Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen  (Gelesen 844 mal)

Bricktor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen
« am: 04. August 2016, 01:13:11 Vormittag »

Hallo!

Für meinen U-Bahnsteig muss ich einen um 1/2 Stud versetzten Balken an einer Mauer abstützten. Dabei will ich möglichst geringe Spalten haben. Gibt es eine bessere Lösung als die auf den Bildern oder habe ich eh schon das Optimum erreicht?

Liebe Grüße
Michael
Gespeichert

Vaionaut

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Besucht auch meinen Flickr Stream
Re: Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen
« Antwort #1 am: 04. August 2016, 20:48:07 Nachmittag »

Hi,

ich würde das so lösen wie im Bild anbei. So gibt's nämlich gar keine Spalten ;)

lg
Johannes

PS: Wenn du möchtest, kannst du im LDD übrigens die Bausteinumrisse anzeigen lassen unter Bearbeiten -> Einstellungen.
Gespeichert
"I have been – and always shall be – your friend. Live long and prosper!"
 

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3493
    • @mike's mindstorms
Re: Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen
« Antwort #2 am: 04. August 2016, 22:12:20 Nachmittag »

Hi

PS: Wenn du möchtest, kannst du im LDD übrigens die Bausteinumrisse anzeigen lassen unter Bearbeiten -> Einstellungen.
Danke, das hab ich nicht gewußt! ;)

lgM

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1299
    • lord_tarris
Re: Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen
« Antwort #3 am: 04. August 2016, 23:09:59 Nachmittag »

würde aber auch mit einem 1x2 modified brick (mit einem seitl. pin) und den hier gezeigten 1x1 lochbricks gehen

Bricktor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen
« Antwort #4 am: 05. August 2016, 02:14:51 Vormittag »

Hi,

ich würde das so lösen wie im Bild anbei. So gibt's nämlich gar keine Spalten ;)

lg
Johannes
Danke! So dürfte es stabil und hübsch werden. :)

PS: Wenn du möchtest, kannst du im LDD übrigens die Bausteinumrisse anzeigen lassen unter Bearbeiten -> Einstellungen.
Gut zu wissen, wobei mich der ganze LDD irgendwie nicht so wirklich überzeugt. :(

würde aber auch mit einem 1x2 modified brick (mit einem seitl. pin) und den hier gezeigten 1x1 lochbricks gehen
Die Idee hatte ich auch, aber dann kann sich das ganze drehen und die anderen Stützen stehen leider auch nicht sooo stabil.
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2064
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen
« Antwort #5 am: 05. August 2016, 23:46:53 Nachmittag »

Die Idee hatte ich auch, aber dann kann sich das ganze drehen und die anderen Stützen stehen leider auch nicht sooo stabil.

Es gibt zwei Sorten Pins, die eine Sorte ist ziemlich fest, die andere läßt eine freie Drehung zu. Ich glaube die grauen sind die lockeren und die schwarzen die festeren. Bei den 1x3 Pins weiß ich es besser.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

brickdino

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 135
Re: Bauhilfe - Versetzen Balken befestigen
« Antwort #6 am: 08. August 2016, 07:21:21 Vormittag »

Zitat
PS: Wenn du möchtest, kannst du im LDD übrigens die Bausteinumrisse anzeigen lassen unter Bearbeiten -> Einstellungen.
Gut zu wissen, wobei mich der ganze LDD irgendwie nicht so wirklich überzeugt. :(

Der LDD hat so seine Macken, gerade bei grösseren Modellen, aber er ist aus meiner Sicht, was Bedienerführung angeht, ein vergleichsweise einfacher Einstieg in die Konstruktion von Modellen. Man muß sich aber, wie in jede andere Konstruktions-Software, einarbeiten. Alternativen wie MLCAD bieten einiges an Zusatzfunktionalität, z.B. die Verwendung eigener/alter Bausteine, aber bei der Konstruktion und dem Rendering ist man dann auf sich alleine gestellt, bei LDD helfen einem dann Werkzeuge wie "LDD to POV-Ray Converter".

Wollte ich nur anmerken, da ich viele Sachen mittlerweile erst (oder nur noch) auf dem LDD konstruiere, bevor ich mich durch meinen Vorrat an Steinen wühle. ;)

cd
« Letzte Änderung: 08. August 2016, 13:14:07 Nachmittag von brickdino »
Gespeichert