Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Overwatch  (Gelesen 74 mal)

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 137
Overwatch
« am: 23. Oktober 2018, 07:05:54 Vormittag »

Was kann ein Indikator dafr sein, dass man "alt" geworden ist? - Man hat eines der populrsten Computerspiele weltweit, nie gespielt.

Lego & die Computerspiele-Schmiede Blizzard haben sich zusammen getan und bringen Legosets zu Blizzards Erfolgshit "Overwatch" heraus. Ich bin berrascht ber die doch sehr moderat wirkenden (US) Preise fr ein Lizenzprodukt. Als im Overwatch Universum unbedarfter kann ich zu den Sets an sich nichts sagen, aber die Reaktionen im Netz sind zum Groteil sehr positiv und nicht wenige Stimmen sprechen sich bereits fr eine zweite Welle der Serie aus. Wenn die Overwatch Sets tatschlich so erfolgreich werden wie von Blizzard & Lego erhofft, wre eine Collectibles Serie dazu ein Knaller - aber das ist Zukunftsmusik die wohl durch sehr ordentliche Verkaufszahlen erst komponiert werden muss ;)

Durch die Kooperation mit Blizzard erweckt Lego den Eindruck auf mich, als wrde das Unternehmen auf das Erlahmen seiner Star Wars Serie reagieren und einen Schritt auf jene Leute hinzu machen, deren Helden vor allem aus der Welt der Computer & Konsolen kommen. Das enorme Kaufspotential dieser Leute wurde von Lego bisher wohl eher brachliegen gelassenen und am ehesten noch durch die Lego Dimensions Figuren gedeckt, aber nun vielleicht wirklich erschlossen - man darf gespannt sein.

Die Kartons zu den Sets sind sehr schn gestaltet und offenbar an das Ideas Design angelehnt und ein hingucker. Da ich ein Herz fr nerdige Figuren habe, lachen mich die Sets mit Tracer und Genji sehr an :) 

https://www.brothers-brick.com/2018/10/22/full-lineup-of-lego-blizzard-overwatch-sets-revealed-news/?fbclid=IwAR18QOhOgw1zjwJR-653MTZhngdEhMVEuHVE3uBqIY5LntL3EOulyn6T1-s
« Letzte nderung: 23. Oktober 2018, 08:48:16 Vormittag von Mosaik »
Gespeichert

girasole

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 520
Re: Overwatch
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2018, 08:45:42 Vormittag »

So gesehen bin ich schon urlange uralt  :o

Nette Sets mit etlichen neuen Teilen oder alten Teilen in neuen Farben.
wird schon mal das eine oder andere mitgehen

LG Sonja
Gespeichert

J. Thunder, Vampyrekiller

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 641
  • Ich kriege euch, und eure kleinen Hunde auch!
Re: Overwatch
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2018, 09:06:22 Vormittag »

So jung war ich nie :-)
Zum Glck wieder mal ein Thema, das mir sowas von egal ist...bleibt mehr Kohle fr "meine" Sammelgebiete
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3916
Re: Overwatch
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2018, 10:25:34 Vormittag »

Ich kenn das auch weder vom Hren noch vom Sagen. Ich schliee mich Sonja dann, dass ich mich auf neue Teile oder alte in neuen Farben freue.

Ich wei nicht, wie gut sich die Angry Birds Sets von LEGO verkauft haben, das schlgt doch irgendwie in die selbe Kerbe, oder? Oder Minecraft. Ich knnte mir vorstellen, dass sich diese neuen Sets an jene verkaufen lassen, die damit ein Retrofeeling verbinden. Damals war es ein TOP Spiel und heute knnen sich die Gamer die Sets leisten, weil sie mittlerweile im Erwerbsleben stehen oder besser verdienen als damals. 

Aber selbst mein 10-jhriger Junior schwimmt auf der Retrowelle, man soll es nicht fr mglich halten. Der Junior wird ber U-tube bewusst manipuliert und ihm wird eingetrichterert , dass die alten Games auch ihre Fans hatten. Der tolle Vorteil besteht darin, dass die Eltern pltzlich viel mehr mit ihren Kindern spielen als sonst.

Ob sich das marketingtechnisch auch fr LEGO ausgeht, wei ich nicht. Denn solche Dinge sind auch oft Strohfeuer und die Retro-Games-Lden, die jetzt wie Schwammerl aus dem Boden sprieen, werden wohl nicht zu lange offen haben, frchte ich.

Diese Sets sprechen mich eigentlich berhaupt nicht an, allein das Desgin dieses LKWs, da graust mir in Wahrheit davon. Da ich nie ein Gamer war, werden sich solche Sachen bei mir nie festsetzen. Bei einem Asterixdorf sehe die Sache schon ganz anders aus, oder bei einem knallroten Autobus, mit Klicka, Elvira und dem erfinderischen Hund, dessen Namen ich immer vergesse.

OT: Wie merke ich auerdem, dass ich alt werde? Wenn bei uns im Bro die Ferialkrfte im September noch immer da sind.
« Letzte nderung: 23. Oktober 2018, 10:29:59 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3713
    • @mike's mindstorms
Re: Overwatch
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2018, 11:01:03 Vormittag »

Mosaik

Durch die Kooperation mit Blizzard erweckt Lego den Eindruck auf mich, als wrde das Unternehmen auf das Erlahmen seiner Star Wars Serie reagieren ...
Erlahmen? Echt? Woher nimmst Du diese Information?

Meines Wissens nach war 2017 Star Wars gefolgt von Friends die erfolgreichste Serie bei LEGO ... und nachdem die Star Wars Filme wohl noch einige Zeit weitergehen (ob das einem gefllt oder nicht! ;) ) wird wohl auch LEGO Star Wars noch einge Zeit (sehr gut) weitergehen ... denke ich! ;)

lg
Mike

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 137
Re: Overwatch
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2018, 12:25:34 Nachmittag »

Overwatch ein erst zwei Jahre altes Online Computerspiel, mich wunderts kaum das die meisten es nicht kennen - ich kenns selbst kaum, aber als Popkulturell interessierter hpft einem der Name unweigerlich ab und an ber den Weg.

@Angry Birds/Retro: Overwatch gehrt mE in eine andere Schublade, ich denke das sieht man schon an den Sets - hier wird auf eine schon jugendlichere bis erwachsene Altersgruppe abgezielt die nicht blo casual (gelegentlich) Computerspiele spielen. Und hier ergibt sich wohl auch die Synergien fr die Unternehmen: es gibt im Moment kein Retrofeeling, das Spiel ist aktuell und populr und dies mchte diese Popularitt monetarisiert werden bzw. soll der Gewinn maximieren werden. Die LGOE ist ja auch auf der ViennaComicCon vertreten gewesen (oder?), da werden sicherlich ein paar Overwatch Cosplayers am LGOE Stand vorbei geschaut haben.
Auch wirtschaftlich ist Overwatch ein Gigant der Computerspielebranche: das Spiel hatte ein paar Wochen nach dem Start bereits 270Mio Dollar Umsatz gemacht und 2016 25Mio Spieler - das ist kein Lercherl.

@Star Wars: ich hab keine Zahlen, aber bekannte Blogger der "Szene" wie Jaybrick oder der Held der Steine weisen immer in Ihren Beitrgen darauf hin, dass Star wars nicht gut rennt und gard der Held der Steine scheint mir als Hndler eine gewisse Einsicht in die Materie zu haben.
P.s. mit "Erlahmen" meine ich nicht, das Star Wars nicht noch immer Legos grtes Zugpferd sein kann, aber es rennt halt nicht mehr so, wie vor ein paar Jahren noch.
PP.s. http://jaysbrickblog.com/2018/03/12/editorial-legos-annual-report-2017-what-is-lego-doing-wrong/
« Letzte nderung: 23. Oktober 2018, 12:33:03 Nachmittag von Mosaik »
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3916
Re: Overwatch
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2018, 12:58:00 Nachmittag »

Oh, ich dachte es wre schon retro, aber gut, mit 2 Jahren steht es kurz davor  ;)

Die beiden Listen , die du herzeigst, tragen als berschrift "random order", treffen also keine Aussage, ob Stars Wars eigentlich ganz oben oder ganz unten steht.
Gespeichert

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 137
Re: Overwatch
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2018, 14:16:01 Nachmittag »

ohje, ich sollt nicht zwischen zwei terminen statistiken posten die ich nur eines flchtigen blickes gewrdigt hab - danke @herb, fr den hinweis!


@star wars rennt schlecht: hier ein kurzes interview der bbc ber lego mit Frederique Tutt, "global toy industry analyst" at the NPD Group: "However, in 2017 there "was a bit too much of Star Wars, not just in Lego, but everywhere", she says. After three years of successive marketing the market was slightly saturated, she says" https://www.bbc.com/news/business-43300087

p.s. ich will star wars nicht dissen, sondern nur meine behauptung untermauern.
Gespeichert

Shogx

  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 29
Re: Overwatch
« Antwort #8 am: 23. Oktober 2018, 16:26:30 Nachmittag »

Overwatch.... bin schon sehr gespannt was da noch alles kommt.
Vor allem finde ich die Kombination Lego und Blizzard spannend...
Ob da doch nochmal die Mglichkeit besteht, dass andere Blizzard Produkte umgesetzt werden  ???
Wollte schon immer mal meinen Ork-Krieger in voller T9 Rstung aus Lego haben  ;)
Gespeichert

lord_tarris

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1432
    • lord_tarris
Re: Overwatch
« Antwort #9 am: 23. Oktober 2018, 16:54:35 Nachmittag »

also das eine set mit tan/sand green ist aufgrund der farben schon interessant (fr mich),
der rest fr den kenner sicher eine freude, ansonsten auch eher budgetschonend ...

grundstzlich halte ich das schon fr eine gute / legitime Idee, weil es halt andere nerdgruppen fr lego begeistert. in meinem Bekanntenkreis gibts einige Dr. Who fans die sich damals das set zugelegt haben, auch wenn sie sonst nichts mit lego am hut haben.

bei Blizzard denk ich ja eher an diablo  ;D

Shogx

  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 29
Re: Overwatch
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2018, 17:51:06 Nachmittag »

Uii.... Aus Diabolo wrd sich sicher auch einiges machen lassen. Denke berhaupt dass man mit Blizzard einen starken Partner hat. Die Fangemeinde ist riesig und die verschiedenen Welten haben durchaus Potential fr diverse  Sets.
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3916
Re: Overwatch
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2018, 18:33:22 Nachmittag »

Ich war ehrlich gesagt ziemlich berrascht, dass das Beatles Set so lange leicht erhltlich war. Ich dachte, dass das jeder Beatles Fan haben muss, aber ich keine einige Beatles Fans die es nicht haben.
Gespeichert

Mosaik

  • Minifig
  • **
  • Beitrge: 137
Re: Overwatch
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2018, 19:22:17 Nachmittag »

@diablo: ich denk da auch am ehesten an diablo I/II - deshalb merkt man ja, dass man lter wird :D

@nerdgruppen: das is ja der gag: overwatch is kein nieschending, es ist absoluter mainstream der jugendkultur, aktuell wahrscheinlich nur hinter fortnite - aber nerdtum ist in der heutigen zeit wohl mainstream an sich :)

@beatles: lego ideas richtet sich nicht konkret an eine definierte groe zielgruppe, deshalb blieb es wahrscheinlich auch eher unbekannt auerhalb von lego fans. bei overwatch wird hingegen eine eine konkrete, spendierfreudige zielgruppe und subkultur mit lego sets bedient um deren wunsch und lust nach analogen fanartikel auerhalb der digitalen welt zu befriedigen - die wird auch entsprechend beworben, z.b. im computerspiel selbst.

@andere sets von blizzard: ich denke nicht wenige wrden sich ein warcraft theme wnschen - das wird auch im netz immer wieder mal erwhnt, das wrde hier sicherlich einen sehr zusagen (ritter theme), was ich gar nicht ausschlieen wrde, wenn overwatch ein erfolg wird. das wird aber auch darauf ankommen, wohin blizzard mit warcraft noch hin mchte.
« Letzte nderung: 23. Oktober 2018, 21:35:25 Nachmittag von Mosaik »
Gespeichert