Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Freuden und Leiden eines AFOLS (nichts tragisches)  (Gelesen 45 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3954
Freuden und Leiden eines AFOLS (nichts tragisches)
« am: 01. November 2018, 18:59:56 Nachmittag »

Ja, ich hab es auch wieder einmal geschafft, mein LEGO fertig zu sortieren, aber es wird immer mhsamer mit den vielen winzigen und unterschiedlichsten Teilen, speziell bei Minifig-Accessoires. So cool manche neuen Teile sind, so sehr nervt mich auch manchmal die Vielfalt, die in letzter Zeit explodiert.

Dann rgern mich noch manche BL Bezeichnungen:

Dieses Krnchen luft bei Bricklink unter Headgear Accessory:

   ::)

Es hat aber eine Bar unten und man knnte es nur einer glatzkpfigen Prinzessin in den Kopfstud stecken. Sieht sicher super aus. Verkommen tut es nur ein einer Minifigur, nmlich dieser "Prinzessin"  da:

  ;D


Und dann die Geschichte mit den Lipsticks:



und



sind formmig vllig ident aber laufen bei Bricklink unter zwei verschiedenen Nummern, anstatt unter einer Nummer in zwei Farben.

Und der



hat auch eine eigene Nummer. Ich hab das schon im BL-Forum deponiert, hat aber niemanden interessiert.

Dieser Lipstick ist ein tolles Teil, nicht nur fr Friends sondern auch fr vieles anderes.


Dabei habe ich heute festgestellt, dass LEGO das optimale Hobby ist, wenn irgendwelches technisches Germpel nicht will. Es strzt nicht ab (auer vom Tisch auf den Boden), man muss sich nicht anmelden oder registrieren, wenn man mit dem Bauen beginnen will. Es ist einfach da. Dass es sowas in der heutigen Zeit berhaupt noch geben darf ...
« Letzte nderung: 01. November 2018, 19:08:54 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert