Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: [MOC] Unocity Wien  (Gelesen 6624 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3761
[MOC] Unocity Wien
« am: 01. Juli 2014, 23:39:23 Nachmittag »

Nach dem Uno-Hauptquartier in der Architecturserie hat es mich gereizt, auch die Unocity in Wien im Architecture-Style zu bauen. Ich hab mal absichtlich alle Nebengebäude weggelassen, was evt. noch fehlt ist eine Begrünung abseits der begrünten Terrassen. Die Trägerplatte ist auch noch etwas suboptimal. Alle Gebäude stehen mit jeweils mind. 2 Noppen verbunden fest auf der Platte, ein Gebäude sogar mit 5. Aber durch die Drehung um jeweils 120° von Gebäuden, die im Grundriss schon ziemlich furchtbar sind, bin ich schon froh, wenn ich zwei Punkte zum Verankern gefunden habe.

Sehr viel Kopfschmerzen haben mir die Dächer gemacht, aber auch da hab ich letztlich was einigermaßen brauchbares gefunden. Auch sie stecken fest und würden beim Umdrehen nicht herausfallen. Ein Glück, dass ich die Technicscheiben in weiß bei Bricklink gefunden habe.

LG+GL, Herb





 
« Letzte Änderung: 05. Juni 2015, 19:40:09 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert

Mic2345

  • Qui ambulat per saecula
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 643
Re: Unocity Wien
« Antwort #1 am: 01. Juli 2014, 23:50:38 Nachmittag »

Oha, wäre evtl. sogar was für Lego Ideas. :D

Die Unocity Wien selbst hab ich noch nie gesehen, wobei es kein Wunder ist, wenn ich bedenke wie oft ich in Wien bin. ;)

Super Idee! 8)
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3674
    • @mike's mindstorms
Re: Unocity Wien
« Antwort #2 am: 02. Juli 2014, 01:06:57 Vormittag »

Herb

Nicht schlecht, Herr Specht! Sieht ja hervorragend aus, sehr gut getroffen!
Wenn es das als Architekturmodell gäbe, würde ich mir das sogar kaufen!

Nachdem das meine erste Großbaustelle war, kenn ich die Uno City recht gut, in- und auswendig! ;)

Zwei Sachen stören mich ein wenig ...
1) fehlt zum Gesamtkunstwerk das Austria Center Vienna ... das solltest Du auch noch auf die Platte bauen, sonst ist es nicht komplett!
2) die Klimazentralen in ihrem typischen hellrotorange (RAL 2008) ... da solltest Du einfach noch einige Platte Orange mit einbauen ... wo die Farbe doch Architekten Staber's Lieblingsfarbe war! ;)

lg
Mike

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2182
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Unocity Wien
« Antwort #3 am: 02. Juli 2014, 08:10:51 Vormittag »

Ich bin begeistert! Ausschmücken (Mikes Vorschläge...), auf eine Architectures-gerechte Plattform bringen, auf LEGO Ideas stellen! Meine Unterstützung hast du!
lg Franz
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Mic2345

  • Qui ambulat per saecula
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 643
Re: Unocity Wien
« Antwort #4 am: 02. Juli 2014, 11:42:18 Vormittag »

Ich bin begeistert! Ausschmücken (Mikes Vorschläge...), auf eine Architectures-gerechte Plattform bringen, auf LEGO Ideas stellen! Meine Unterstützung hast du!
lg Franz
Ebenso meine. ;)
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1376
Re: Unocity Wien
« Antwort #5 am: 02. Juli 2014, 11:51:20 Vormittag »

Respekt! Kann mich den Vorrednern nur anschließen! Sieht super aus!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2182
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Unocity Wien
« Antwort #6 am: 02. Juli 2014, 12:16:52 Nachmittag »

Ich bin begeistert! Ausschmücken (Mikes Vorschläge...), auf eine Architectures-gerechte Plattform bringen, auf LEGO Ideas stellen! Meine Unterstützung hast du!
lg Franz
Ebenso meine. ;)

Sei nicht kleinlich, ich unterstütze deine Idee ja eh :P
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3761
Re: Unocity Wien
« Antwort #7 am: 02. Juli 2014, 16:20:59 Nachmittag »

Herb

Nicht schlecht, Herr Specht! Sieht ja hervorragend aus, sehr gut getroffen!
Wenn es das als Architekturmodell gäbe, würde ich mir das sogar kaufen!

Nachdem das meine erste Großbaustelle war, kenn ich die Uno City recht gut, in- und auswendig! ;)

Zwei Sachen stören mich ein wenig ...
1) fehlt zum Gesamtkunstwerk das Austria Center Vienna ... das solltest Du auch noch auf die Platte bauen, sonst ist es nicht komplett!
2) die Klimazentralen in ihrem typischen hellrotorange (RAL 2008) ... da solltest Du einfach noch einige Platte Orange mit einbauen ... wo die Farbe doch Architekten Staber's Lieblingsfarbe war! ;)

lg
Mike

Na dann, bei soviel Begeisterung wird mir wohl nix anderes über bleiben  8).

Für das Austriacenter hab ich schon meinen Grundriss, aber da werd ich noch weißes Material brauchen.
Und zum orange: Da hab ich schon eine Weile drüber nachgedacht, war aber der Meinung, dass die Scale zu klein ist, um das berücksichtigen zu müssen. Aber irgendwie, und wenn es schon die Lieblingsfarbe des Architekten war, gehört das wohl doch rein. Ist "RAL 2008" ein Farbcode?

Ergänzen werd ich dann auch noch den Betriebskindergarten und das Eingangsbauwerk, evt. das Klimabauwerk neben der U1. Und so eine komische Halle ist da auch noch dabei. Nur diese "Bauhütte" mittendrin kommt mir schon komisch vor.

Fahnen möcht ich reduzieren, evt ganz weg. Vielleicht kommt ja noch eine weiße Bürste bie Legofriends auf den Markt ...

Solange wie ich nun schon auf Google Maps dieses Bauwerk von oben und von allen Seiten studiere, bin ich bei der NSA wahrscheinlich schon unter Terrorverdacht.

Die Grundplatte mach ich zum Schluss. Hab ich wieder was zu tun ...  ;)
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2182
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Unocity Wien
« Antwort #8 am: 02. Juli 2014, 16:51:59 Nachmittag »


Solange wie ich nun schon auf Google Maps dieses Bauwerk von oben und von allen Seiten studiere, bin ich bei der NSA wahrscheinlich schon unter Terrorverdacht.


Ich sehe schon die Schlagzeilen...  ;D
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

sherv

  • Mayor for Life of Teensietown
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 585
Re: Unocity Wien
« Antwort #9 am: 02. Juli 2014, 17:38:32 Nachmittag »

Ich finde das Bauwerk wirklich gut gelungen. Ich kenne das Gebäude ja schon sehr gut (beide Eltern haben dort gearbeitet...) und hätte mir nicht gedacht dass man das so gut nachbauen kann! Respekt!

Ich habe aber eine Off-Topic Anmerkung: kannst Du vielleicht über einen anderen Anbieter von Cloud Storage als Imagehoster nachdenken? Die vielen Werbeeinschaltungen finde ich extreme mühsam...
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3674
    • @mike's mindstorms
Re: Unocity Wien
« Antwort #10 am: 02. Juli 2014, 18:37:46 Nachmittag »

Hi

Aber irgendwie, und wenn es schon die Lieblingsfarbe des Architekten war, gehört das wohl doch rein. Ist "RAL 2008" ein Farbcode?
RAL = früher Reichsausschuss für Lackfarben, jetzt Reichsausschuss für Lieferbedingungen, gibt mit einer vierstelligen Nummer eine international genormte Farbzusammenstellung an.
Und RAL 2008 ist eben hellrotorange ... weiß ich noch ganz genau, weil alle möglichen Teile eben in dieser Farbe lackiert werden mussten! ;) (Onkel Google hilft!)

Ergänzen werd ich dann auch noch den Betriebskindergarten und das Eingangsbauwerk, evt. das Klimabauwerk neben der U1.
Das "Klimabauwerk" war meiner (schlechten) Erinnerung nach die Hochspannungs-Übergabestation ... Überspannungsdrossel des E-Werks, und so ...

Und wenn Du wirklich vor hast, so Kleinigkeiten mit zu bauen, dann dürfte aber die Russenkirche nicht fehlen ... die hat einen Sonderstatus ... wegen der haben sie die ganze Planung verschoben, weil sie schlussendlich doch nicht abgerissen werden durfte!

lg
Mike



kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1376
Re: Unocity Wien
« Antwort #11 am: 02. Juli 2014, 19:04:26 Nachmittag »

Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege! Ich kenn mich zwar nicht wirklich aus, aber ist es wirklich notwendig noch so viele Details hinzuzufügen!? Der Grad an Details kommt den aktuellen Architecture Sets doch sehr nahe, und mit einer entsprechenden Grundplatte a la Architecture ( wie bereits festgestellt wurde) sieht das Gsnze dann wirklich gut aus! Also warum noch so vielhinein packen? Ich finde dann geht die charakteristische Geometrie der Gebäude vermutlich verloren.
Ich würde maximal noch die Akzentein orange hinzufügen als Kontrastfarbe! Macht sich bestimmt gut!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3761
Re: Unocity Wien
« Antwort #12 am: 03. Juli 2014, 07:14:34 Vormittag »

Also schaut, ich mach mal das orange rein und dann ergänz ich die Nebengebäude. Letztere kann ich ja wieder rausnehmen, das ist dann die leichtere Übung. Ich dachte eigentlich vor allem, dass das Austria Center nicht dazughört, weil das steht ja eben nicht in der Unocity, sondern auf österreichischem Grund und Boden.

Die Kirche mach ich aber nicht mehr, da müsst ich ja auch die U1 machen.
Es ist so schon eine gewisse Schwierigkeit die Höhenunterschiede wettzumachen, da das ganze ja auf einigen Kellerebenen aufgebaut ist und der Boden dadurch in Wahrheit alles andere als flach ist.

Mike, Deine Zusatzinfos, die Du lieferst, weil Du da gearbeitet hast, find ich echt genial interessant! Sollte es das Set eines Tages geben, wirst du den Text für das Booklet schreiben müssen!!!

LG+GL
Herb

Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2964
    • http://www.brick.at
Re: Unocity Wien
« Antwort #13 am: 03. Juli 2014, 11:39:05 Vormittag »

sieht SUPER aus!  :hello2:
gibts das auch mal live zu bewundern?
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3674
    • @mike's mindstorms
Re: Unocity Wien
« Antwort #14 am: 03. Juli 2014, 23:40:22 Nachmittag »

Herb

Sollte es das Set eines Tages geben, wirst du den Text für das Booklet schreiben müssen!!!
Meld Dich, wenn's so weit ist! ;)

lgM