Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Technic + Züge 2014 H2 sets  (Gelesen 1904 mal)

brickopa

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 57
Technic + Züge 2014 H2 sets
« am: 29. Januar 2014, 13:26:34 Nachmittag »

Selbst erst darüber gestolpert, die Infos dass diese Modelle kommen dürfte es allerdings schon vor mehr als 3 Wochen gegeben haben:

LEGO Technic Volvo Buldozer 42030
1626 Teile, vermutlich EUR 200, 2 remote controls, ich glaube 4 Motoren (Servo etc)
http://www.youtube.com/watch?v=PGlwelCh7bw

LEGO Technic 42029 truck red camion
http://www.youtube.com/watch?v=l7VNUR9wt2w

Die neuen Züge (60051, 60052)
http://www.youtube.com/watch?v=Q-FpN-Zxido
Gespeichert

brickopa

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 57
Re: Technic + Züge 2014 H2 sets
« Antwort #1 am: 11. August 2014, 10:45:46 Vormittag »

Hallo liebe Leute,
nachdem ich hier im Januar den Technic VOLVO Radlader beworben habe, nun ein kurzer Bericht.
Der Aufbau brachte keine besonderen Schwierigkeiten mit sich, wie von anderen Modellen gewohnt kann man die Batteriebox mit ein paar Handgriffen entfernen um die Batterien zu wechseln (das ist mir persönlich wichtig, klappt auch bei den Technic Modellen, die ich zuletzt gebaut habe - Offroader 9398, Frachtflugzeug 42025). Das Handbuch besteht aus einem Buch mit knapp über 300 Seiten. Die Aufbauzeit - ich habe nicht gestoppt und auf 3 Tage aufgeteilt - müsste bei ca 8 Stunden gelegen sein. Dem Offroader gegenübergestellt ist der Volvo ein Stück grösser/wuchtiger, was ich auch erwartet hätte, kostet auch mehr, wobei anzumerken, dass der Volvo auch mit mehr Motoren und einer zweiten Fernsteuerung kommt. Die Geschwindigkeit der beiden Fahrzeuge (Volvo, Offroader) ist in etwa gleich, d.h. wohl sehr ähnliche Übersetzung oder ich habe nicht ganz sauber gebaut und es entsteht an einer Stelle zuviel Reibung - grundsätzlich hätte ich mir den Volvo schneller als den Crawler erwartet, da letzterer auch starke Anstiege schafft - eine Anforderung die der Volvo nicht erfüllen muss. Ich bin kein Fan von Stickern, daher muss mein Exemplar ohne Volvo-Andruck auskommen.
Alles in allem finde ich das Modell gelungen - ohne mit dem echten Radlader zu vergleichen, d.h. ich kann nicht beurteilen, ob die Nachbildung geglückt ist. Das Modell für sich gefällt mir und scheint nun das Flagschiff in der Technik-Reihe zu sein, ausgehend vom empfohlenen Verkaufspreis von 220 EUR. Bin gespannt ob das in den kommenden Jahren übertroffen wird und man sich in höhere Preiskategorien - auch bei den Technik-Sets - vorwagt. Der Landrover von Cuusoo (jetzt Lego Ideas) wäre ein tolles Modell, dürfte aber nicht umgesetzt werden.
Gespeichert