Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Ein Lego-Hallo aus Wien  (Gelesen 4217 mal)

brickopa

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 57
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #15 am: 15. Februar 2013, 14:16:27 Nachmittag »

Hallo nochmals,
Hm, 8886/8871 sind Verlngerungskabel fr PF (PowerFunctions), das Power Functions pack 8293 ist auch fr PF eben. Habe mir eben 8293 angesehen, dort sehe ich als Inhalt KEIN Verlngerungskabel.
Bist Du sicher, dass die Verlngerungskabel, als auch 8293 verwendet werden knnen um einen PF-Motor mit Strom (9V Transformator) zu betreiben? Ich sehe es eben als 2 Welten -> die "alte" 9V Welt und PF -> diese scheinen mir nicht kompatibel zu sein.
Gespeichert

legoist

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beitrge: 303
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #16 am: 15. Februar 2013, 19:43:36 Nachmittag »

Ok, war meine Schuld, im Tuningset istdas wirklich nicht drinnen, ich dachte da es sinnvoll wre so ein Kabel in das Set zu packen, da man es gut gebrauchen kann!
Auf der einen Seite kannst Du das Kabel mit dem Transformator verbinden und mit der anderen den Motor!
Guckst du:
http://shop.lego.com/de-AT/LEGO-Power-Functions-Verl%C3%A4ngerungskabel-8886
Es tut mir leid, aber ich hab meine ganze Sachen leider nicht da, sonst knnte ich Dir Fotos machen, ich wei aber es funktioniert, ich hab mir das auch
von einem Mitglied abgeschaut:-)



Lg Michi
« Letzte nderung: 15. Februar 2013, 19:45:18 Nachmittag von legoist »
Gespeichert
Mge der Stein mit uns sein....

brickopa

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 57
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #17 am: 15. Februar 2013, 22:34:37 Nachmittag »

super, vielen Dank @legoist.
Habe eben die Preise vom Legoshop DE vs US angesehen, klar dass in den USA alles gnstiger ist, selber Preis bei unterschiedlicher Whrung. Wenn ich mir aber die Power Functions Teile ansehe, wow, "dort" ist es weit gnstiger.
XL-Motor (8882) EUR 11,99 vs USD 9,99
8886er Verlngerung EUR 3,99 vs USD 2,99
8878 Akku EUR 69,99 vs USD 49,99
Bei aktuellen Wechselkursen sind das Aufschlge von 60 bis 90% bei "uns".
Hm, wenn man pro Akku schon mal 30 EUR spart ... wieviele passen so in einen Reisekoffer? Ich schtze mal an die 300 - Ersparnis 9000?! Mal checkfelix gucken :)
Gespeichert

Cerator

  • Maxifig
  • ***
  • Beitrge: 298
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #18 am: 19. Februar 2013, 13:17:22 Nachmittag »

Dann sag' ich mal auch hier "Hallo" zurck! :)

Find' ich witzig, dass der Opa wohl eher einer der Jngeren hier ist... ;)
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1764
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #19 am: 19. Februar 2013, 16:51:40 Nachmittag »

Hallo Brickopa!

Ja, das 8886 ist super. Da habe ich auch ein paar davon. Ich habe zwei von denen auch dazu verwendet um einen 8884 (LEGO Power Functions Infrarot-Empfnger) zwischen 9V-Eisenbahntrafo und Schienen zu stpseln. Jetzt kann ich auch 9V-Zge mit der 8879 (LEGO Power Functions Infrarot-Fernsteuerung) fernsteuern.

Liebe Gre
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

brickopa

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 57
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #20 am: 25. Februar 2013, 20:59:01 Nachmittag »

@legoist: Danke nochmals fr den Tipp mit dem Verlngerungskabel. Heute ist das Paket angekommen und ich habe prompt den 4548er 9V Transformator ber das Verlngerungskabel mit einem XL-Motor verbunden, klappt wunderbar - Motorleistung ohne Batterien! Hab dann herumexperementiert und an ein Verlngerungskabel 4x XL-Motoren angehngt, klappte auch wunderbar. Jetzt ist bei mir die Frage offen -> wieviele Motoren kann ich an ein Kabel dann insgesamt anhngen - weiss das jemand? Bzw ist die richtige Frage wohl eher wieviele Motoren ich an den 4548er anschliessen kann?
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3776
    • @mike's mindstorms
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #21 am: 25. Februar 2013, 21:31:04 Nachmittag »

Opa ...

Bzw ist die richtige Frage wohl eher wieviele Motoren ich an den 4548er anschliessen kann?
Naja, das hngt ganz davon ab, WAS Du mit den Motoren machst! ;)

Mach ma mal die Mathematik ...
Auf dem Trafobeipackzettel steht was von einer Leistung von 7 VA ... und die aufgenommenen Strme sieht man bei Freund Philo (http://philohome.com/motors/motorcomp.htm) recht gut ...

Wenn Du nur die Motore im Leerlauf (80 mA Stromaufnahme) laufen lt (also keine mechanische Belastung am Motor hast), dann kannst Du rechnerisch ca. 9 PF-XL-Motore an einen 9 V Trafo anhngen ... theoretisch!!!

Weil wenn nur ein Motor davon mechanisch sehr abgebremst wird, dann zieht der eine Motor so viel Strom (max. 1,8 A), da Du den Trafo bereits berlastest ... d.h.  wahrscheinlich lngst die eingebaute thermische Sicherung anspricht ... und dann dreht sich gar nix mehr! ;)


alles klaro? ;)
lg
Mike

brickopa

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 57
Re: Ein Lego-Hallo aus Wien
« Antwort #22 am: 26. Februar 2013, 10:56:58 Vormittag »

Danke @Mike! Auch wenn ich hier (elektro-)technisch nicht so versiert bin, so scheint mir Deine Aussage profund zu sein und ich kann mir darunter ungefhr etwas vorstellen. Also meine 4 XLs im Leerlauf ohne Probleme bedeuten nicht, dass ich hier 50 in Reihe schalte und verrckte Sachen machen kann :). Danke nochmals.
Gespeichert