Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Unikittens  (Gelesen 252 mal)

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 108
Unikittens
« am: 22. April 2018, 07:40:21 Vormittag »

Es gibt Bilder der Unikitty Serie. Es werden zwölf Figuren sein, die aber eher schwer gezielt zu ertasten sein werden. Mir kommens ein bissl fad vor, dennoch hab ich bereits fünf der Figuren im Augen :) (hab bemerkt, dass das angehängte bild nicht sichtbar war, sollte jetzt repariert sein)



« Letzte Änderung: 22. April 2018, 11:42:21 Vormittag von Mosaik »
Gespeichert

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1710
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: Unikittens
« Antwort #1 am: 24. April 2018, 14:55:30 Nachmittag »

Dazu fällt mir einiges ein, aber nix positives....
Und da ertasten quasi unmöglich wird werde ich die Dinger
bei Bricklink ordern oder im Verbund mit anderen Sammlern kaufen,
mit Rabatt wenn irgendwie möglich...
Da ich die CMF Sammle muß ich leider - Fluch und Segen der Sammelleidenschaft  ;D
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes

Goodiegoodie

  • GBC-Junkie
  • Vereinsmitglieder
  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 120
  • „Man ist nie zu alt für eine glückliche Kindheit!“
Re: Unikittens
« Antwort #2 am: 24. April 2018, 18:06:21 Nachmittag »

Ich hatte sehr auf einen schwarzen Unikitty-Schwanz gehofft, damit mein Superman-Brickhead seine Original-Locke bekommt, aber leider...
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1386
    • lord_tarris
Re: Unikittens
« Antwort #3 am: 24. April 2018, 23:44:22 Nachmittag »

hm,
bin gespannt auf diese Schlappohren

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beiträge: 108
Re: Unikittens
« Antwort #4 am: 25. April 2018, 09:59:21 Vormittag »

da es mir die unikittens der lego the movie serie angetan hatten, hab ich dem release der cmf unikitty serie sehr entgegen gefiebert. letztlich bin ich auch sehr enttäuscht, weil mich der hund (puppycorn) nicht interessiert und ich auf ein wenig mehr "abwechslung" gehofft habe.
das fast nicht ertasten kann welche figur man in händen hat, finde ich spannend und frustrierend zugleich. man wird erstmals wirklich zum tauschen animiert, andererseits sind die dinger absurd teuer und allein schon deshalb will ich nicht ca. 30 päckchen kaufen müssen.
den anderen postern wünsche ich, dass bald eine menge schwarze locken irgendwo im lego universum daher kommen bzw. viele schlappohren, vorzugsweise in tan und grey :)
Gespeichert

Znarfi2

  • Teensietown sky marshal
  • Moderator
  • Megafig
  • *****
  • Beiträge: 2167
    • Znarfi2s Facebook-Profil
Re: Unikittens
« Antwort #5 am: 25. April 2018, 10:20:26 Vormittag »


Endlich mal was, worauf ich verzichten kann, ohne Wehmut.


Firlefanz!  ::)
Gespeichert
Vor meinen Nachrichten denkt man sich ein "Hallo, [Hier deinen Namen einsetzen]" und am Ende stelle man sich vor: "Liebe Grüße, Franz."

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 1660
    • Unsere Baustein-Welt
Re: Unikittens
« Antwort #6 am: 25. April 2018, 10:22:44 Vormittag »

Ich hatte sehr auf einen schwarzen Unikitty-Schwanz gehofft, damit mein Superman-Brickhead seine Original-Locke bekommt, aber leider...

Irgendwo habe ich gelesen, dass das nur die erste Serie sein soll. Wenn das erfolgreich ist, kommt ja vielleicht eine zweite Serie.

Liebe Grüße
Lothar
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 571
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Unikittens
« Antwort #7 am: 09. Juli 2018, 14:01:00 Nachmittag »

Also mir gefällt die Serie recht gut. Mit den CMF hat sie eindeutig nix zu tun, zu unterschiedlich ist die Aufmachung:
In jedem der zwölf Blindbags sind die Teile nochmal in einem Plastikbeutelchen eingeschweißt. Das alleine würde das übliche "Tasten" bereits erschweren, wären die einzelnen Figuren nicht sowieso kaum voneinander zu unterscheiden.

Abgesehen von den unterschiedlich bedruckten Teilen gab es auch für mich neue Teile:
Tile, Modified 1 x 3 Inverted with Hole

Neu ist auch die Standplatte:
Tile, Modified 3 x 5 Cloud

und Tile, Modified 1 x 1 with Tooth / Ear Vertical, Triangular

da seh ich schon unzählige Verwendungsmöglichkeiten dafür...

Der nächste Unterschied, und der freut den MOCer in mir, von jedem Kleinteil ist ein Ersatz drinnen. Viele färbige Einhörner, 1x1 plates in eckig und rund (mit Loch) und runde Tiles mit obigem Fortsatz (Tile, Round 1 x 1 with Bar and Pin Holder) ergänzen in fröhlichen Farben meine Teileboxen...

Bin gespannt, ob die bisher exklusiv erhältliche Serie auch mal in den normalen Handel kommen wird, und damit bei allen möglichen Rabattangeboten in größeren Mengen als Teilespender dienen können.

Anbei noch ein Bild der Figuren inklusive des Haufens Ersatzteile.
« Letzte Änderung: 09. Juli 2018, 14:13:21 Nachmittag von J. Thunder, Vampyrekiller »
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 3716
Re: Unikittens
« Antwort #8 am: 09. Juli 2018, 14:46:43 Nachmittag »

Tile, Modified 1 x 3 Inverted with Hole

Sehr interessant, aber dieses Teil mit einem Loch (durch die Fliese hindurch) find ich furchtbar. Da hätte es eine normale 1x3er Platte auch getan, mit einem runden 1x1er Plättchen mit Loch für den Hals dazwischen.
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beiträge: 571
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Unikittens
« Antwort #9 am: 09. Juli 2018, 15:30:53 Nachmittag »

Tile, Modified 1 x 3 Inverted with Hole

Sehr interessant, aber dieses Teil mit einem Loch (durch die Fliese hindurch) find ich furchtbar. Da hätte es eine normale 1x3er Platte auch getan, mit einem runden 1x1er Plättchen mit Loch für den Hals dazwischen.
Diese Lösung wurde bei den LegoMovie-Sets und bei Dimensions versucht. Unikitty verliert dabei leider ständig den Kopf.... :P
Gespeichert