Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Bricklink AFOL Designer Program - Modelle bestellbar(?)  (Gelesen 120 mal)

backbone00

  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 19
Bricklink AFOL Designer Program - Modelle bestellbar(?)
« am: 08. Februar 2019, 09:49:01 Vormittag »

Hallo!

Bricklink hat vor geraumer Zeit in Zusammenarbeit mit Lego das AFOL Designer Program gestartet, bei welchem man Modelle einreichen konnte und die Siegermodelle knnen dann crowdfunding-finanziert (sofern eine Finanzierung zustande kommt), bestellt werden.

Die Siegermodelle sind hier zu finden: https://www.bricklink.com/v3/crowdproject/main.page. Diese sind nun in der Finanzierungsphase.

Ich bin dabei auch an zwei Modellen interessiert, jedoch wenn man die Diskussion in den Kommentaren auf https://www.promobricks.de/bricklink-afol-designer-programm-crowdfunding-begonnen/75623 verfolgt, sieht es so aus, als ob durch die Einfuhr (da aus dem nicht-EU-Ausland versendet) noch weitere Kosten entstehen. Die Diskussion ist aus deutscher Sicht. Hat von euch jemand mit Importen die Erfahrung, ob das bei uns in sterreich gleich oder hnlich ist?

Michael

EDIT: Korrektur von "aus dem EU-Ausland versendet" auf "aus dem nicht-EU-Ausland versendet"
« Letzte nderung: 08. Februar 2019, 12:02:35 Nachmittag von backbone00 »
Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 2886
    • http://www.brick.at
Re: Bricklink AFOL Designer Program - Modelle bestellbar(?)
« Antwort #1 am: 08. Februar 2019, 11:44:43 Vormittag »

Bei Einfuhren aus dem EU Ausland musst du immer mit Einfuhr-USt sowie ev. Zoll rechnen. Das gilt bei uns genauso wie in Deutschland. Die Wertgrenzen knnen unterschiedlich sein, da msste man dann nachlesen, aus welchem Land die Sachen kommen und es hngt davon ab, ob sie offiziell als Ware oder zB als Geschenk deklariert sind... Prinzipiell musst du aber davon ausgehen, dass die mglichen Kosten und Probleme in mit denen in D vergleichbar sind.
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at

backbone00

  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 19
Re: Bricklink AFOL Designer Program - Modelle bestellbar(?)
« Antwort #2 am: 08. Februar 2019, 12:03:58 Nachmittag »

Bei Einfuhren aus dem EU Ausland musst du immer mit Einfuhr-USt sowie ev. Zoll rechnen. Das gilt bei uns genauso wie in Deutschland. Die Wertgrenzen knnen unterschiedlich sein, da msste man dann nachlesen, aus welchem Land die Sachen kommen und es hngt davon ab, ob sie offiziell als Ware oder zB als Geschenk deklariert sind... Prinzipiell musst du aber davon ausgehen, dass die mglichen Kosten und Probleme in mit denen in D vergleichbar sind.

Vielen Dank fr Deine Einschtzung.
Anmerkung: Ich bin gerade auf einen Fehler draufgekommen - ich schrieb irrtmlich vom EU-Ausland. Laut dem verlinkten Thread kommen die Sets aus Kanada, also nicht-EU-Ausland.
Gespeichert

shary

  • Administrator
  • Megafig
  • *****
  • Beitrge: 2886
    • http://www.brick.at
Re: Bricklink AFOL Designer Program - Modelle bestellbar(?)
« Antwort #3 am: 08. Februar 2019, 18:31:55 Nachmittag »

ich htt es eh so verstanden, dass es von ausserhalb der eu kommt :)
Gespeichert
Unsere LEGO Fan Seite: www.brick.at