Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Batman minifiguren  (Gelesen 658 mal)

dinidi

  • Kampfzwergi
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 871
Batman minifiguren
« am: 20. Januar 2017, 22:09:53 Nachmittag »

Hallo
Für alle die es interessiert, wir haben heute eine ganze Box sortiert und es waren drei komplette Serien in einer Box
Lg nadine
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3292
Re: Batman minifiguren
« Antwort #1 am: 21. Januar 2017, 07:06:07 Vormittag »

Das ist das Service von TLG an jene Fans, die gerne 50 öS für eine Figur hinblättern. Oder umgekehrt, musste die Figur teurer werden, weil niemand mehr versehentlich doppelte gekauft hat?
Gespeichert

StarWarsTom

  • Stormie
  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 217
  • May the bricks be with you!
    • Flickr
Re: Batman minifiguren
« Antwort #2 am: 17. Februar 2017, 14:17:25 Nachmittag »

Ich suche die folgenden 6 Figuren:
 coltlbm-1 Lobster Lovin’ Batman
 coltlbm-2 Glam Metal Batman
 coltlbm-3 Fairy Batman
 coltlbm-5 Vacation Batman
 coltlbm-13 Nurse Harley Quinn
 coltlbm-14 Orca
Hätte die jemand in Wien abzugeben?
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 418
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Batman minifiguren
« Antwort #3 am: 17. Februar 2017, 20:24:50 Nachmittag »

Das ist das Service von TLG an jene Fans, die gerne 50 öS für eine Figur hinblättern. Oder umgekehrt, musste die Figur teurer werden, weil niemand mehr versehentlich doppelte gekauft hat?
Du weißt aber schon, dass wir seit 15 Jahren den Euro haben? Ich möcht nicht mehr so wenig verdienen wie 2002. Ich finde, dass ein Set um 500 öS in den 80ern auch net billig war.... Wer sammelt, tut das. Wer nicht, nicht. Wertungen find ich unzulässig. Jmo.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3292
Re: Batman minifiguren
« Antwort #4 am: 17. Februar 2017, 22:41:54 Nachmittag »

Das ist das Service von TLG an jene Fans, die gerne 50 öS für eine Figur hinblättern. Oder umgekehrt, musste die Figur teurer werden, weil niemand mehr versehentlich doppelte gekauft hat?
Du weißt aber schon, dass wir seit 15 Jahren den Euro haben? Ich möcht nicht mehr so wenig verdienen wie 2002. Ich finde, dass ein Set um 500 öS in den 80ern auch net billig war.... Wer sammelt, tut das. Wer nicht, nicht. Wertungen find ich unzulässig. Jmo.

Es ist auch an mir nicht vorbei gegangen, nein. Aber dass die Minifiguren unverhältnismäßig teuer sind, haben zuletzt andere auch schon festgestellt. Mit dem öS wollte ich das nur verdeutlichen. Ich hab auch überhaupt nichts gewertet, jeder soll tun und lassen mit seinem Geld was er will, damals und heute.

Ich hab nur interpretiert, warum TLG genau 3 Serien in eine Box packt, bzw. deren Motivation für die Preissteigerung damit auch kritisiert. Das werd ich doch noch dürfen, oder?

Es war auch keine Kritik an Nadine's Posting. Dieses hielt ich für sehr nützlich (für alle Sammler) und interessant, wenngleich auch amüsant.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2017, 22:49:12 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Maxifig
  • ***
  • Beiträge: 418
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Batman minifiguren
« Antwort #5 am: 17. Februar 2017, 22:56:25 Nachmittag »

Du darfst alles, aber auch jeder andre muss seine meinung äußern können, ohne dass du gleich kritik an dir persönlich witterst... Mich stört die Preissteigerung nicht so sehr wie die Herausgabe von -zig polybags, die binnen kürzester zeit enorme preise haben und daher für normalsterbliche das sammeln verunmöglicht...
Aber auch tlg muss ja von was leben. Wenns pleite gehn, hat keiner was davon  ;) ;)
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3292
Re: Batman minifiguren
« Antwort #6 am: 17. Februar 2017, 23:38:31 Nachmittag »

Sorry, aber ich hatte mit deinem Einstieg bezügl. der EUR Umstellung schon den Eindruck, dass Du mich nicht für ganz voll nimmst, bzw. mit Deinem Posting insgesamt, dass Dir nicht klar war, worauf ich eigentlich hinaus wollte. Worin lag dann für Dich die unzulässige Wertung?

Ob Du es jetzt an den Figuren oder den Polybags festmachst, ist Deine Sache, aber TLG tut schon alles, um deren fette  Managergehälter zu sichern. Ich glaube nicht, dass man sich um die Fa. Sorgen machen muss. Wenn die es schaffen pleite zu gehen, sind die (armen) Sammler sicher nicht schuld. Allein wie viel Werbung die LUGs machen mit ihren Ausstellungen weltweit.

Ich glaub gar nicht, dass der Fa. das so bewusst ist, dass sie zu viele Sammler verärgern mit ihrer Polybag-Strategie.  Polybags werden meiner Einschätzung nach dafür gemacht, um Werbung für die große Produktpalette zu machen. Diese sind eigentlich als gratis Give-Aways gedacht oder als Zeitungsspielzeug. Collectable Minifigs, das ist was anderes, da spekulieren sie mit den Sammlern. Weitere Sammlungsgegenstände sehen sie in Bleistiften, Kalendern und Kaffeetassen, bzw. in Darth Vader Stehtischlampen. Aber Polybags fallen da, glaub ich, für die TLG nicht drunter. Die Polybags sind nur für jene ein Geschäft, die sie weiterverkaufen. Und für die Sammler eine Herausforderung, der man sich stellt oder nicht. Würdest Du sagen, Du sammelst alles außer Polybags, wäre das imho noch schlimm genug  ;)

Für mich ist es einfach. Ich bin kein Sammler. Aber ich geb gern Figuren, die bei mir verstauben würden, her, wenn wer welche braucht.
Gespeichert

waba

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 58
Re: Batman minifiguren
« Antwort #7 am: 19. Februar 2017, 21:50:25 Nachmittag »

Also von mir aus kann Lego fünf Euro für eine Figur verlangen  ;)
Ich hab mir eine Schachtel mit 60 Figuren besorgt (-20%).
2 komplete sets habe ich für je 80 Eu weiter verkauft  ;D

Walter
« Letzte Änderung: 19. Februar 2017, 21:52:01 Nachmittag von waba »
Gespeichert