Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)  (Gelesen 2554 mal)

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1592
Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« am: 26. November 2016, 19:25:33 Nachmittag »

Guten Abend,

Nun ist es vollbracht und die Freude ist gro!
Mit dem heutigen Tag hab ich mir einen meiner persnlichen Trume erfllt seit ich wieder dem Lego Wahn verfallen bin.

Ich wollte seit Anbeginn meiner AFOL Zeit (ca. 6 Jahre her) ein groes Star Wars Diorama in der Art wie Hoth bauen. Naja, eigentlich wollte ich Hoth bauen aber es gibt halt schon 2-3 extrem gute Versionen davon und diese zu toppen wre natrlich machbar, aber halt eher Sinnlos!
Alleine schon wegen den ganzen weie Teilen die man in der Menge nie wieder brauchen wird.

Schon damals war ich ein groer Fan der Spieleserie Battlefront und der Planet
Rhen Var hat mir schon immer sehr imponiert!
Schnee, Felsen und Ruinen - einfach Geil zum bauen und austoben (dachte ich zumindest am Anfang) und vor allem sah man nur selten was in Legoform von dieser Location.

Somit war das schon mal beschlossen, sogar schon vor ca. 2 Jahren =). Kurzzeitig wre es sogar fast eine Collab mit Disco86 fr das Legoland geworden, aber dann bauten wir doch Jurassic Park :D.
Einige kennen ja sicherlich meine "Test MOCs" der letzten beiden Jahre zu diesem Thema.

3 Punkte waren die Grte Hrden fr mich!
1. Natrlich einen AT-AT in halbwegs passender Minifiguren gre zu bauen (ein Horror kann ich dazu nur sagen und ich weis warum ich solange gewartet hab)
2. Das ganze irgenwie transportabel zu bauen damit ich es auch auf Ausstellungen herzeigen kann. Wobei ich dazu auch ehrlich sagen muss das ich so ein Projekt wirklich speziell fr die Ausstellung in Mondsee (in meiner Nachbarortschaft) gebaut habe. Alleine schon wegen dem Transport (mehrfach Fahren ist kein groer Aufwand) war es ein Punkt das ganze endlich anzugehen!
3. Das ganze halbwegs gut abzulichten. Bei solchen gren ist das meist nicht so einfach. Schon gar nicht im Winter und mit nem Iphone :D.
Wie einige sicherlich im WIP Bereich gesehen haben, wurde ein komplettes Modul weg gelassen da es sich zeitlich einfach nicht mehr ausging das komplett durch zu ziehen (wie es zu Anfang geplant war).

Jetzt mal ein paar Fakten zum Bauwerk
- ca. 250.000 verbaute Teile
- Gre 2,5 x 1,5 Meter
- ca. 250 Figuren
- Bauzeit von grob 10 Monaten
- 12 Modulle
- 9 Raumschiffe, 1x AT-AT, 1x AT-ST
- 24 Stck 48x48 Grundplatten

Glaub die ganzen Credits bezgglich X/Y-Wing und Snowspeeder brauch ich nicht extra anfhren (eh schon bekannt und im WIP Thread auch verlinkt).
Beim AT-AT hab ich mich stark von den in letzter Zeit gebauten inspirieren lassen. Hatte gerade mal 3 Wochen Zeit dieses Monster zu bauen und durch den Zeitdruck bin ich natrlich nicht so wirklich (65%) zufrieden. Aber nach der Ausstellung wird es defintiv ein Update dazu geben.

Auch einen groen Dank an Boga fr seine Hilfestellung bei der LED Technik! Aber auch an alle anderen die mir immer tolles Feedback, Tips und natrlich auch mit Teilen ausgeholfen haben.

Somit genug der Worte und hier die Fotos (Detailfotos am besten im Flickr Album anschauen).











Somit hoffe ich euch gefllt es, freue mich auf alle die nach Mondsee kommen um es Live zu begutachten und nochmals einen groen Dank fr die Hammer Untersttzung!

LG
Markus

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1711
    • lord_tarris
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #1 am: 26. November 2016, 22:18:40 Nachmittag »

schwer beindruckend in jeder hinsicht
- dimension
- bauzeit
- detaillierung
- prsentation
echt 250? figuren - das sieht so aus, als httest du nochmal soviele verteilen knnen und es wre nch immer nicht zu voll
ich werde mich der augenweide lngere zeit in mondsee widmen, sofern man berhaupt dazu kommt, weil das wird sicher ein publikumsmagnet ;-)
dann kannst du sicher genauer ausfhren, was du kritischer siehst, weil ich bin nur begeistert

kofi

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1638
    • LF_kofi
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #2 am: 27. November 2016, 11:48:05 Vormittag »

Ach du meine Gte, Markus! Ich kann mich gar nicht genug satt sehen an den Bildern! Freue mich auf Mondsee, das Monstrum live betrachten zu knnen! Gratulation fr die rechtzeitige Fertigstellung dieses Megaprojektes! Bautechnisch sowie Detailtechnisch, ein Markus eben! Super!
Gespeichert
Flickr

Aktuelles Projekt:
Castle Collab Mondsee19

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1592
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #3 am: 27. November 2016, 18:24:52 Nachmittag »

Groes Dankeschn fr euer Feedback!

LG und bis nchste Woche (freu mich schon Mega drauf endlich wieder alle zu sehen)
Markus

sherv

  • Mayor for Life of Teensietown
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 762
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #4 am: 27. November 2016, 19:50:19 Nachmittag »

Ich bin jetzt schon 5x heute zu diesem Beitrag gesurft um mir die Bilder auf Flickr nochmal anzusehen. Genial! Mir gefllt vor allem das Innenleben im Hangar und in der Kommandozentrale. Einfach atemberaubend das Ganze!
Gespeichert

Robert_88

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 186
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #5 am: 28. November 2016, 11:16:19 Vormittag »

Markus, du hast dich wieder mal selbst bertroffen! :icon_thumleft: Von dem Projekt hast du ja schn lngere Zeit gesprochen und die WIP Bilder war schon sehr, sehr ansprechend aber das Endresultat ist der Hammer! Trotz der beeindruckenden Gre hast du, wie immer, sehr auf die Details geachtet und etwas geschaffen von dem man sich einfach nicht satt sehen kann. Freue mich schon sehr auf nchste Woche auf Mondsee wo ich es dann aus nchster Nhe bewundern darf. Vor allem den AT-AT der mir sehr, sehr gut gefllt.

LG Robert
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1816
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #6 am: 28. November 2016, 13:20:07 Nachmittag »

Hallo Markus!

ein beeidruckendes Diorama hast Du da geschaffen.
Das wird wahrscheinlich erst live voll zu erfassen sein.

Zuerst mal das, was mir nicht gefllt:
  • Der AT-AT steht so steif da. Bei meinem Hoth-Diorama hatte ich das erst auch so. Es wirkt aber wesentlich besser, wenn die Beine in Bewegung dargestellt sind. Lassen sich die Gelenke abwickeln?
  • Der Boden im Hangar ist so sauber. Wirkt irgendwie nicht nach improvisierter Rebellion. Vielleicht noch ein paar Kisten oder so? Allerdings kenne ich den Hangar aus dem Spiel nicht, und er ist eh akkurat nachempfunden.
Was mir gefllt:
  • Ganz klar die Landschaftsgestaltung vor dem Hangar. Mit den vereinzelten Schneefeldern wirkt das unheimlich realistisch
  • Die Ruinen/alten Tempelanlagen, die in den Berg hineingebaut sind
  • dass Du die Gestaltung des Berges auch im Hangarinneren fortgesetzt hast
  • Der AT-AT, vor allem der Kopf
  • Die berall vorhandene Lebendigkeit durch geschicktes Platzieren von Figuren und Fahrzeugen (ausgenommen, AT-AT siehe oben)
  • Die vielen Details, von denen man vor Ort sicher noch mehr sehen wird
Ich freue mich schon auf Mondsee!

Liebe Gre
Lothar
(der gerade beschlossen hat seine Hoth-Basis nicht mehr auszustellen)
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4032
    • @mike's mindstorms
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #7 am: 28. November 2016, 14:13:02 Nachmittag »

Markus


uerlich: Jetzt hat der Markus sein 800stes StarWarsDiorama gebaut, ja kann denn der Kerl nix anderes bauen, das wird ja schon fad!

innerlich: JA IST DAS GEIL ... soo toll gebaut, da freu ich mich schon irrsinnig auf Mondsee, so ein Bauwerk mu man einfach live sehen! ;)

... und sonst noch ... ich stimme Lothar zu, das Einzige, das mich strt (ein wenig halt) ist der stocksteife AT-AT ... der saubere Hangarboden strt mich weit weniger, da gibt es sicher viele Rebellenlehrlinge, die den sauber fegen! ;)


lg
Mike

markus1984

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1592
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #8 am: 28. November 2016, 20:47:28 Nachmittag »

Nochmals Dankeschn fr euer Feedback  :hello2:

@Lothar und Mike
Ja, bin ganz bei euch!
Die Beine sind auch beweglich, beim Aufstellen haben sie sich leider 2x verabschiedet und ich hatte keinen Bock mehr  :).
Auerdem ist er halt gleich um einiges Instabiler und nicht wirklich geeignet fr eine Ausstellung wo viele Kinder ran greifen wollen  ;D.
Aber vielleicht geb ich eine kleine Sttze dazu und dann passt das auch ganz gut.
Mal schauen wie es dann vor Ort wird.

Danke
LG
Markus

Znarfi2

  • Teensietown Int. Airport Ground Control
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 2277
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Star Wars - Battle on Rhen Var (Battlefront)
« Antwort #9 am: 29. November 2016, 14:29:16 Nachmittag »

Auerdem ist er halt gleich um einiges Instabiler und nicht wirklich geeignet fr eine Ausstellung wo viele Kinder ran greifen wollen  ;D .
Aber vielleicht geb ich eine kleine Sttze dazu und dann passt das auch ganz gut.

Denkbar wre ein Felsen unter einem Vorderbein, den das abgewinkelte Bein gerade knapp berschreitet - dazwischen kannst du eine fixe Verbindung relativ gut verstecken und die Dynamik des Gefhrts ist dann genauso gegeben wie dessen Stabilitt.
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Gre, Franz."