Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Spielbericht zu LEGO Heroica  (Gelesen 3997 mal)

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 1481
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Spielbericht zu LEGO Heroica
« am: 12. September 2011, 06:26:43 Vormittag »


Bild von lego.com

Die "Dungeon" oder Spielflche ist liebevoll mit kleinen Details wie Bumen und Brunnen gestaltet.
Alles ist schnell zusammengebaut und man kann sofort mit dem Spielen beginnen! Die Dungeons lassen sich beliebig kombinieren wobei das Ziel meist das gleiche ist. Dieses besteht darin, ein auf einem bestimmten Feld befindlichen Gegenstand zu finden oder ein Monster zu besiegen.

Zum Spiel:
Gespielt wird per Wrfel welcher je nach geworfenen Augen anzeigt wie weit man ziehen darf. Zieht man neben ein Monster muss dieses, ebenfalls per Wrfelwurf, besiegt werden.

Im Laufe des Spiels kann man Gold oder Trnke finden und Schatztruhen plndern.
Das Gold kann man fr Waffen ausgeben, welche dem Spieler eine weitere "Spezialfhigkeit" geben.
Diese darf der Spieler einsetzten, sobald er das Schild wrfelt!

Alles in allem ein recht flottes Spiel, jedoch geht mir in den Regeln mal wieder etwas Detailschrfe ab.
Zudem ist mir aufgefallen, dass (vielleicht weil ich BrickQuest kenne) man whrend dem Spiel etwas vermisst.
Irgendwas fehlt... (und das hat sogar mein Testopfer gesagt, welchen noch nie BrickQuest gespielt hat)

Ich freue mich auf weitere Berichte von anderen Spielern :)

LG
Chris
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1701
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #1 am: 12. September 2011, 10:11:09 Vormittag »

Hallo!

Mein Sohn hat sich 3857 HEROICA Die Bucht von Draida gekauft:

Zuerst hat mich berrascht, dass es nur fr 2 Spieler gedacht ist. Nachdem wir dann die 2 Helden getrennt gespielt haben und einer die Monster waren aber auch drei Mitspieler mglich.
Die Regeln sind (zu?) einfach, daher kann man schnell losspielen. Ebenso schnell ist das Spiel dann auch immer vorbei. Mehr als 5 Minuten (wie auf der Packung vermerkt) haben wir nie gebraucht.
Dennoch macht es als Spiel fr zwischendurch viel Spa, wenn es natrlich auch nicht mit der Komplexitt mit Brickquest mithalten kann. Vieleicht bringen die drei Erweiterungen dann mehr Spielzeit.
Das Balancing ist meiner Meinung nach aber gut gelungen. Es haben nach etlichen Spielen weder die Helden noch die Monster einen signifikanten Vorteil.
Schn ist, dass man wie bei jedem Legospiel eigene Ideen verwirklichen kann. So hat mein Sohn die zustzlich im Spiel enthaltenen Teile gleich als Fallen verwendet und auch schon einige Ideen fr den Ausbau des Spielfelds und der Regeln gehabt.

Liebe Gre
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 1481
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #2 am: 12. September 2011, 10:34:57 Vormittag »

So hat mein Sohn die zustzlich im Spiel enthaltenen Teile gleich als Fallen verwendet und auch schon einige Ideen fr den Ausbau des Spielfelds und der Regeln gehabt.

Kann ich mir vorstellen, welcher der zwei!? ;)
Danke fr deinen Bericht! Dem kann ich nur zustimmen!

LG
Chris
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1701
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #3 am: 12. September 2011, 15:30:05 Nachmittag »

Schon gesehen Chris?


Liebe Gre
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 2979
    • http://www.brick.at
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #4 am: 12. September 2011, 16:40:56 Nachmittag »

ich hab alle 4 spiele allerdings noch keins gespielt... hab sie mir vorallem wegen der tollen teile gekauft, die ich voraussichtlich fr microscale mocs verwenden werd  ;D
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 1481
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #5 am: 12. September 2011, 16:47:51 Nachmittag »

Schon gesehen Chris?

WO?????
Will das *grabschgrabsch*!!!!
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1701
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #6 am: 12. September 2011, 17:20:35 Nachmittag »

WO?????
Will das *grabschgrabsch*!!!!
Bild=Link

LG
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1701
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #7 am: 12. September 2011, 18:18:13 Nachmittag »

Aus der Beschreibung der Aufbewahrungsbox:

Die spannenden Schlachten von Draida, Waldurk, Nathuz, Fortann, Elsbuck, Seldaan und Barresh finden auf der HEROICA Matte statt. Verstaue die Spielmatte und all deine HEROICA Elemente in der Sammelbox! Enthlt exklusive Elemente.

Scheinbar sind da schon drei weitere Sets geplant...

LG
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3733
    • @mike's mindstorms
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #8 am: 12. September 2011, 22:01:29 Nachmittag »

Chris (oder sonst wer) ...

... will wer mit mir Porto teilen?
Weil so eine Aufbewahrungsbox wrde mich schon reizen!

Anyone?

lg
Mike

Xenyo

  • BrickMaster
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 1481
  • The Mind of a Lunatic...
    • Chris Xenyo auf flickr
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #9 am: 13. September 2011, 07:22:39 Vormittag »

Chris (oder sonst wer) ...

... will wer mit mir Porto teilen?
Weil so eine Aufbewahrungsbox wrde mich schon reizen!

Anyone?

lg
Mike
Willst du, dass ich in Skaerbaek danach Ausschau halte? Irgendjemand wird sich schon fr einen 2. Koffer finden ;-)
Gespeichert
The only limit is your own imagination!

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3733
    • @mike's mindstorms
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #10 am: 13. September 2011, 08:08:43 Vormittag »

Chris

Willst du, dass ich in Skaerbaek danach Ausschau halte?
Ja gerne, thx!

lgM

Manuela

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 167
Re: Spielbericht zu LEGO Heroica
« Antwort #11 am: 13. September 2011, 22:20:23 Nachmittag »

Chris

Willst du, dass ich in Skaerbaek danach Ausschau halte?
Ja gerne, thx!

lgM

Hi Mike,

Thomas sagt, er hilft Chris beim gucken, er stellt sich als 2ter Mann zur Verfgung  ;D  ???

Manuela
Gespeichert