Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [MOC] Diorama "Brickstone Lane Station"  (Gelesen 126 mal)

ShortSeb

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 68
    • MoBa Tec Modellbautechnik
[MOC] Diorama "Brickstone Lane Station"
« am: 30. September 2018, 18:29:30 Nachmittag »



Herzlich Willkommen an diesem sptsommerlichen Nachmittag auf der Brickstone Lane, Lego City!
Knapp drei Wochen ist es nun her, als der erste Stein fr dieses Diorama gesetzt wurde. Es handelt sich hierbei um mein erstes Diorama-Projekt berhaupt und hat mich so vor manche Probleme gestellt, vor Allem, was den Platz und Mastab betrifft. Geplant war ursprnglich eine kleine Vorstadtszene rund um einen kleinen LEGO-Laden auf einer einfachen 48x48 Grundplatte. Als Modellbahner, welcher zuvor nur in der Spur N (Mastab 1:160!) gebaut hat, musste ich jedoch schnell feststellen, dass der Minifiguren-Mastab von LEGO schon eine ganz andere Hausnummer ist. Schnell merkte ich, dass auf einer einzigen Grundplatte nicht einmal meine geplanten Kernelemente umsetzbar waren. Also wurden keine Kompromisse mehr gemacht und eine zweite 48x48 Grundplatte hinzugefgt. Von diesem Moment an begann alles immer weiter auszuufern, aus der kleinen Vorstadtstrae hat sich schlussendlich eine geschftige, volle und berall wuselige Grostadtszene entwickelt.
Die verwendeten Sets wurden fr dieses Projekt allesamt neu beschafft und aufgebaut, ber 90% der Minifiguren jedoch wurden im BaM-Bereich meines LEGO-Stores individuell von mir fr dieses Projekt zusammengestellt. Beginnen wir also nun mit unserer Reise!

Vom Helikopter aus erhlt man erst einmal einen tollen Blick von oben auf die Brickstone Lane.





Unten angekommen knnen wir uns das geschftige Treiben dieser zweispurigen Hauptstrae einmal genauer ansehen.















Weiter geht es zum namensgebenden Bahnsteig, der Brickstone Road Station selbst.















Auf der anderen Seite der Gleise befindet sich eine kleine Nebenstrae, die Studroad.















An der Kreuzung der Studroad hat krzlich auch ein neuer, kleiner LEGO Laden erffnet. Am Erffnungstag ist der Andrang daher gro, ein Glck, dass der angrenzende Tileway nur wenig befahren ist.







LEGO ist leider kein ganz so gnstiges Hobby, dies musste wohl auch der Herr am Geldautomaten schnell feststellen...





Ansonsten herrscht berall weiteres, ppiges Grostadt-Gewusel.







Noch ein letzter Blick ber die Dcher, dann ist unser Rundgang auch schon wieder beendet.



Mein Traum wre es gewesen, die Flche oben noch um zwei weitere Grundplatten zu vergrern, die Schienen und Straen weiterzufhren und so wieder ein schnes Quadrat zu erhalten. Auf dieser zustzlichen Flche htten noch Parkpltze und kleine Huserzeilen ihren Platz finden sollen. Von der aktuellen Gre jedoch ist im Moment das absolute Maximum erreicht, welches mir platzmig mglich ist. Daher habe ich beschlossen, dieses Projekt und Diorama nun zu seinem vorlufigen Abschluss zu bringen.

Als jemand, der zwar aus dem "klassichen" Modellbaubereich stammt und bereits an Modellbahnanlagen gebaut, jedoch noch nie mit LEGO derartiges umgesetzt hat, war ich fasziniert, mit welcher Detailverliebtheit und wie umfangreich man doch mit den kleinen Steinchen ans Werk gehen kann.

Ich hoffe jedenfalls, eine artgerechte Szenerie fr meine kleine, gelbe Bevlkerung kreiert zu haben. Wie immer gilt jedoch: Lob, Anregungen und auch Kritik sind jederzeit sehr gerne gesehen!
Gespeichert

sherv

  • Mayor for Life of Teensietown
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 610
Re: [MOC] Diorama "Brickstone Lane Station"
« Antwort #1 am: 30. September 2018, 20:17:27 Nachmittag »

Gefallt mir sehr sehr gut! Ein tolles Stadt Diorama mit ganz vielen Details, da kann man lange hinschauen und die einzelnen Geschichten sehen :-)

Ganz viel Lob fr die vielen verschiedenen Sachen, die da vor sich gehen - der abgeschleppte Supercar, die gehobenen Gehsteige und der kleine Brunnen gefallen mir besonders gut.

Als Denkanstoss: vielleicht doch noch 16 Noppen dazu damit der Bus und der Lastwagen sich ausgehen? Eins, was mich ein wenig strt ist dass die Strasse und die Gehwege gleich gepflastert sind. Auch wenn Du vielleicht keine andere Farbe nutzen willst wre alleine schon durch Nutzung von anderen Fliesen (z.B. 1x4) die Optik ein wenig anders.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3916
Re: [MOC] Diorama "Brickstone Lane Station"
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2018, 19:18:39 Nachmittag »

Du hast das Maximum herausgeholt, die Minifiguren aus den Sammelvitrinen herausgeholt und ihnen dadurch Leben gegeben. Bestimmt hattest Du beim Arrangement sehr viel Spa und hast mit weit noch oben gezogenen Mundwinkeln gearbeitet. Das sind die wichtigsten Dinge, worum es beim Bauen und Spielen mit LEGO geht.

Es ist zwar kein verstaubtes Hobby, allein, der Staub wird kommen und ich wnsche Dir viel Spa beim regelmigen Entstauben.
Gespeichert

maccroche

  • LUG Ambassador
  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 1671
    • Lego Sammlung, links...
Re: [MOC] Diorama "Brickstone Lane Station"
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2018, 17:36:06 Nachmittag »

Super schn! Es gefllt mir sehr! Es sind so viele Details und Geschichte in Geschichten! Hast du dafr ein Drehbuch geschrieben?

Das MOC ist sehr dicht und was zu beachten sein knnte, ist dass whrend einer Ausstellung das Publikum die Details nur aus einer Seite sehen knnen. Oder man kann um das MOC herum gehen.
lg


 
Gespeichert