Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2  (Gelesen 8361 mal)

MaX

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beitrge: 356
    • Gartenbau Schneider
Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« am: 17. Mai 2007, 21:43:36 Nachmittag »

Bin gerade mit meinem Todesstern fertig geworden

Mu sagen das er in Natur viel besser aussieht als am Foto.
Es ist bei dieser Steinemenge auf jeden Fall empfehlenswert grndlich nach Form zu sortieren,sonst sucht man ewig!
Alles in allem habe ich ca. 12 Stunden gebraucht.
Es war sehr Interessant und hat auch sehr viel Spass gemacht obwohl es oft sehr verwierend war da fast alle Steine ja grau sind.
Das einzige was Lego nochmal berarbeiten sollte ist das man auf der Bauanleitung dunkelgrau und schwarz kaum unterscheiden kann!
Ansonsten ist es fr mich ein sehr gelungenes Stck und braucht viel Platz zum ausstellen.
Gespeichert

stoffer70

  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 533
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #1 am: 17. Mai 2007, 21:57:32 Nachmittag »

Cool habe mich eh gewundert wie du kann so ein set so lange liegend haben. Muss ich mal in natura anschauen. Wann kann ich dich besuchen kommen? :-*
Was die farben in bauanleitungen angeht kann ich dir nur recht geben da habe ich mich auch schon fters herumgeirt!
Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 2863
    • http://www.brick.at
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #2 am: 18. Mai 2007, 09:07:17 Vormittag »

Das Problem mit dunkelgrau und schwarz hab ich auch stndig. Ist vorallem dann sehr unangenehm, wenn es manche Teile in beiden Farben gibt, da verbaut man sich gern.
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Thunder

  • Gast
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #3 am: 18. Mai 2007, 09:32:37 Vormittag »

@Stoffer: Ich kann sehr gut verstehen, dass Max so lange daran gebaut hat - ich berlege schon seit "Tagen" wie ich mein kleines Zimmer hier so vorbereite, dass ich das Teil bauen kann. Ausserdem habe ich mir noch eine Kamera geliehen um ev. die Zwischenschritte und Steinepacks zu photographieren - so wie es RZ vorgemacht hat.

@Max: wie sieht es mit der stabiltt von dem Teil aus? Von dem Sternenzerstrer hrt man nichts gutes & irgendwie muss ich das grosse graue Kugerl in nchster Zeit sicher einmal transportieren.

Das Schwarz/Dunkelgrau/Grau Problem in den Anleitungen ist uns schon bei den Harald Tpfer-Sets aufgefallen.

@all: das ist nett: 3 Bauberichte in einem Tag :) :) :)
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1475
    • http://www.brick.at
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #4 am: 18. Mai 2007, 11:46:59 Vormittag »

@MaX , was mich mehr intressiert is ob sich der kl. Sternenzerstrer um den Todesstern drehen kann...

@Thunder , jep, 3 Berichte sind eine tolle Sache aber nu is wieder Schluss von uns weil anderes Vorrang hat ;-)
Gespeichert
www.brick.at

"die quantitt der subterran nachtschattengewchse verhlt sich indirekt proportional zum IQ des agrarkonomen......"

Thunder

  • Gast
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #5 am: 18. Mai 2007, 12:15:17 Nachmittag »

Wenn das schreiben von 2 Reviews deine Version von Funkstille - wie unlngst angekndigt ist - .... ;)
Gespeichert

Ruckzuck

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1475
    • http://www.brick.at
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #6 am: 18. Mai 2007, 14:13:07 Nachmittag »

schaumamal  ;)
Gespeichert
www.brick.at

"die quantitt der subterran nachtschattengewchse verhlt sich indirekt proportional zum IQ des agrarkonomen......"

MaX

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beitrge: 356
    • Gartenbau Schneider
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #7 am: 18. Mai 2007, 16:29:47 Nachmittag »

Mit der Stabilitt das ist so eine Sache,also bei der Kugel traue ich mich nicht ihn zu nehmen! ???

Man kann ihn aber gut beim Sockel unten nehmen und oben am Deckel ein bisschen festhalten,dann ist es nicht so tragisch. 8)

Den kleinen Sternenzerstrer kann man zwar an verschiedenen Stellen befestigen, aber leider bewegen tut er sich nicht. :(

Und wer ihn in Natur sehen mchte, der ist bei mir jederzeit willkommen

Christoffer, am Sa ist Wolfgang bei mir,kannst jederzeit auch gerne vorbei kommen.

Ruft mich einfach kurz vorher an!  ;)
Gespeichert

MaX

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beitrge: 356
    • Gartenbau Schneider
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #8 am: 18. Mai 2007, 20:42:51 Nachmittag »


Habe hier noch ein Originalbild von mir,das nicht immer nur von Lego eines zu sehen ist ;)

Jetzt hab ichs geschnallt!
« Letzte nderung: 19. Mai 2007, 11:33:45 Vormittag von MaX »
Gespeichert

stoffer70

  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 533
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #9 am: 18. Mai 2007, 22:57:16 Nachmittag »

Habe mir deine bilder angeschaut. Das schaut schon stabil aus.

Frage: Kann mir jemanden sagen warum lego immer stopft alle mglichen farben rein wo es nicht sichtbar ist! Das strt mich immer so ein bischen! -Und sag nicht weil es die teile farbe nicht gibts lagernd im grau! Oder ist es um rest lagern los zu werden? ???
Gespeichert

Thunder

  • Gast
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #10 am: 19. Mai 2007, 01:56:10 Vormittag »

Genau so sieht mein Todesstern auch gerade aus - mehr ber den hohen Erlebniswert so etwas auf ca. 15m zu bauen und im gleichen Raum zu wohnen kommt noch ;)
Gespeichert

Thunder

  • Gast
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #11 am: 26. Mai 2007, 16:57:25 Nachmittag »

Ich scheine gerade schlecht zu trumen: bei meine DS2 fehlt scheinbar die Hlfte (ca. 40 Stck) aller 1x3 Plttchen in Hellgrau ... zwecks Aufbaubericht habe ich alle Sckchen photographiert - gleich nach dem ffnen - auch darauf ist nur eines der Pckchen zu sehen ... das ist ein trauriger Rekord  :-X
Gespeichert

stoffer70

  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 533
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #12 am: 26. Mai 2007, 17:19:26 Nachmittag »

OJ je!   Schade das dein lager so weit weg ist. Dann gehts vermutlich erst weiter mit dein stern in ein par wochen wenn du die fehlende teile bekomst von lego! Muss echt fustriernd sein ??? War gerade beim Max und hat seiner stern gesehen und will dir gleich sagen das du krigst sikker probleme mit transportieren das ding zurck nach sterreich!
Besser wre sicherlich das du wartest mit dem aufbauhen bis du wider dahoam bist  ;)
Gespeichert

Thunder

  • Gast
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #13 am: 26. Mai 2007, 19:38:12 Nachmittag »

Naja selbst "dahoam" knnte ich nicht wirklich weiterbauen, da ich nicht soviele neugraue Plttchen habe. ber den Heimtransport will ich gar nicht nachdenken - vor allem da der DS2 nicht das einzige sperrige ist, das ich hier erstanden habe. Mbel sind wesentlich unhandlicher als LEGO ;) Wahrscheinlich werde ich sowieso mit einem Lieferwagen alles holen mssen ... wenigstens sind es "nur" ca. 800km Autobahn hierher und man kann einen solchen Ausflug gleich mit ein bisschen Urlaub verbinden.
Gespeichert

Thunder

  • Gast
Re: Aufbaubericht Set 10143 Death Star 2
« Antwort #14 am: 27. Mai 2007, 17:54:33 Nachmittag »

So - wenn ich mich nicht verzhlt habe, fehlen 59 Plttchen. Das ganze ist bereits mit dem Hinwei, da geprft werden soll, was mir mglicherweise aus dem selben Blister nocht fehlt, beim Customer-Service beantragt. Ich bin schon gespannt, ob das genausogut klappt wie beim Kran und ich am nchsten WE weiterbauen kann - dabei htte es heute mittags so schn geregnet und die F1 interessiert mich auch nicht ;)
Gespeichert