nur auf sein Fahrzeug abgestimmt habe! ;) ), also Freiwillige vor ... es muß ja wirklich nicht zwei Jahre dauern bis zur näxten Truck Trial! :D

lgM

LOL ... ich könnte nur ein Wohnzimmertrail anbieten... für MICRO-LKW's xD
Gespeichert
The only limit is your own imagination!