Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Projekt Lego Pueblo  (Gelesen 1881 mal)

giorgiochronas

  • Gast
Projekt Lego Pueblo
« am: 04. Februar 2015, 10:24:14 Vormittag »

Hallo,

ich wollte euch mein vorletztes Projekt zeigen und euch nach eurer Meinung fragen. Natrlich wrde ich mich auch ber eine Untersttzung in Lego Ideas freuen, die kann ich sicherlich bentigen. Der Link wre:  (https://ideas.lego.com/projects/74687). brigens es lohnt sich dort auch die Rubrik Updates anzuschauen.

Das Projekt stellt ein fiktives Pueblo in New Mexico im 18/19Jh dar. Es ist eine Kombination aus architektonischen Elementen vom Taos Pueblo, sowie in weiterer Folge vom Acoma Pueblo und ein paar Elemente von den Zuni. Ich baue gerade eine vierte Variante mit Hopi Elemente.

Grundstzlich besteht das Set nur aus dem Lego Pueblo Basic Set. Allerdings wie die Creator Serie gibt es Anleitungen, um aus dem Basic-Set weitere alternative Huser zu bauen. Und nun der Clou: wenn zwei Sets zur Verfgung stehen, knnen zwei beliebige Varianten auch untereinander modular verbunden werden. Es entsteht ein Pueblo Dorf mit dem typischen Pueblo Aussehen. Nun knnt ihr euch vorstellen, dass es unzhlige Kombinationsmglichkeiten fr ein Pueblo Dorf gibt, da ich vier Varianten plane.
Die unterschiedlichen Varianten knnt ihr euch in Lego Ideas anschauen. Derzeit arbeite ich an einer vierten Variante, das weitere architektonische Pueblo Elemente enthalten soll. Schtze ich bin zu meinem Geburtstag im Mrz damit fertig (hoffe ich zumindest). Insgesamt sind im Basic Set rund 1700 Steine verwendet worden, also weniger als ein Modular Lego Set. Ich wrde gerne noch streamlinen und auf 1500 Steine runterkommen. Schreibt mir was ihr von der Idee und der Umsetzung denkt. Wrd mich freuen.
LG
Giorgio
 :wave:

Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4803
Re: Projekt Lego Pueblo
« Antwort #1 am: 04. Februar 2015, 12:13:35 Nachmittag »

Hallo! Ich find das auch toll gebaut und geb Dir auch gern meine Stimme. Trotzdem befrchte ich, dass es, auch wenn es 10.000 Stimmern bekommen sollte, nicht von Lego umgesetzt wrde. Ich frchte, dass das Thema keinen hohen Aktualittsgrad hat und zu wenige Leute ansprechen wrde, auer vielleicht in Mexiko selbst. Billig wren die Sets bestimmt auch nicht.

Es ist ein super Bauwerk fr jegliche MOC-Ausstellung und sicher auch ein Hingucker fr viele Menschen.
Gespeichert

yab

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 154
Re: Projekt Lego Pueblo
« Antwort #2 am: 04. Februar 2015, 16:52:42 Nachmittag »

Absolut tolles MOC das Du da entworfen hast.
Ich wrds sofort kaufen, da ich lange Jahre in Arizona und New Mexico gelebt habe, und nach wie vor in diesen Santa Fe Pueblo Stil verliebt bin.
Tolles MOC - 1a  :hello2: bin echt begeistert

Yab
Gespeichert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1639
    • LF_kofi
Re: Projekt Lego Pueblo
« Antwort #3 am: 04. Februar 2015, 18:40:22 Nachmittag »

Da kann ich mich den Komplimenten meiner Vorredner nur anschlieen! Sehr nette Details! Sehr gelungen! Gefllt mir ausgesprochen gut!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Castle Collab Mondsee19

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1816
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Projekt Lego Pueblo
« Antwort #4 am: 15. Februar 2015, 08:55:14 Vormittag »

Hallo Giorgio!

Ich bin erstens ein groer Westernfan und zweitens mag ich die Creator-Sets gerne. Die Verbindung dieser beiden Welten in Deinem Pueblo gefllt mir daher ausgezeichnet. Viele nette Details und mannigfaltige Kombinationsmglichkeiten. Gute Idee und tolle Ausfhrung. Meine Stimme hast Du. Vielleicht kannst Du es ja auch mal auf einer unserer Ausstellungen oder Treffen prsentieren. Ich wrde das wirklich gern mal live sehen.

Liebe Gre
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1592
Re: Projekt Lego Pueblo
« Antwort #5 am: 21. Februar 2015, 07:31:36 Vormittag »

Bin Begeistert!
Der Western wird meiner Meinung nach eh viel zu wenig in Legoform nachgebaut, darum seh ich solche MOC immer gerne.
Vor allem wenn sie dann auch noch so gut gemacht sind und vor allem auch Clever und Kreativ gestaltet wurden.

Die Farbwahl mit Dark Orange passt perfekt und auch die ganzen Details sind 1A!

Spitzen Arbeit  :hello2:.

LG
Markus