Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6

Autor Thema: 150 Jahre Ringstraße  (Gelesen 13242 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4497
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #15 am: 09. Januar 2015, 12:07:04 Nachmittag »

Was für eine Austellung ist es im Schloss Neugebäude, und wann findet sie statt? [Ja, ich bin ein ahnungsloser Newbie].
Ich bin auch nicht viel mehr und auch noch in vielen Belangen ahnungslos. Aber das macht nix.

Ja, so wie es ausschaut, kommt in Neugebäude wieder was zu Stande, irgendwann im Sommer. Da wird erst der Termin ausverhandelt, darum findest auch noch nix im Web. Den Termin für die Ausstellung in der EMS-Lounge gibts auch noch nicht, aber der wird bald feststehen. Das ist ein bissl früher, so um Ostern herum. Da würds auch nix machen, wenn wir zumind. schon einen Teil der Hofburg dabei hätten.

Wenn es für Dich passt, dass ich baue, schick ich Dir eine PM mit meiner e-mailadresse für die Bauanleitung.
Gespeichert

Daffy

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3345
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #16 am: 09. Januar 2015, 12:31:44 Nachmittag »

Den Termin für die Ausstellung in der EMS-Lounge gibts auch noch nicht,

Da muss ich wiedersprechen, der Termin steht schon fest (28.-31.3.2015), die Ausstellung ist auch schon gepostet und die Anmeldung läuft, siehe: http://forum.lgoe.at/index.php?topic=3748.msg30288#new

LG, Doris
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4497
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #17 am: 09. Januar 2015, 12:44:37 Nachmittag »

Oh, sorry, stimmt. Und ich hab mich, wenn ich mich recht entsinne, sogar zwei mal angemeldet. Man wird nicht jünger, da hilft das ganze Legobauen nix.  :(
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3842
    • @mike's mindstorms
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #18 am: 09. Januar 2015, 17:44:07 Nachmittag »

Herb

Oh, sorry, stimmt. Und ich hab mich, wenn ich mich recht entsinne, sogar zwei mal angemeldet. Man wird nicht jünger, da hilft das ganze Legobauen nix.  :(
Alt UND schizophren? Schlimm, schlimm! :D

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4497
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #19 am: 09. Januar 2015, 20:12:34 Nachmittag »

Back to topic, bevor mich hier alle durchschauen  :P:

Zu bauen gibt es noch:

siehe Eintrag im obersten Artikel

Bitte hier posten, wer was machen will, damit nix doppelt gebaut wird.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2015, 15:45:47 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1583
    • LF_kofi
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #20 am: 09. Januar 2015, 22:16:01 Nachmittag »

Das Burgtheater würde mich reizen... war zwar noch nie vor Ort aber was ich so an Bildern im Netz finde, sieht das ganz spannend aus zu bauen!
Also wenn sonst keiner will, würd ich mich dazu hinreißen lassen als Steirer ;)
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Castle Collab Mondsee19

ScotNick

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 89
    • Mein Flickr
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #21 am: 09. Januar 2015, 22:24:46 Nachmittag »

Also ich würde gern die Oper bauen, aber wahrscheinlich werde ich Steine-Mangel haben. Kann ich sie auch nur designen, und jemand anderer hier baut sie? Ich schau dann schon darauf, dass die Steine verfügbar, bzw. nicht zu  teuer sind  :)
Gespeichert

Daffy

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3345
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #22 am: 09. Januar 2015, 23:33:23 Nachmittag »

Ich weiß nicht, ob ich es kann, aber ich würde es gerne mit dem Parlament versuchen.

LG Doris
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4497
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #23 am: 10. Januar 2015, 07:48:01 Vormittag »

Ich weiß nicht, ob ich es kann, aber ich würde es gerne mit dem Parlament versuchen.
LG Doris

Ich mach ja auch nix anderes, als immer alles zu versuchen.  ;)

Also ich würde gern die Oper bauen, aber wahrscheinlich werde ich Steine-Mangel haben. Kann ich sie auch nur designen, und jemand anderer hier baut sie? Ich schau dann schon darauf, dass die Steine verfügbar, bzw. nicht zu  teuer sind  :)

Kein Problem, kann ich machen. For the greater good werden notfalls vielleicht auch Steinespender in diesem Forum zu finden sein.

Das Burgtheater würde mich reizen... war zwar noch nie vor Ort, aber was ich so an Bildern im Netz finde, sieht das ganz spannend aus zu bauen!
Also wenn sonst keiner will, würd ich mich dazu hinreißen lassen als Steirer ;)

auf die Plätze, fertig, los
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3842
    • @mike's mindstorms
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #24 am: 10. Januar 2015, 11:04:51 Vormittag »

Hi

Gefällt mir wirklich sehr gut, dieses Projekt!

Leider liegt das ein wenig außerhalb meiner Fähigkeiten / Möglichkeiten ... aber ich könnte ein Stückchen Asphalt der Ringstraße beisteuern! ;)
Oder, wenn ihr wirklich auch die aktuelle Straße vorhabt zu bauen ... mit Straßenbahnschienen ... dann würd ich euch maßgeschneiderte Kurven konstruieren / drucken!

lg
Mike

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4497
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #25 am: 10. Januar 2015, 11:46:19 Vormittag »

Ich denke, auch wenn es spektakulär wäre, dass es ein Monsterprojekt werden würde, den ganzen Ring zu bauen. Ich heiß ja nicht Rabe  ;).
 
Wir werden unsere Microscales, die ja alle in unterschiedlichen Maßstäben gebaut werden, wohl auf einer Geraden aufstellen. Vielleicht in der richtigen Reihenfolge mit der Oper beginnend.

Trotzdem hab ich mir schon überlegt, auch ein Stückchen Straße zu bauen, also ein Segment mit Gehsteigen, Radweg, Bäumen und eben auch Bim. Einen Fiaker draufzustellen usw. Sprechen wir bei der Weihnachtsfeier drüber.
Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2948
    • http://www.brick.at
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #26 am: 10. Januar 2015, 20:55:34 Nachmittag »

ich hab noch überhaupt keinen plan... rathaus und votivkirche würden mich schon reizen... die karlskirche scheint mir auch eine richtig spannende herausforderung zu sein. mich würd ja auch das palmenhaus reizen, nur da fürcht ich hab ich nicht annähernd die passenden steine und auch nicht so wirklich einen plan, wie das gut umzusetzen wäre. ich werd mich noch nicht festlegen, muss erstmal ein wenig steine sichten und mir ein wenig den kopf zerbrechen :D

sollt sich also jemand an einem der bauten versuchen wollen, nur zu... ansonsten probier ich das eine oder andere
ich sag jedenfalls bescheid, wenn ich das etwas genauer durchdacht hab ;)
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 4497
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #27 am: 10. Januar 2015, 21:37:49 Nachmittag »

Super. Wir haben einen Hofburgbauer (wenns war ist) und ich denke, dass der die Orangerie mitbauen wird. Das Palmenhaus in Schönbrunn wär auch sehr reizvoll, steht aber nicht am Ring. Oder wird die Orangerie in der Burg auch als Palmenhaus bezeichnet, oder verwechsle ich da noch was anderes?  ;)
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1599
    • lord_tarris
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #28 am: 10. Januar 2015, 23:57:15 Nachmittag »

Super. Wir haben einen Hofburgbauer (wenns war ist) und ich denke, dass der die Orangerie mitbauen wird. Das Palmenhaus in Schönbrunn wär auch sehr reizvoll, steht aber nicht am Ring. Oder wird die Orangerie in der Burg auch als Palmenhaus bezeichnet, oder verwechsle ich da noch was anderes?  ;)
palmen bzw schmetterlingshaus (mit der angabe burggarten wird's eindeutig) ;-)

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2948
    • http://www.brick.at
Re: 150 Jahre Ringstraße
« Antwort #29 am: 11. Januar 2015, 10:29:36 Vormittag »

genau, das im burggarten hab ich gemeint :)
hatte es nicht mit der hofburg assoziiert, mag daran liegen, dass es bei beiden veranstaltungsräumlichkeiten gibt und das für mich daher aus beruflichen gründen unterschiedliche locations sind  ;)
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6