Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Review 7905 Baukran / Building Crane  (Gelesen 4099 mal)

Thunder

  • Gast
Review 7905 Baukran / Building Crane
« am: 13. Mai 2007, 16:52:02 Nachmittag »

Ein ganz untypisches Set für mich, da es zu keinem meiner Interessensgebiete passt: der grosse Baukran 7905 (wobei auf Ausgrabungen in der Zeit nach Johnny-Thunder, kommt es doch immer wieder vor, dass grosses gelbes Baugerät verwendet wird ;)) Das ändert nichts daran, dass es ein Set ist, dass mir immer schon gut gefallen hat und immer wieder aus so manchem Regal gezogen und begutachtet wurde. Wie es der Zufall so will findet man ein solches Stück im Ausverkauf und "muss" es einfach erstehen.

Verpackung & Inhalt:
Eine grosse Schachtel für ein grosses Set mit 721 Teilen und 3 Figuren - Allerdings nicht so überdimensioniert wie zB bei den Wikingern.
Für die Sammler: das Öffnen geht leider nur mit minimalen Beschädigungen von statten, da der Karton gut verklebt und stabil ist und man die Sollbruchstellen nützen muss.
Für die eigentliche Zielgruppe: der Karton verspricht 5 Plastikbeutel mit 5 Anleitungen um den Kran aus 5 Teilen zu bauen und dann am Ende zusammenzusetzen - i.A. eine gute Idee, wenn mehrere Leute/Kinder daran bauen wollen oder im speziellen: wenn man das Teil semi-zerlegt transportieren will.
Daher die erste Überraschung: 7 Beutel und eine kleine und eine grosse Anleitungen. Wobei nur 5 Beutel durchnummeriert sind. Die kleine Anleitung (Teil 1) ist für die Baukontainer, während die grosse Anleitung den Kran beschreibt (2-5). Arbeitsteilung fällt also aus und die Beutel wirken auch irgendwie unlogisch aus der Sicht eines "einfachen" Kunden. Ausserdem ist noch ein kleiner Bogen mit Aufklebern enthalten :|

Aufbau:
... geht recht zügig voran - insgesamt ca. 120 Minuten, wobei die Bauabschnitte 1-5 in etwa gleich lange benötigen: 20-30-30-20-20 Minuten (mit gebotener italienischer Ruhe ;))
Die Anleitung ist sehr übersichtlich und vernünftig gestaltet (Baugruppen/-abschnitte) und das Modell läst sich flüssig ohne grosse Probleme bauen.
Einziges Manko: die Knoten für die Seile - da ich weder Polier noch ein Cäpt'n bin und auch nicht bei den Pfadfindern war, sind diese ein gewisses Hinderniss für mich (und wahrscheinlich andere und jüngere ebenfalls) und würde mich daher über eine Abbildung (wie zB für Seemannsknoten) als hilfreich empfinden. Vorallem bei dem Knoten der einen Grossteil der Kranlast tragen soll ist nicht zu erkennen, wie man diesen am besten knüpft. Postiv ist hier auch zu vermerken, dass LEGO ein 2.0 Meter Seil beigegeben hat, dass Platz für Versuche lässt bzw. Reste die man an anderer Stelle verwenden kann ;)

Qualität:
... der Steine: Leider wie bei allen neuen Modellen, nicht so wie man es gerne hätte - die Teile sitzen nicht so fest und Gußstellen sind deutlich erkennbar, allerdings besser als bei dem um ein Jahr jüngeren Set: 4953 Fast Flyers.
Aber!: 2 Teile kamen defekt an - und zwar 2x Teil Nr. 2637 (Lego Inv. Nr. 4211556). Es scheint sich dabei um ein Fertigungsproblem zu handeln, da die Teile scheinbar zu rasch oder unachtsam aus der Gussform genommen wurden und daher alle Enden verbogen sind. Anfrage beim Kundendienst ist bereits draussen und sollten in den nächsten 10 Werktagen bei mir eintreffen.
... des Modell selbst: sehr gut - es gibt eigentlich kaum etwas, dass sich auf den ersten Blick verbessern lassen könnte. Es ist alles sehr stabil, wie bei einem echten Kran. Einzig die Leiter zu Krankanzel sitzt konstruktionsbedingt etwas locker. Genial sind auch die beiden Kontainer, vorallem das ToiToi-WC :D ;) Auch die wenigen Aufkleber, sind bis auf Einen immer an einem Stein anzubringen, womit die Gefahr von zerissenen Aufklebern minimal ist. Ausserdem ist es ein schönes und vor allem ungewohnt grosses Modell.

Zusammenfassung:
Verbesserungsvorschläge (an LEGO, falls das dort jemand jemals lesen sollte):
1. Abbildungen auf der Verpackung sollten dem Inhalt gerecht werden - d.h. 5 Anleitungen + passende Beutel und keine "halbe" Lösung wie hier (7 Beutel + 2 Anleitungen).
2. Aufkleber - Verkehrsschilder u.ä. wurden bisher üblicherweise immer bedruckt - warum geht man hier ebenfalls in der Qualität zurück?
3. Fertigungsquaität - Merkbare bzw. spürbare Gußstellen - vor allem an glatten Flächen und Kanten - und dazu noch defekte Teile sind einfach ein Rückschritt.
4. Abbildungen von Knoten für die Seile in den Bauanleitungen ergänzen.
Allgemein: ein sehr gutes Modell, bei dem ich aber Zweifel habe, wie viele Steine man für andere Bauvorhaben nutzen kann. Es gibt daher auch nicht wie sonst üblich Alternativmodelle.  Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass dieses Modell sehr gut mit anderen Modellen aus der gleichen Serie oder auch mit den neuen Häusern viel Spaß bereiten kann.

"anklicken" zum Vergrössern:

Anwendungsbeispiel ;)
« Letzte Änderung: 20. Mai 2007, 16:31:38 Nachmittag von Thunder »
Gespeichert

Thunder

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #1 am: 18. Mai 2007, 19:13:31 Nachmittag »

Hier noch ein paar ergänzende Bilder zu den neuen Gussstellen - man beachte die vertikalen grauen Technikbalken in der Mitte:



und den defekten Teilen:



im Detail:




Gespeichert

Thunder

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #2 am: 20. Mai 2007, 12:23:19 Nachmittag »

Immerhin sind die beiden Ersatzteile gestern (SA) nach nur 5 Werktagen angekommen (angekündigt wurden 10). Schade eigentlich, dass man die Qualität mittels After-Sales-Betreuung :D herstellt und nicht gleich in der Produktion vermeidet.
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1573
    • http://www.brick.at
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #3 am: 20. Mai 2007, 12:37:09 Nachmittag »

Mir ging es ähnlich...
Schon nach wenigen Tagen hatte ich die Fehlteile bei mir im Postkasten!

Fehler vermeiden hat sicher Priorität aber ganz vermeiden is nicht ab einer gewissen Grösse.
Solang sie die falschen/defekten Teile nachsenden (und zwar auf ihre Kosten) is es mir fast egal  ;D
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Thunder

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #4 am: 20. Mai 2007, 13:03:28 Nachmittag »

Ist schon klar, dass Fehler passieren, aber gleich 2 Teile auf einmal und dann dermassen defekt - das sollte doch zu vermeiden sein. "Früher gab es das nicht" ;)

Wobei noch ein Wunsch für die Serviceseite an LEGO wäre: nicht nur eine Landesauswahl, sondern auch eine Sprachauswahl - da in Italien nicht jeder fliessend italienisch spricht. (Gerade in Norditalien ist Deutsch auch eine Amtssprache!)
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1573
    • http://www.brick.at
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #5 am: 20. Mai 2007, 13:07:58 Nachmittag »

UCS-Yoda... 9 Fehlteile  ;D
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Thunder

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #6 am: 20. Mai 2007, 13:09:05 Nachmittag »

Bitte  ??? Neun Fehlteile - d.h. nicht einmal defekt vorhanden?
Gespeichert

Cäpt´n Roger

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #7 am: 20. Mai 2007, 13:22:44 Nachmittag »

Bin gespannt was die von Lego wohl machen werden, wenn ich in 20 Jahren eines meiner originalverpackten Sets öffne, feststellen muß dass es Fehlteile oder defekte Teile gibt und ich dann Ersatz anfordere.  ;D  ;D
(normal öffnet man solch alte Sets dann nicht mehr, aber im Altersschwachsinn kann ja einiges passieren)  ::)

liebe Grüße, Adi
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1573
    • http://www.brick.at
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #8 am: 20. Mai 2007, 13:27:03 Nachmittag »

 :D

Zumindest möchte ich das dann auf Video aufnehmen und dir , wenn du wieder im Normalbetrieb funktionierst, vorspielen.
Für dieses Gesicht bekomm ich dann sicher den Oscar oder werde Präsidentskaiserpapst der Welt !!!
Gespeichert
www.brick.at

"die quantität der subterran nachtschattengewächse verhält sich indirekt proportional zum IQ des agrarökonomen......"

Thunder

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #9 am: 20. Mai 2007, 14:07:26 Nachmittag »

Vielleicht sollte man Sets die man aus Sammlergründen aufhebt doch vorher gründlich röntgen oder im CT untersuchen lassen  ::)
Gespeichert

Thunder

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #10 am: 20. Mai 2007, 16:32:14 Nachmittag »

Beim Bericht wurden noch extra Photos angefügt.
Gespeichert

Cäpt´n Roger

  • Gast
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #11 am: 20. Mai 2007, 21:12:14 Nachmittag »

Ja, das Problem dabei ist, dass es die Kasse nicht zahlt und Lego auch nicht  :-\
Gespeichert

Karl Kiss

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 48
    • KLIKK
Re: Review 7905 Baukran / Building Crane
« Antwort #12 am: 26. August 2009, 01:45:53 Vormittag »

Ich habe diese LEGO. Das ist ein aus meinen Liblingslegos. Ich denke, dass mindestens ein Stück in jeder LEGO Stadt sein muss. Aber mehr ist besser. Heutzutage gibt es viele Baustellen in den größeren Städten.
Ich glaube, dass es besser wäre, wenn die Kabine da oben neben dem Arm des Baukrans würde. Aber egal, ist es schön so auch.
Und eine Idee: Es wäre gut, wenn jetzt mit den anderen neuen LEGO Baufahrzeugen wieder herausgeben würde, vielleicht in neuer Farbe (z.B. rot).
Gespeichert
Ich spreche nicht so gut Deutsch. Entschuldigen Sie bitte!