Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [MOC] Die steirische LEGO-mark  (Gelesen 4700 mal)

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1402
[MOC] Die steirische LEGO-mark
« am: 14. Dezember 2014, 15:44:39 Nachmittag »

Styrian Panther by LF_kofi, on Flickr

Nach lngerer Abwesenheit prsentiere ich mein neuestes MOC!
Darstellen soll es das Wappen der Steiermarkhttp://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wappen_Steiermark.svg
Gre: 112x48 Noppen
Verarbeitete Steine: ca 5000 inklusive der Unterkonstruktion

Die Bauzeit fr dieses Mosaik betrug 40 Nettostunden verteilt auf mehr als 2 Monaten. Whrend dieser Zeit machte ich mir Gedanken, ob ich daraus nicht mehr machen sollte... Und so hab ich mich nun entschlossen, mehr von der Steiermark in LEGO festzuhalten, das Wappen soll mal ein Auftakt sein. Ich habe vor alle weiteren Kreationen in diesen Thread zu integrieren. - daher der etwas eigenwillige Thread Name. Gebaut ist auer dem Panther hier noch nichts, aber es schwirren schon einige Projekte in meinem Kopf, die ich versuchen mchte umzusetzen - wird etwas dauern, da dieses Projekt meine Finanzen etwas erschpft hat, aber ich bin guter Dinge!

So genug der Worte vorerst, ich hoffe dem einen oder anderen gefllt was ich mir erarbeitet habe und freue mich ber eure Kommentare!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1562
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2014, 16:22:19 Nachmittag »

Hammer!
Da kann ich echt nur staunen bei der ganzen Feinarbeit mit den Kseecken!
Ein Warhliches Kunstwerk und die Umsetzung zum Original ist dir bestens gelungen.

Lg
Markus

BOGA

  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 102
  • Rebell
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #2 am: 14. Dezember 2014, 18:44:29 Nachmittag »

Muss auch sagen, sehr, sehr beeindruckend!
Wahnsinns Detailarbeit! :)
Mann muss auch das gewisse Fingerspitzengefhl dafr aufbringen!
Echt klasse gemacht!

Lg boga
Gespeichert
roguebricks.de
flickr.com

XRAYMAN

  • Duplohasi
  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 232
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #3 am: 14. Dezember 2014, 20:45:16 Nachmittag »

Hallo Kofi!

Sieht echt super aus!
Wie erschtterungsstabil ist das Ganze? Alle Teile fest und kippbar?

LG Walter
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1402
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2014, 21:30:43 Nachmittag »

@markus, boga: Vielen Dank fr die Komplimente! Freut mich wirklich sehr!!!

@xrayman: Wer meine anderen MOCs kennt, der wei, dass ich nicht viel von Stabilitt halte oder verstehe...
Nein, im Ernst, die Teile sind lediglich hineingelegt, hab sie so dicht aneinander gelegt, dass sie sich in der Form etwas verkeilen... das heit sie fallen nicht sofort raus...
Ich hab mal versucht das Teil zu kippen... nachdem ich das obere Ende ca 15cm vom Boden aufgehoben habe, hab ichs lassen... ginge eventuell noch mehr... aber frs an die Wand hngen ist es definitiv nicht geeignet....
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

Venarion

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 73
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #5 am: 14. Dezember 2014, 23:58:38 Nachmittag »

also verwendest du eine reine "Legetechnik"? (Wie ein Mosaik allerdings ohne Kleber?)

Sieht sehr gut aus, Respekt!
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1402
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #6 am: 15. Dezember 2014, 08:50:45 Vormittag »

Ja genau! Alle Teile sind 90Grad gedreht - also auf die Seite gekippt und dann aneinander gelegt!

Um Himmels Willen!!! Gekrakelt wird bei mir gar nichts! Davor rgere ich mich lieber grn und wei, dass ich gewisse Abschnitte 3 oder 4 mal neu legen musste weil ein Teil verrutschte und alles durcheinander war..... (der aufmerksame Leser wei jetzt warum ich 40 Stunden fr das kleine Ding zur Fertigstellung gebraucht habe ;))
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

Stefan

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1297
  • Space MOCer
    • flickr
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #7 am: 16. Dezember 2014, 22:10:44 Nachmittag »

Wow, sieht toll aus!
Ich hab vor ein paar Jahre auch so eine hnliche Technik bei einem MOC verwendet (allerdings bei einem viel Kleineren), das Legen von den ganzen Kseecken braucht wirklich Durchhaltevermgen!
Eventuell kann man das MOC transportieren, wenn man vor das Mosaik eine transparente Glas- oder Kunststoffplatte montiert und die Kseecken so "einsperrt"?
Gespeichert
Meine MOCs auf flickr:
http://www.flickr.com/photos/brainbikerider/

Legolize it!

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1402
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #8 am: 16. Dezember 2014, 22:37:41 Nachmittag »

Ja, an sowas hab ich auch schon gedacht! Transportieren kann man das auf jeden Fall... ist stabil genug der Unterbau (zur Abwechslung mal ;)) Ob es eine Kunststoffplatte wird bezweifle ich, eher Frischhaltefolie - Papier - Kseecken (klingt wie etwas zu Essen ;)), so stelle ich es mir zumindest vor.. mal sehen..
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3695
    • @mike's mindstorms
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #9 am: 17. Dezember 2014, 12:21:10 Nachmittag »

Hi

Das Mosaik schaut wirklich toll aus, nur weiter so! ;)

Betr. Schutz des Mosaiks fr den Transport ... da wrde ich 2mm Plexi empfehlen, das ist leicht, sehr durchsichtig und man kann es am Lasercutter z.B. ganz leicht in Wappenform schneiden und an 3 Techniksteinen mit Kreuzloch wahrscheinlich auch leicht befestigen ... dann lassen sich alle neun (kommenden?) Wappen sehr gut transportieren! ;)
(bei Fragen wegen dem Laser --> email)

lg
Mike

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1414
    • lord_tarris
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #10 am: 17. Dezember 2014, 17:01:56 Nachmittag »

sehr beeindruckend - und ja, das legen von kseecken ist echt eine enorme geduldsarbeit (deshalb sind die bden der kathedrale noch immer weiss) - bei der gre echt sehr toll gemacht!!!

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1711
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #11 am: 17. Dezember 2014, 18:29:56 Nachmittag »

Prima Arbeit  :hello2:

Schaut erstens super aus und drfte wirklich ein hohes Ma
an Geduld fordern.
Das Einlegen und Verkeilen der Kseecken ist eine heidenarbeit,
hat sich aber ausgezahlt, denn so wrde man wohl das Wappen
mit einer anderen Technik nicht hinbekommen!

Also: Daumen hoch!

Lg Roland
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1402
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #12 am: 17. Dezember 2014, 19:50:34 Nachmittag »

... dann lassen sich alle neun (kommenden?) Wappen sehr gut transportieren! ;)
war nur eine Frage der Zeit, bis der Erste diesen Kommentar schreibt ;)
Muss sagen, ich spiele mit dem Gedanken! Zudem wrde mir das Wappen jenes Bundeslandes in dem ich aufgewachsen bin und 25 Jahre verbracht habe schon reizen auf hnliche Art zu Bauen (Tirol). ABER ich hab ehrlich gesagt derzeit genug von den Kseecken und dieser Fuzzelarbeit... aber was noch nicht ist kann ja noch kommen... wrde bestimmt was hermachen alle 9 Wappen.... danke Mike fr den Ansporn... Idee gespeichert.... ;)

Wegen der Plexiglasscheibe... Danke fr deine Hilfestellung... ist aber denke ich nicht so einfach... Das Wappen mit den Kseecken und die Fliesen rundherum sind nicht plan... msste man sich genauer ansehen wie man das technisch umsetzen kann - vielleicht passt es ja und ich nehme das Wappen 2015 mal mit und wir knnen uns dann darber am Objekt selbst unterhalten.

@lord tarris: wenn du Hilfe brauchst beim Fussboden der Kathedrale, ich htte da inzwischen etwas Erfahrung sammeln drfen ;) Brauchst dich nur melden bei mir!

@jojimmbo: Ja genau, hab es vor dieser Version schon in einer Art 3D mit Technik-Zeugs (Bionicle usw) versucht - bin gescheitert. Und wie ein "normaler" Bausatz - Stein auf Stein gesteckt - hab ichs auch versucht aufzubauen - war noch schlechtere die Lsung. Von daher bin ich mit dieser Variante sehr zufrieden.

AN ALLE: Vielen Dank fr das Lob! Hoffe es 2015 einmal live herzeigen zu knnen/ drfen...

...auf den Fotos sieht alles immer so "anders" aus - wahrscheinlich sollte ich einen Fotographierkurs 2015 anstreben um meine MOCs besser ablichten zu knnen (Memo an mich).
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren

Sonny

  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 37
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #13 am: 19. Dezember 2014, 17:02:25 Nachmittag »

Toll, dass du durchgehalten hast!

Vielleicht hilft doppelseitges Klebeband auf der Unterlage um die losen Steine etwas zu fixieren, und dann noch eine Scheibe davor?
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1402
Re: [MOC] Die steirische LEGO-mark
« Antwort #14 am: 19. Dezember 2014, 19:27:17 Nachmittag »

Toll, dass du durchgehalten hast!

Vielleicht hilft doppelseitges Klebeband auf der Unterlage um die losen Steine etwas zu fixieren, und dann noch eine Scheibe davor?

Das ist eine gute Idee.. nur will ich mir ehrlich gesagt die Arbeit nicht antun und das Mosaik wieder auseinandernehmen... die Variante mit der Scheibe fr den Transport und eventuell auch um das Wappen in etwas aufrechterer Position prsentieren zu knnen finde ich sehr gut... dem werde ich nachgehen!
Trotzdem danke! Und toll dass es dir gefllt!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
MOCs Abbauen, Sortieren, Sortieren, Sortieren