Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslnge

Autor Thema: Hallo, bin neu hier :-)  (Gelesen 336 mal)

SeaQuestDSV

  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 5
Hallo, bin neu hier :-)
« am: 10. Dezember 2019, 12:40:47 Nachmittag »

Hallo zusammen ! :hello2:

Hinter dem Benutzer "SeaQuestDSV" stecke ich, Mario Dller , 42 Jahre alt und habe drei Kinder.
Ich komme aus Wien Leopoldau.
Neben dem Bau und Betrieb einer kleinen Modellgartenbahnlage in Spur "G" bin ich auch im UBootmodellbau aktiv.
Im  Zusammenhang mit dem UBoot-Modellbau bin ich innerhalb Wien, N und O mit "meinem" Modellbauverein auf Ausstellungen unterwegs.
Dabei sind mir die LEGO Anlagen und ferngesteuerten Fahrzeuge nicht entgangen und musste feststellen, dass dank SBRICK & Co LEGO  schon lange nicht mehr nur fr Kids ist.
Gerade LEGO TECHNIC bietet hier wirklich ganz tolle Mglichkeiten.
Durch meine Liebe zur Eisenbahn fhrt nun zu Weihnachten eine LEGO Eisenbahn unter dem Christbaum. Zustzlich wird die kleine Anlage durch einen weihnachtlichen Bahnhof, den Disney Zug und einer Straenbahn von "Der Klassiker" bereichert. Das sorgt fr Spielespa unter dem Weihnachtsbaum.
Auerdem suche immer wieder nach Mglichkeiten aus LEGO ferngesteuerte Modelle zu bauen.
Ein ferngesteuertes Rally Car und der Crawler waren hier der Anfang, nun soll es auf Wasser und auch unter Wasser gehen.
Mal sehen, ob ich einen wasserdichten Rumpf hinbekomme. ;)
Ein autarkes Schienenreinigungsfahrzeug in vorbildhnlichem Design (hnlich ROBEL) soll in den kommenden Weihnachtsferien entstehen.
Vielleicht kann ich ja eine Tages mit dem LEGO TECHNIC CLAAS Traktor und einigen Anbauten im Garten den Rasen mhen ....  ;) :)



Gespeichert

Daffy

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3448
Re: Hallo, bin neu hier :-)
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2019, 13:22:37 Nachmittag »

Hallo und herzlich willkommen bei uns im Forum.
Bzgl. LEGO U-Boot hat Mike schon mal etwas gebaut - siehe hier
Lg, Doris
Gespeichert

SeaQuestDSV

  • Newbie
  • *
  • Beitrge: 5
Re: Hallo, bin neu hier :-)
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2019, 07:30:13 Vormittag »

Hallo Doris !
Vielen Dank !
Die UBoote kenne ich tatschlich schon - wie Mike auch schon durch try&error  festgestellt hat, sind hochfrequente, kabellose bertragungssysteme ungeeignet fr Unterwasserfahrzeuge.
Daher strebe ich eine Kombination aus 40MHz Funkfernsteueranlage und LEGO TECHNIC an.
Die Idee reift gerade :-)

Liebe Gre
Mario
Gespeichert

Mike

  • human-cyborg relations
  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 3940
    • @mike's mindstorms
Re: Hallo, bin neu hier :-)
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2019, 08:59:53 Vormittag »

Hi & viel Spa hier!

Die Idee reift gerade :-)
Nach zwei "ersoffenen" NXT-Bausteinen kann ich sagen, da Wasser berall eindringt ... also pass auf, was Du tust! ;)
Und wenn Du PF-Motore direkt im Wasser verwenden solltest, trockne sie nachher immer recht gut, dann halten sie lnger!

... und auerdem solltest Du einen thread (Eigenbauten und Projekte) fr Dein U-Boot erffnen, das interessiert ja vielleicht auch Andere! ;)

lg
Mike

jojimmbo

  • Vereinsmitglieder
  • Megafig
  • ****
  • Beitrge: 1755
  • Roboter-Mensch Kontakter
Re: Hallo, bin neu hier :-)
« Antwort #4 am: 02. Februar 2020, 15:14:57 Nachmittag »

Hallo Mario,

viel Spa hier im Forum!

Das Thema Unterwasser kommt ja immer wieder auch bei Lego vor,
finde es spannend wenn jemand das aufgreift!
Gibt ja doch einiges an Vorlagen aus der Film und Buchwelt  :D

Lg Roland
Gespeichert
Star Wars - Technik - Herr der Ringe - Der Hobbit - Superheroes