Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: [MOC] Schloss Horn TG (CH, Microscale)  (Gelesen 151 mal)

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4361
[MOC] Schloss Horn TG (CH, Microscale)
« am: 20. August 2019, 21:51:20 Nachmittag »

Da Arbon gleich neben Horn am Bodensee liegt und auch ein Schloss hat, dachte ich, dass es cool wre, dann bei der Steinchenwelt die beiden Schlsser von den beiden Horns gegenber zu stellen.

Das Modell sieht einfacher zu bauen aus, als es tatschlich war. Die Stockwerke stecken nicht fest aneinander, sondern man kann sie einzeln abnehmen, sie rasten nur ineinander ein. Vielleicht kann ich es noch ein wenig einrichten, wenn es analog gebaut ist, zumind. im Keller ist noch viel Platz, zB fr eine Riesenratte oder ein Schlossgespenst zum Leute schrecken.  ;D


https://de.wikipedia.org/wiki/Horn_TG



Seid ihr auch schon so gespannt wie ich, welche unheimliche Kreatur im Keller wohnen wird? Bei den Ausstellungen werden die Besucher selber aufmachen drfen, um das Gespenst (oder anderes  ;D) suchen und finden zu drfen.
« Letzte nderung: 21. August 2019, 08:27:08 Vormittag von herb66 »
Gespeichert

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4361
Re: [MOC] Schloss Horn TG (CH, Microscale)
« Antwort #1 am: 21. August 2019, 10:18:37 Vormittag »

Ratet doch mal, aus wie vielen Teilen das Gebude (ohne Gespenst) besteht!
Gespeichert

Daffy

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3285
Re: [MOC] Schloss Horn TG (CH, Microscale)
« Antwort #2 am: 21. August 2019, 22:40:23 Nachmittag »

Ratet doch mal, aus wie vielen Teilen das Gebude (ohne Gespenst) besteht!
572

brigens sehr hbsch geworden  ;)
Gespeichert

Lothar

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1763
    • Unsere Baustein-Welt
Re: [MOC] Schloss Horn TG (CH, Microscale)
« Antwort #3 am: 22. August 2019, 07:26:26 Vormittag »

Hallo Herb!

Gut getroffen. Aber das soll ein Schloss sein? Schaut aus wie ein Mehrfamilienhaus.
Da wohnt das Gespenst wahrscheinlich in der Hausmeisterwohnung im Souterrain.

Das einzige, das mir nicht gefllt sind die Verzierungen ber den Fenstern im 1.Stock. Da es so durchgehend ist wirkt das wie eine Markise/Dachrinne etc.
Sonst aber wieder sehr gut umgesetzt und einwandfrei erkennbar.

Liebe Gre
Lothar

P.S.: 475 Teile
Gespeichert
The only man having his work done by Friday was Robinson Crusoe.

herb66

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 4361
Re: [MOC] Schloss Horn TG (CH, Microscale)
« Antwort #4 am: 03. September 2019, 13:15:33 Nachmittag »

Auch wenn Eigenlob stinkt, muss ich Euch sagen, dass der Analog-Bau sehr viel Spa gemacht hat. Wer gern herumfitzelt und mit vielen kleinen Plttchen sauber arbeiten kann und will, dem stell ich gerne Bauanleitung und Materialliste zur Verfgung. Echt schade, dass Horn TG sooo unbekannt ist.
« Letzte nderung: 03. September 2019, 13:17:48 Nachmittag von herb66 »
Gespeichert